Startseite
Sie sind hier: Home >

Computer

...

Computer


Weitere Informationen und News zum Thema finden Sie bei Digital t-online.de in der Kategorie Computer.
Heartbleed-Lücke: 19-Jähriger wegen Datendiebstahls festgenommen 

Heartbleed-Lücke: 19-Jähriger wegen Datendiebstahls festgenommen

In Kanada ist ein junger Mann festgenommen worden, der verdächtigt wird, die SSL-Lücke "Heartbleed" ausgenutzt zu haben. Der 19-Jährige soll versucht haben, an die Sozialversicherungsnummern von Hunderten Menschen in den Servern der kanadischen Steuerbehörde CRA zu kommen, berichtete die

 

 

Kim Dotcom bekommt Autos, Geld und Schmuck zurück 

Kim Dotcom bekommt Autos, Geld und Schmuck zurück

Kim Dotcom kann vielleicht bald schon wieder standesgemäß Auto fahren: Er soll seine in Neuseeland beschlagnahmten Vermögenswerte zurückbekommen. Dann wären Autos, Bargeld, Schmuck, Kunstwerke und andere Gegenstände im Wert von umgerechnet 7, 4 Millionen Euro wieder in seinem Besitz. Ein
SAP auch zu Jahresbeginn von starkem Euro ausgebremst 

SAP auch zu Jahresbeginn von starkem Euro ausgebremst

Stuttgart  - Der starke Euro hat den erfolgreichen Jahresstart des Softwarekonzerns SAP abgebremst. "Der Euro ist zuletzt gegenüber vielen Währungen gestiegen", sagte der designierte Finanzchef Luka Mucic, der im Juli den Posten übernimmt, am Donnerstag in Walldorf. Im zweiten Quartal dürfte si
Starker Euro bremst SAP auch zu Jahresbeginn aus 

Starker Euro bremst SAP auch zu Jahresbeginn aus

Stuttgart  - Der starke Euro hat den erfolgreichen Jahresstart des Softwarekonzerns SAP erneut abgebremst. Bei den wichtigen Produktumsätzen habe das Unternehmen - Währungseinflüsse herausgerechnet – im ersten Quartal bereits über seinem Plan gelegen, sagte SAP-Co-CEO Bill McDermott am Donnerst
Java-Update schließt 37 Sicherheitslücken - Pflicht-Patch für Nutzer 

Java-Update schließt 37 Sicherheitslücken - Pflicht-Patch für Nutzer

Java  ist auf Milliarden Computern installiert. Jetzt warnt Hersteller Oracle: Wegen gravierenden Sicherheitslecks sollten Internet-Nutzer die Software umgehend überprüfen und aktualisieren. Kriminelle könnten sonst die Rechner kapern. Auf drei Milliarden Computer weltweit läuft noch immer die

"Heartbleed"-Lücke: Angeblicher Hacker in Kanada festgenommen

Toronto  - Im Zusammenhang mit der «Heartbleed»-Sicherheitslücke im Internet ist es in Kanada zu einer Festnahme gekommen. Ein 19-Jähriger wurde in Gewahrsam genommen, der die Sicherheitslücke

Google bekommt fallende Werbepreise zu spüren - weniger Geld verdient

Mountain View - Fallende Preise für Onlinewerbung bremsen Google aus. Im ersten Quartal verdiente der Internetkonzern dadurch nicht so viel Geld wie erwartet. Der Preis, den Google pro Klick auf

In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos, Geld und Schmuck zurück

Wellington - Der in den USA angeklagte Internet-Unternehmer Kim Dotcom soll seine in Neuseeland beschlagnahmten Vermögenswerte zurückbekommen. Das beschloss ein Gericht in Auckland. Konkret geht es

SAPs Quartalsbilanz gibt Indikation über Vorstoß ins Cloud-Geschäft

Das Cloud-Geschäft wird bei der Quartalsbilanz des Softwarekonzerns SAP heute erneut im Mittelpunkt stehen. Nach den Milliardenübernahmen Ariba und Successfactors baut der Softwarekonzern das

Bundesamt warnt: Heartbleed-Lücke noch nicht überall geschlossen

Einige Internetdienste haben die gravierende Sicherheitslücke Heartbleed auch nach einer Woche noch nicht geschlossen. Das betreffe besonders kleinere Webseiten, warnte das Bundesamt für Sicherheit

Windows XP: So sieht die grüne Wallpaper-Wiese heute aus

Es ist ein Bild, so bekannt wie kaum ein bedeutendes Werk der Kunstgeschichte: Der Standard-Desktop von Windows XP war der erste Anblick für jeden, der das beliebte Betriebssystem installierte. Das

BSI warnt vor Phishing-Mail im Namen des BSI

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik ( BSI) hat eine Warnung vor Phishing- E-Mails herausgegeben, die im Namen der Behörde verschickt werden. Online-Kriminelle wollen die

Phishing E-Mail: BSI warnt vor BSI-Warnung

Täglich tauchen im Internet Tausende neuer Phishing-Seiten auf: Mit täuschend echt aussehenden Webseitenkopien von PayPal, Mastercard, Postbank und Co. spähen Online-Kriminelle die Zugangsdaten und

US Airways twittert versehentlich Porno-Bild

US Airways , eine der größten amerikanischen Fluggesellschaften, ist ein peinlicher Fehler bei der Kundenkommunikation unterlaufen. Am vergangenen Montag beantwortete sie die Beschwerde einer

Windows 8.1 Update 1: Das kann das neue Windows

Mit dem ersten großen Update für Windows 8. 1 hat Microsoft einige Funktionen zurück gebracht, die vor allem Nutzer von Desktop-PC freuen dürfte. So wurde die Steuerung per Maus erheblich verbessert

 

Google startet Verkauf von Datenbrille Glass in den USA

Mountain View - Google hat heute den freien Verkauf seiner Computerbrille Glass in den USA gestartet. Die Zahl der Geräte ist beschränkt und reicht vermutlich nur für einen Tag - «streicht den Tag

Google kauft Drohnen-Hersteller für breitere Internet-Versorgung

New York - Der Wettlauf zwischen Google und Facebook um die Internet-Versorgung von Entwicklungsländern gewinnt an Schärfe. Google kaufte den Drohnen-Hersteller Titan Aerospace, an dem auch

Google kauft Drohnen-Hersteller Titan Aerospace

New York - Google und Facebook erhöhen im Wettlauf um die globale Internet-Versorgung das Tempo: Google kauft den Drohnen-Hersteller Titan Aerospace, an dem zuvor auch Facebook interessiert gewesen

Software-Fehler macht Glücksspielautomaten zu Geldmaschinen

Unbekannten ist es gelungen, in recht kurzer Zeit in Hunderten von Spielhallen Glücksspielautomaten auszuplündern. Dabei brachen sie die Automaten nicht etwa mit Gewalt auf, sondern nutzten einen

Redtube-Abmahnungen waren laut Amtsgericht Potdam unrechtmäßig

Neue Entwicklungen im Redtube-Abmahnskandal: Das Amtsgericht Potsdam hat in einem Urteil die von der Kanzlei Urmann und Kollegen verschickten Abmahnungen als unrechtmäßig bezeichnet – ein Erfolg für

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Bericht: NSA darf Internet-Sicherheitslücken in Ausnahmefällen nutzen

New York - US-Präsident Barack Obama hat dem Geheimdienst NSA einem Medienbericht zufolge zugestanden, Sicherheitslücken im Internet unter gewissen Umständen verschweigen und ausnutzen zu dürfen.

NSA darf Internet-Sicherheitslücken in Ausnahmefällen nutzen

New York - US-Präsident Barack Obama hat dem Geheimdienst NSA einem Medienbericht zufolge zugestanden, Sicherheitslücken im Internet unter gewissen Umständen verschweigen und ausnutzen zu dürfen.

Windows XP: Das Ende einer Ära

Millionen von Menschen machten ihre ersten Schritte im Internet mit Windows XP. Für viele von ihnen war und ist es bis heute das einzige Desktop- Betriebssystem, das sie kennen. Ein schöneres

NSA soll «Heartbleed»-Lücke ausgenutzt haben

New York - Der US-Geheimdienst NSA soll die «Heartbleed»-Sicherheitslücke im Internet konsequent für seine Zwecke genutzt haben. Das berichtete die Finanznachrichtenagentur Bloomberg. Die Lücke sei

«Heartbleed»-Lücke nicht von US-Geheimdienst ausgenutzt

New York - Einem Medienbericht zufolge hat der US-Geheimdienst die jüngste Sicherheitslücke im Internet ausgenutzt. Die «Heartbleed»-Lücke sei der NSA seit mindestens zwei Jahren bekanntgewesen und

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

US-Geheimdienst dementiert Ausnutzen von «Heartbleed»-Lücke

New York - Es wäre eine neue Dimension des NSA-Skandals, wenn der Geheimdienst die «Heartbleed»-Sicherheitslücke seit Jahren ausgenutzt hätte. Die Finanznachrichtenagentur Bloomberg hatte unter

US-Geheimdienst dementiert Ausnutzen von «Heartbleed»-Lücke

New York - Die US-Regierung hat einen Medienbericht dementiert, wonach der Geheimdienst NSA die jüngst öffentlich gewordene massive Sicherheitslücke im Internet seit langem gekannt und ausgenutzt

Bericht: NSA nutzte schon lange «Heartbleed»-Lücke aus

New York - Der US-Geheimdienst NSA hat die schwerwiegende Sicherheitslücke im Internet laut Medienbericht seit langem systematisch ausgenutzt. Die Schwachstelle in der Verschlüsselungssoftware sei

Bericht: NSA nutzte schon lange «Heartbleed»-Lücke aus

New York - Dia US-Geheimdienst NSA soll die jüngst öffentlich gewordene schwerwiegende Sicherheitslücke im Internet seit langem systematisch ausgenutzt haben. Die Schwachstelle in der

Musikindustrie verklagt Kim Dotcom und Megaupload-Verantwortliche

Nachdem vor zwei Tagen die großen Hollywood-Studios eine Klage gegen Kim Dotcom eingereicht haben, hat nun die Musikindustrie nachgezogen. Die Recording Industry Association of America (RIAA) hat am

Europäische Technologiewerte erneut stark unter Druck

(Die Meldung wurde wegen eines Tippfehlers in der Überschrift wiederholt. Zudem wurden alle Kurse aktualisiert. ) FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX) - Die Schockwellen des Ausverkaufs amerikanischer

Sony warnt vor brandgefährlichen Notebook-Akkus

Der japanische Elektronikkonzern Sony hat vor einer möglichen Brandgefahr bei seinem neuen Notebook vom Typ Vaio Fit 11A gewarnt. Rund 7000 Stück dieses Vaio-Modells hat Sony nach Europa verkauft,

Sony warnt vor Feuergefahr bei Vaio-Computern

Tokio - Sony hat acht Jahre nach dem Umtausch von Millionen Notebook-Akkus wieder ein Batterie-Problem. Das neue Laptop-Modell Vaio Fit 11A könne überhitzen oder sogar Feuer fangen, warnte das

Europäische Technolgiewerte erneut stark unter Druck

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Schockwellen des Ausverkaufs amerikanischer Technologie-Aktien bleiben auch in Europa spürbar. Die Papiere von Tech-Werten wie dem Chipmaschinenhersteller ASML geraten unter

Google Glass kommt auf den Markt: Release für nur einen Tag

Google macht den nächsten Schritt zum Marktstart seiner Computerbrille Google Glass. Am kommenden Dienstag (15. April) wird eine eingeschränkte Zahl der Geräte erstmals in den freien Verkauf in den

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Handel mit Raubkopien: Erneute Razzia und Festnahmen bei PCFritz

Zollfahnder haben drei Mitarbeiter des Berliner Online-Computerhändlers PCFritz verhaftet und mehrere Wohnungen sowie Geschäftsräume durchsucht. Wie das Zollfahndungsamts Dresden am Donnerstag

Deutscher schrieb Heartbleed-Fehler: Er ist schuld an OpenSSL-Lücke

Die Sicherheitslücke Heartbleed zwingt Millionen Menschen zum Ändern ihrer Passwörter. Den fehlerhaften Code hat ein junger Deutscher geschrieben. Nun wird er im Netz angeprangert, sogar Absicht

Mit diesen Passwort-Managern fällt das Ändern des Kennworts leicht

Egal ob für E-Mail, Facebook oder Online-Banking:  Eine gravierende Schwachstelle in dem Internet-Sicherheitsprotokoll OpenSSL  droht die Millionen Passwörter offenzulegen, warnt das Bundesamt für

OpenSSL-Lücke: Was Internet-Nutzer wegen Heartbleed tun müssen

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor einer gravierenden Schwachstelle in einem Internet-Sicherheitsprotokoll. Experten sprechen von der schlimmsten Schwachstelle

Deutsche Banken und Sparkassen beheben OpenSSL-Lücke

Deutsche Banken und Sparkassen haben auf die schwere Sicherheitslücke in der Verschlüsselungssoftware OpenSSL reagiert. Alle notwendigen Schritte zur Behebung der Schwachstelle seien bereits

Games Week: Spiele-Marathon für einen guten Zweck

Gamer aus aller Welt treffen sich ab Freitag in Berlin zu einem Spiele-Marathon, um für einen guten Zweck gegeneinander anzutreten. Im Rahmen der International Games Week zeigen sogenannte

Deutscher MP3-Erfinder Karlheinz Brandenburg in "Internet Hall of Fame" aufgenommen

Der deutsche Miterfinder des MP3-Formats, Karlheinz Brandenburg, ist in die " Internet Hall of Fame" aufgenommen worden. Das teilte das Ilmenauer Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie

Kostenlose Virenschutz-Programme zum Download

Pflicht auf jedem Windows-PC ist ein aktueller Virenschutz mit Echtzeitüberwachung. Er schlägt Alarm, sobald eine schädliche Software versucht, sich auf dem PC einzunisten. Mit Windows 8 verfügt

SSL-Lücke "Heartbleed": Kanadische Behörden schalten Login ab

Als Reaktion auf die schwere SSL-Lücke namens "Heartbleed" haben die kanadischen Finanzbehörden ihre Internetseiten zum Teil deaktiviert. Die Seiten sind zwar noch erreichbar, aber alle

"Heartbleed" bedroht OpenSSL-Server - Update steht bereit

In der meistgenutzten Verschlüsselungs- Software OpenSSL steckt eine gravierende Sicherheitslücke, über die Angreifer Daten auslesen und abgreifen können. Vor allem die für SSL verwendeten Schlüssel

Datenklau: Dreiste Telefon-Betrüger nutzen Verunsicherung der Internetnutzer aus

Der neue Fall des massiven Datendiebstahls macht auch Trittbrettfahrer kreativ. Betrüger geben sich am Telefon als Mitarbeiter von Sicherheitsbehörden aus und versprechen die Löschung gestohlener

BSI warnt vor Lücke in OpenSSL: "Heartbleed" ermöglicht Datenklau

In der meistgenutzten Verschlüsselungs- Software OpenSSL steckt eine gravierende Sicherheitslücke, über die Angreifer Daten auslesen und abgreifen können. Vor allem die für SSL verwendeten Schlüssel

Betrüger nutzen Datenklau aus - Unseriöse Anrufer abweisen

Mainz (dpa/tmn) - Millionen E-Mail-Adressen und Passwörter in den Händen von Kriminellen: Der jüngste Datenklau hat nicht nur Onlinenutzer aufgeschreckt. Er ruft auch weitere Betrüger auf den Plan,

IT-Sicherheit: Hamburger Verwaltung arbeitet weiter mit Windows XP

Trotz Warnungen von Computerexperten arbeiten Teile der Hamburger Verwaltung weiter mit dem Betriebssystem Windows XP. 1824 XP-Rechner seien als Ausnahmen genehmigt worden, teilte die Finanzbehörde

Adobe sichert Flash Player mit Version 13.0.0.182 ab

Adobe hat Version 13 seines Flash Player für Windows- und Mac-Nutzer veröffentlicht. Die neue Version 13. 0. 0. 182 bringt zahlreiche Verbesserungen für Browser-Spiele und stopft einige

Games Week Berlin: Mobile Games boomen

Der Boom bei Tablets und Smartphones bringt frischen Wind ins Geschäft mit Computer- und Videospielen. Knapp 21 Millionen Menschen spielen einer Studie zufolge in Deutschland inzwischen auf dem

Microsoft stopft letztmalig Löcher in Windows XP

Microsoft hat zum April-Patch-Day vier neue Update-Pakete veröffentlicht, die insgesamt elf Sicherheitslücken in Windows schließen. Windows XP und Office 2003 erhalten mit dieser Update-Sammlung

BSI-Sicherheitstest: Wie gelang Online-Kriminellen der Datenklau?

Drei Tage, nachdem der zweite gigantischen Datenklau in Deutschland am Freitag öffentlich wurde, konnten alle Internetnutzer Gewissheit darüber erlangen, ob ihre Konten gehackt wurden oder nicht.

Microsoft schließt letztmalig Sicherheitslücken in Windows XP

Redmond - Microsoft hat zum Ende der Pflegezeit für sein altes Betriebssystem Windows XP zum letzten Mal zwei Sicherheitslücken geschlossen. Die Fehler ermöglichen es Angreifern, über den Internet

Support-Aus für Windows XP: Microsoft macht ordentlich Kasse

Das Support-Aus für Windows XP spült noch mindestens einmal ordentlich Geld in Microsofts Kassen. Denn auf besonderen Wunsch einiger Kunden verlängert der Software-Riese die Unterstützung für das
 
   
 

News zu Computer abonnieren:

RSS

News zu Computer teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

 


Anzeigen