Startseite
Sie sind hier: Home >

CD-Kritik

...

CD-Kritik

Musik - Zurück zu den Wurzeln: 20 Jahre Söhne Mannheims 

Musik - Zurück zu den Wurzeln: 20 Jahre Söhne Mannheims

Mannheim - Die Besetzung dieser Band gehört wohl zu den wechselhaftesten der Musikgeschichte: Mal 21 Mitglieder, mal 17, momentan gehören 13 Männer zu den Söhnen Mannheims. Zum Anlass ihres 20-jährigen Bestehens ist jetzt das Best-of-Album "Evoluzion" erschienen. Es vereint ihre erfolgreichste
Death Cab For Cutie "Kintsugi": Schwarze Sonne und melancholisches Gold 

Death Cab For Cutie "Kintsugi": Schwarze Sonne und melancholisches Gold

Turbulent muss es zugegangen sein bei den Aufnahmen zum neuen Album der häufig so entspannt klingenden Indierock-Band Death Cab For Cutie. Denn am Ende stand der Ausstieg von Gitarrist Chris Walla, schon auf den Promo-Fotos zu "Kintsugi" sind die Kalifornier nur noch zu dritt abgebildet.
"Raggamuffin Brass Orchestra": Tombo setzt Reggae die Hörner auf 

"Raggamuffin Brass Orchestra": Tombo setzt Reggae die Hörner auf

Seit mehr als 20 Jahren bereichert Tombo alias Thomas Gartmayer die deutschsprachige Reggae- und Dancehall-Szene. Dabei findet der gebürtige Wiener immer wieder Wege, um mit Jamaikas Nationalsound Neuland zu entdecken. Auf seinem neuen Album "Raggamuffin Brass Orchestra" verlegt Tombo bildlich
Musik - Geschwisterliche Folk-Harmonie: Max & Laura Braun 

Musik - Geschwisterliche Folk-Harmonie: Max & Laura Braun

Berlin - Geschwister-Musik mit ausgefeiltem Gesang, der auf einem ganz besonderen Vertrauensverhältnis basiert, kann zu den schönsten Ergebnissen führen. Jüngstes Beispiel: das zweite Album der Deutschen Max und Laura Braun. Zuletzt hatten Lily & Madeleine aus den USA und die drei Britinnen Th
Ringo Starr "Postcards From Paradise": Alles Liebe aus dem Paradies 

Ringo Starr "Postcards From Paradise": Alles Liebe aus dem Paradies

Beatles -Erinnerungen und Twitter-Botschaften:  Ringo Starr legt mit "Postcards From Paradise" ein Album vor, das niemandem wehtut, aber den Traum von Frieden und Liebe am Leben hält. Auch mit 74 Jahren produziert der Ex-Beatle noch ein Album nach dem anderen. Dazu trägt er heute Vollbart und

Musik - The Minus 5: Topfit mit Mitte 50

Berlin - "My Generation" sangen The Who vor 50 Jahren. Aber sie meinten etwas ganz anderes als jetzt The Minus 5 mit ihrem brandneuen Song desselben Titels. Den The-Who-Rotzlöffeln Roger Daltrey

The Staves mit neuem Album: Die pure Pracht der drei Staves-Stimmen

Berlin - Eine Platte, die nicht nur eine, sondern gleich drei tolle Stimmen feiert: Das ist "If I Was", das zweite Album der englischen Schwestern Emily, Jessica und Camilla Stavely-Taylor -

"The Prodigy - The Day Is My Enemy" CD-Kritik

Schnell mal die Tracklist angesehen: "The Day Is My Enemy", "Destroy", "Beyond The Deathray", "Wall Of Death". Klar - das ist keine Kaffeekränzchen-Mucke, hier gibt es richtig etwas auf die

Chilly Gonzales: Das Musikgenie geht auf Zeitreise

Berlin - Den Begriff müssen viele wohl erstmal googeln. "Die meisten Leute wissen vermutlich nicht mal, was Kammermusik sein soll, außer dass es kleinere Gruppen von Musikern sind", sagt Chilly

50 Jahre Scorpions - Hätten Sie diese Jungs erkannt?

Kaum zu glauben, aber aus den beiden netten Jungs sollten einmal zwei der größten Rockstars werden, die Deutschland bislang hervorgebracht hat. Und ebenfalls kaum zu glauben: In diesem Jahr feiert

Michael Wendler "Die Maske fällt": So klingt der Wendler unmaskiert

"Das sind wirklich nur die besten Titel, die ich in den letzten zwei Jahren geschrieben habe. " So spricht Michael Wendler über die 13 Songs auf seiner neuen Platte. Es ist bereits das 15.

Musik: Helsinki-Frontmann nutzt Promi-Netzwerk

Berlin - Es geht doch nichts über ein gutes Netzwerk: Drew McConnell, Bassist der Pete-Doherty-Zweitband Babyshambles, startet sein eigenes Seitenprojekt namens Helsinki - und findet prominente

Musik - The Monochrome Set: Comeback einer Kultband

Berlin - The Monochrome Set ist eine dieser rätselhaften Bands, die man entweder liebt - oder gar nicht kennt. Das neue Album dürfte am Kultstatus der Briten nur wenig ändern. Dass "Spaces

Musik - Tobias Jesso Jr.: Neue Stimme im Piano-Pop

Berlin - Ob daraus eine Piano-Pop-Welle wird? Junge Männer am Klavier, die einen auf Elton John machen: Im Vorjahr John Southworth, kürzlich Josh Tillman alias Father John Misty, demnächst Tor

CD-Kritik Laura Marling "Short Movie"

Laura Marlings Ex-Freund füllt mit seiner Band Mumford & Sons inzwischen große Hallen, während sie hierzulande immer noch ein Geheimtipp ist. Ihr aktuelles Album "Short Movie" wird diesen Umstand

Musik: Bluesrock-Reifezeugnis für Jesper Munk

Berlin - Der Justin Bieber des Bluesrock? Ein eitler Retro-Soul-Poser mit heller Haut und blonden Haaren? Oder doch eher ein Bruder im Geiste wahrer Recken des Genres wie Dan Auerbach und Jack White?

30 Jahre Roxette: Wählen Sie Ihren liebsten Hit des Schweden-Duos

Sie sind nach Abba die erfolgreichste Band Schwedens und feiern 2016 ihren 30. Geburtstag: Roxette. Doch schon in diesem Jahr gibt es gute Gründe, sich mit Marie Frederiksson und Per Gessle zu

Musik: Githead überzeugen nicht nur mit Bass-Groove

Berlin - Was für ein monumentaler Bass! Der Tieftöner-Sound ist das erste, was man vom Album der international besetzten Band Githead hört, und er bleibt das eindrucksvollste Element. Wobei die

Musik: Weltraum-Oper mit Public Service Broadcasting

Berlin - Wie man mit Musik sehr lässig eine spannende Geschichtsstunde erteilen kann, zeigt das britische Pop-Duo Public Service Broadcasting. Es nimmt sich dabei eine der brisantesten Phasen der

"Fresh Blood": Matthew E. White legt nach

Berlin - Sein Debütalbum "Big Inner" schlug vor zwei Jahren wie eine Bombe ein und machte den 1982 in Richmond, Virginia geborenen Sänger, Songwriter und Produzenten Matthew E. White auf einen

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Apples In Space: Hippie-Folk vom Haußmann-Sohn

Berlin - Hübsche Geschichte: Junger Mann lernt Gitarrespielen und dann eine nette Norwegerin kennen, mit der er ein Folk-Duo bildet und auch am Theater auftritt, in einer Inszenierung des bekannten

"Hand. Cannot. Erase." von Steven Wilson: Nächstes Großwerk

Berlin - Ein junge Frau stirbt mitten in der Großstadt, und jahrelang nimmt niemand Notiz davon. Eines der größten Genies der progressiven Musik entwirft ein Konzeptalbum entlang dieser Geschichte.

Band Bilderbuch: "Schick-Schock" ist ein echtes Hit-Album

Hamburg/Wien - Eigentlich könnte man beinah ein Dutzend Oden auf die dritte Platte von Bilderbuch schreiben. Eine pro Song. Allein wegen "Plansch" oder "Maschin" lohnt es sich, nach dem neuen

Musik - The White Birch: Die Schönheit der Stille

Berlin - Es ist die reine Wohltat, ein Labsal für die Seele, dem neuen Album von The White Birch zu lauschen (ja, hier passen diese altmodischen Begriffe endlich mal). Musik jenseits jeder

Musik - "Knüppelfaust" als Folkie: Chadwick Stokes

Berlin - Man darf sich Paul Simon mal kurz als Straßenmusiker vorstellen - also ohne den Superstar-Status einer Folkpop-Ikone. Dann hat man eine Idee von "The Horse Comanche", der zweiten

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Claudia Koreck: Gute Laune trotz Sehnsucht

München  - Melancholisch und doch auch voller Lebensfreude - das neue Album von Claudia Koreck setzt auf die bewährte Erfolgsformel der 28-jährigen Sängerin aus Oberbayern. Es kommt damit schön

Musik - Noel Gallagher: Überrascht nicht, enttäuscht nicht

Berlin - Dass ihm das Comeback als Solo-Künstler gelingt, hätten Kritiker vor seiner ersten Platte der Post-Oasis-Ära nicht gedacht. Es gelang - und nun legen Noel Gallagher und seine High Flying

MissinCat auf Höhenflug

Berlin - MissinCat hat ein Faible für Wasser: Auf den Covern ihrer ersten beiden Alben hat sie spielerisch dessen Nähe gesucht. Daraus hätte man durchaus eine Trilogie machen können - jetzt aber

Neues Nena-Album "Oldschool": Ein Streifzug durch die Jahre

München - Klare Ansage: "Ich werde immer noch singen, auch wenn ich Rente bekomm'" - diese Frau hört noch lange nicht auf. Warum auch? Mit Zeilen wie diesen aus dem Song "Ja das war's" beweist

CD-Kritik: Gang of Four "What Happens Next"

"What Happens Next" ist das erste Album von Gang of Four ohne Sänger Jon King. Deshalb hat sich Andy Gill, letztes verbliebenes Gründungsmitglied und Songschreiber der Band, John Sterry sowie jede

Musik: Melanie De Biasios "No Deal" im dezenten Remix

Berlin - Ein Idee, die nicht so nahe lag, dass man nun unbedingt darauf kommen musste: das tolle Jazz-Noir-Album "No Deal" der Belgierin Melanie De Biasio in einer Remix-Version. Aber es

Led Zeppelin: "Physical Graffiti" neu aufgelegt

Berlin - Digital remastered wird ja vieles, aber die klangliche Auffrischung eines der stärksten Rockalben aller Zeiten passiert nicht alle Tage. Nun ist es so weit: Fast auf den Tag genau 40 Jahre

Ibeyi schöpfen aus der Trauer Kraft

Berlin - Ihr schöner, geheimnisvoll klingender Bandname Ibeyi stammt aus Westafrika und bedeutet Zwillinge. Dabei sind Naomi und Lisa-Kainde Diaz in Paris aufgewachsen, ihr Vater Miguel Diaz war

Musik: JD McPherson liebt und lebt Rock'n'Roll

Berlin - Ja, so kann man das auch anno 2015 noch machen mit dem guten alten Rock'n'Roll: Bei JD McPherson riecht dieser inzwischen gut 60 Jahre alte Stil mal so gar nicht ranzig. Auf seinem zweiten

Musik - Carl Barat: Auf den Spuren von The Clash

Berlin - Carl Barat muss zuletzt ganz viel The Clash gehört haben. Anders ist kaum zu erklären, dass die neue Platte des zweiten, vom Lifestyle her solideren Libertines-Frontmannes neben Pete

Charli XCX: Pop-Aufruhr auf dem Dancefloor

Während Lady Gaga sich in letzter Zeit vorzugsweise mit Altmeister Tony Bennett herumtrieb und Madonna sich mit ihren 56 Jahren immer noch in engste Corsagen klemmt, sind längst andere vorbeigezogen,

Musik - Elen: Von der Straßenmusik in die Plattenläden

Berlin - Hätte ein großes Label hinter ihr gestanden, wäre Elen vielleicht eine der nächsten großen deutschen Newcomerinnen auf dem Musikmarkt. Vergleiche mit Alanis Morisette oder Florence von

Musik - The Wave Pictures: Gepflegtes Pop-Spinnertum

Berlin - Schon der Albumtitel lässt vermuten, dass man es hier nicht mit Langweilern zu tun hat: "Great Big Flamingo Burning Moon" steht für all das Unangepasste und Witzige, das den britischen The

Quatro Nuevo entdecken den Tango neu

Berlin - Der Tango ist ja viel mehr als nur eine Musikrichtung oder ein Tanz. Eine ganze Welt steckt in diesen bittersüßen Klängen, und natürlich ist Buenos Aires immer noch die Hauptstadt des

50-jähriges Bandjubiläum der Scorpions - Kein Ende in Sicht

Berlin - Eigentlich sollte im Dezember 2012 Schluss sein. Die angekündigte Abschieds-Tournee hatte die Scorpions noch einmal rund um den Globus geführt. Doch es kam anders: Dieser Tage feiert die

CD-Kritik Loacs In Love "Use Your Illusion 3&4"

Ein Doppel-Album zu veröffentlichen, ist allein schon mutig. Eine Hälfte nur mit Instrumental-Stücken vollzupacken, kann man nur tollkühn nennen. Loacs In Love gehen das Wagnis mit "Use Your

Musik: Natas Loves You beleihen den Pop der 80er

Berlin - Das nennt man wohl eine multinationale Band: Fünf junge Männer mit französischen, spanischen, finnischen und US-amerikanischen Wurzeln. Bei Natas Loves You kommt musikalisch aber kein

CD-Kritik: Scorpions: "Return to forever"

Ach Du liebe Zeit! Seit 50 Jahren gibt es schon die Scorpions. Eine gute Gelegenheit also, dieses Jubiläum gebührend zu feiern. Und was liegt näher, als eine frische CD unter die Hörer zu bringen.

Musik: Avishai Cohen wieder in Jazz-Trio-Bestform

Berlin - Wer Avishai Cohen jemals live in einem seiner fantastischen Jazz-Trios gesehen hat, könnte neuere Alben des israelischen Bassisten als milde Enttäuschung empfunden haben. Doch nun kehrt er

"Berkeley To Bakersfield": Cracker im Doppelpack

Berlin - Lange Jahre hatten Cracker nichts von sich hören lassen. Die letzte Platte, "Sunrise In The Land Of Milk And Honey", war 2009 erschienen. Nun melden sich David Lowery und Johnny Hickmann

Musik - Vintage war gestern: Charlie Winstons "Curio City"

Hamburg - Charlie Winston scheint ein Alleskönner zu sein: Sänger, Songwriter, Produzent, Muse. Mittlerweile ist er auch unter die Modemacher gegangen. Jetzt steht aber erst einmal "Curio City"

"Fifty Shades of Grey": Der Soundtrack zum Erotik-Film

Berlin  - Schauspielerin Melanie Griffith hat schon angekündigt, dass sie sich den Erotikfilm "Fifty Shades of Grey" mit ihrer Tochter Dakota Johnson in der Hauptrolle nicht ansehen wolle. "Auf

Title Fight - Hyperview: Vom Hardcore zum Shoegaze und zurück

Berlin - Die US-Hardcore-Band Title Fight macht einen 180-Grad-Schwenk: Sie liefert mit "Hyperview" (Anti/Indigo) ein Album ab, das sich noch am ehesten der Kategorie Shoegaze zuordnen lässt. Fans

Musik: Guster-Popsongs garantieren gute Laune

Berlin - Schön, dass Bands wie Guster in einer kurzlebigen Pop-Welt ihr sicheres Auskommen haben. Sie erfinden das Rad nicht neu (haben es auch gar nicht vor), erfüllen mit ihrer Musik aber eine

Musik: Die pure Pracht der drei Staves-Stimmen

Berlin - Eine Platte, die nicht nur eine, sondern gleich drei tolle Stimmen feiert: Das ist "If I Was", das zweite Album der englischen Schwestern Emily, Jessica und Camilla Stavely-Taylor -

Fraser Anderson: "Little Glass Box" ist späte Folk-Jazz-Offenbarung

Berlin - Fünf Jahre Anlaufzeit musste Fraser Anderson nehmen, um sein Album "Little Glass Box" endlich einem breiteren Publikum zu präsentieren. Zum Glück für jeden Freund schöner Songwriter- Musik

Danko Jones auf "Fire Music": Maximaler Lärm mit minimalen Mitteln

Berlin - Die Musik des kanadischen Hard-Rock-Trios Danko Jones lässt sich in fünf Worten beschreiben: laut, schnell und ohne Schnickschnack. Der Sänger und Gitarrist, dessen Namen die Band trägt,

Father John Misty schafft Durchbruch mit Orchester-Pop

Berlin - Der Auftritt in David Lettermans "Late Show" als Balladen-Sänger vor großem Orchester deutete Ende vorigen Jahres schon an, dass Father John Misty 2015 der Durchbruch gelingen dürfte. Sein

CD-Kritik Fiddler's Green verteilen "25 Blarney Roses"

Auf so ein Jubiläum kann man schon mal ein paar Whiskeys oder Guinness kippen! Denn Deutschlands heißester Irish-Speedfolk-Act feiert seinen 25. Geburtstag. Zum Jubiläum legen Fiddler's Green ihren

Echosmith: Vom Baumarkt in die Charts

Berlin - Diese vier sind unzertrennlich: Jamie, Sydney, Noah und Graham sind Echosmith - und sie heißen alle Sierota mit Nachnamen. Die US-Geschwister im Alter zwischen 15 und 21 Jahren, die zum
 
   
 

News zu CD-Kritik abonnieren:

RSS

News zu CD-Kritik teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen


Anzeige