Startseite
Sie sind hier: Home >

CD-Kritik

...

CD-Kritik

Kelis verbindet in "Food" ihre Liebe zu Essen und Musik 

Kelis verbindet in "Food" ihre Liebe zu Essen und Musik

Berlin - Viele Musiker schreiben Songs über Liebe, Lebenskrisen oder Glücksgefühle - nicht so Kelis. Die US-Sängerin hat ihre Leidenschaft fürs Essen zum Thema ihres neuen Albums gemacht. Vier Jahre musste ihre Fans warten, jetzt werden sie belohnt: "Food" klingt anders als alle Vorgängeralben
Sebastian Krumbiegel: Eine Art Tagebuch 

Sebastian Krumbiegel: Eine Art Tagebuch

Leipzig - Von Hits wie "Millionär" oder "Küssen verboten" kennen die meisten Deutschen Sebastian Krumbiegels Stimme. Sie machten den Frontmann der Prinzen berühmt. Die Musik, die der Leipziger alleine komponiert, kennen hingegen die Wenigsten. Daran ist der 47-Jährige nicht ganz unschuldig.

 

 

Smoke Fairies: Kraftvoll aus der Krise 

Smoke Fairies: Kraftvoll aus der Krise

Berlin - Turbulenzen, Tristesse und Triumph: Das Folkrock-Duo Smoke Fairies hat bewegte Zeiten hinter sich. Zum Glück ließen sich Jessica Davies und Katherine Blamire von einer ernsten Krise nicht beirren und legen nun ihr viertes Album vor - es ist ihr bestes. Nach "Blood Speaks" (2012) stand
Hommage an Edith: Patricia Kaas singt Piaf 

Hommage an Edith: Patricia Kaas singt Piaf

Berlin - An Edith Piaf kommt in Frankreich niemand vorbei, auch nicht Patricia Kaas, die die Ikone des französischen Chansons mit ihrem Projekt "Kaas chante Piaf" (Kaas singt Piaf) - Album und Welttournee - ehrte. Höhepunkt der Hommage war ein Auftritt im letzten Jahr im Pariser Musentempel Ol
Amatorski: Bildstarke Sounds aus Belgien 

Amatorski: Bildstarke Sounds aus Belgien

Berlin - Nach ihrem überzeugenden Debüt "tbc" (2013) hätte es sich die belgische Band Amatorski leicht machen und auf der Elektropop-Welle mitsurfen können. Stattdessen entscheidet sie sich für eine noch ruhigere Variante ihres filigranen Sounds. Der Nachfolger "from clay to figures" (Crammed

Dänische Wüstensöhne: The DeSoto Caucus

Berlin - Als "skandinavische Wüstensöhne" bezeichnet das deutsche Label Glitterhouse stolz seine Band The DeSoto Caucus. Es reichen schon einige wenige Sekunden des Songs "Nail In The Wall", um die

Flip Grater: Elegie in Moll

Berlin - Flip Grater hat sich verliebt. Na klar, in Paris! Nachdem die Neuseeländerin jahrelang aus dem Koffer lebte, hat sie an der Seine erst einmal Wurzel geschlagen. Und das passt, denn Flip

Heimatgefühle: Ben Watts wundersames Comeback

Berlin - Mit einem elektronischen Brummton beginnt Ben Watts Solo-Comeback nach 31 Jahren. Doch was dann folgt, ist magischer und sehr britischer Singer/Songwriter-Stoff. Der männliche Part des

The Afghan Whigs - "Do To The Beast": Grunge trifft Soul

Berlin - Als Kurt Cobain sich vor 20 Jahren erschoss, waren im Grunge-Fahrwasser seiner Mega-Band Nirvana auch The Afghan Whigs unterwegs. Ihre Mixtur aus Gitarrenkrach, Ami-Punk-Rotzigkeit und

Mick Harveys Gainsbourg-Tribute neu aufgelegt

Berlin - Als Sidekick von Nick Cave begnügte sich Mick Harvey viele Jahre mit einer prominenten Nebenrolle. Bis er Mitte der 90er mit kongenialen Gainsbourg-Interpretationen in die erste Reihe trat.

CD-Kritik: Eurovision Song Contest 2014 Copenhagen

Eine CD-Compilation, so vorhersehbar wie berechtigt: Alle 37 Titel des Eurovision Song Contest 2014 gibt es auf zwei CDs zum Vorab-Check. Besser kann man sich nicht auf den großen Abend am 10. Mai

CD-Kritik: Jan Delay mit "Hammer & Michel"

Verzerrte Gitarren auf einem Jan Delay-Album? Rock? Endlose Gitarrensoli? "Hammer & Michel" glänzt durch die Abwesenheit von HipHop-Beats und reduzierten Funk. Mit dem Album setzt Delay seine Reise

Exzentrisch und mutig: Casey Dienels White Hinterland

Berlin - Das muss man Casey Dienel alias White Hinterland lassen: Die Singer/Songwriterin und Pianistin hat jede Menge Mut zum eigenen Stil - sie traut sich sogar, dem Hörer auch mal gehörig auf die

CD-Kritik "Out Of Chaos": Dieter Meier hat den Electro-Blues

Andere Musiker denken mit 69 an Rente, Dieter Meier veröffentlicht sein erstes Solo-Album. Und was für eins: Der Yello-Musiker präsentiert uns auf "Out Of Chaos" den Blues seines Lebens. Einen

Heisskalt: Düstere Klangmauern

Stuttgart - Kritik? "Schön und gut. " Dass sie mit den Chartstürmern Cro, Casper oder Kraftklub in einen Topf geworfen werden? "Wenn's sein muss!" Doch manche Sachen bringen die vier Jungs von

 

Elektro-Soul-Hymnen von Sohn

Berlin - Mal ehrlich: Die Dubstep-Klagegesänge des James Blake konnte man durchaus als blutleer empfinden. Eine stärker pop-orientierte Version des Blake-Sounds liefert nun ein britischer

Bela B: Ausritt in den Wilden Westen

Berlin - Das Wildwest-Gefühl des neuen Albums von Bela B erkennt man bereits, bevor die erste Gitarrensaite erklingt. Auf der Rückseite des Covers steht ein schwarz gekleideter Cowboy neben der

Charme-Pop aus Frankreichs sonnigem Südwesten

Berlin - Die Suche nach dem Sommerhit 2014 für denkende Menschen kann getrost eingestellt werden: Der Song "La vérité" von François & The Atlas Mountain ist nämlich genau das. Bereits pünktlich zum

Hape Kerkeling lässt sich das Singen nicht verbieten

Hape Kerkeling erfüllt sich seinen lang gehegten Wunsch, Schlagersänger zu werden. Er bringt die nostalgische CD mit dem programmatischen Titel "Ich lasse mir das Singen nicht verbieten" in die

CD-Kritik: Andreas Kümmert mit "Here I Am"

Der "Rocket Man" muss nicht mehr covern. Wenn, dann höchstens so hingebungsvoll wie bei "To Love Somebody" von den Bee Gees. " The Voice"-Gewinner Andreas Kümmert veröffentlicht sein Debütalbum

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Simone Felice entdeckt die Lebensfreude

Berlin - Erst eine Nahtod-Erfahrung, dann große Erfolge als Singer/Songwriter und Romanautor - das waren wechselhafte, intensive Jahre für Simone Felice. Mit seinem zweiten Soloalbum unter eigenem

The Baseball Project: 18 Songs über den US-Nationalsport

Berlin - Was machen eigentlich die Mitglieder der verblichenen US-Megaband R. E. M. ? Von Peter Buck und Mike Mills weiß man es jetzt: Sie feiern die Schönheit des US-Nationalsports Baseball - als

Fast zu perfekt: Das Debüt von Arthur Beatrice

Berlin - Sie heißen Orlando, Elliot, Harmish und Ella. Zusammen bilden sie das britische Quartett Arthur Beatrice. Die Namensgebung muss man nicht verstehen, umso verständlicher ist die

Roger Cicero: Trennung und Transformation

Hamburg - Der Paradiesvogel unter den Jazz-Sängern hat es nicht leicht. Fast nie wird Roger Cicero nur nach seiner Musik bewertet. Allein an seinem exzentrischen Modegebaren haben sich Kritiker

Elaiza: Momentaufnahmen von Pop bis Polka

Berlin - Für die drei jungen Frauen der Band Elaiza geht zur Zeit alles Schlag auf Schlag. Vor zwei Wochen noch kaum bekannt, gewannen die Außenseiter den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song

"This Is Your Life": Hommage an Ronny James Dio

Berlin - Am 16. Mai 2010 stand die Welt des Heavy Metal kurz still. An diesem Tag starb Ronny James Dio, eine der schillerndsten, sympathischsten und einflussreichsten Personen im

Elaiza wollen mit "Is It right" kein One-Hit-Wonder sein

Nach ihrem Überraschungserfolg beim Vorentscheid zum Eurovision Song Contest veröffentlichen Elaiza ihr Debütalbum "Gallery" und möchten beweisen, dass sie nicht als eines der vielen One-Hit-Wonder

CD-Kritik: Roger Cicero mit "Was auch immer kommt"

Nichts ist in Stein gemeißelt – diese Erfahrung musste Roger Cicero machen, als seine langjährige Beziehung vor einer Weile in die Brüche ging. Doch der Pop-Jazzer steckt den Kopf nicht in den Sand.

Verschollenes Album von Johnny Cash

Berlin - Für Fans von Johnny Cash ist es ein großes Geschenk: Ein Album mit bisher unveröffentlichten Songs des Country-Sängers, das sie 30 Jahre nach der Aufnahme erreicht. Cash spielte die

Auf Folk-Weltreise mit The Melodic

Berlin - Vermutlich kein Zufall: Mit einem Melodica-Solo beginnt das Debüt der englischen Folkpop-Band The Melodic. So bezaubernd-subtil geht es in der nächsten Dreiviertelstunde weiter. Die

The Soft Hills steigern sich stetig

Berlin - Auch mit kleinen Schritten kommt man voran: Das beweisen The Soft Hills aus dem Nordwesten der USA, die sich mit Album Nummer drei ihrem Idealklang ein weiteres Stück annähern. Jahr für

Shakira: Tausendsassa auf Eroberungstour

Experimentierfreudig war die Frau mit dem wohl berühmtesten Hüftschwung der Welt schon immer. Mit dem nach ihr benannten Comeback-Album " Shakira" will es die Pop-Ikone aus Kolumbien noch einmal

Rock für die Theaterbühne: The Ministry Of Wolves

Berlin - Nach Bulgakow nun die Brüder Grimm: Das Dortmunder Theater hat erneut ein großes Spektakel mit Live-Rockmusik auf die Bühne gehoben. Das Album "Music from Republik der Wölfe" funktioniert

Johny Cash: Sein Sohn veröffentlich verlorenes Album "Out Among the Stars"

Das neue Johnny Cash-Album "Out Among The Stars" ist eine kleine Sensation. Von der Existenz der zwölf neuen Songs wusste jahrzehntelang niemand, sie waren im Archiv verschwunden und wurden erst

CD-Kritik: Samy Deluxe mit "Männlich"

Seit nun schon 18 Jahren ist Samy Deluxe einer der Big Player im nationalen Hip-Hop-Business. Nach dem Zwischenspiel unter dem Pseudonym Herr Sorge veröffentlicht er jetzt sein neues Album

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Metronomy liefert mit "Love Letters" Popmusik mit Sixties-Touch

Berlin - Sie hätten es sich auch leichter machen und das Rezept des Vorgängeralbums einfach kopieren oder ausbauen können. Stattdessen weichen Metronomy von ihrem tanzflächentauglichen Elektropop

The Men: Rastlos und wild

Berlin - Mit dem Alter fange man an, sich für Countrymusik zu interessieren, hat die Schweizer Band Die Aeronauten vor ein paar Jahren in einem Song festgestellt. Das klang charmant und war

Kylie Minogue gelingt mit "Kiss Me Once" großes Musik-Comeback

Kylie Minogue s Rückkehr nach vier Jahren Auszeit heißt "Kiss Me Once" und bietet neben sexy Titelnamen auch einen prominenten Produzenten. Während die jüngere Generation von Pop-Diven daran

We Are Catchers: Peter Jacksons Sixties-Pop-Traum

Berlin - Wenn das feine Indie-Label Domino von einem neuen Künstler sagt, er habe die Londoner Firmenbelegschaft "schon vor einer ganzen Weile im Sturm erobert", ist das mehr als übliches PR-Lob.

Perfekte Gitarrenpop-Harmonie hoch drei

Berlin - Von The Smiths bis The Stone Roses - auch in den synthie-verseuchten 80er Jahren kam aus Großbritannien toller Gitarrenpop. Daran erinnern nun zwei Neuerscheinungen, die diesen Stil

Der ESC ist das Ziel - das neue Album spielt nur die zweite Geige

Nach dem totalen Erfolg mit zwei Nummer-1-Alben und Millionen verkaufter Alben und Konzertkarten bestand Unheiligs größtes Ziel in der Teilnahme am Eurovision Song Contest. Dem ordnete Frontmann Der

Subway to Sally: Mördergeschichten statt Räuberlieder

Für die Musiker von Subway to Sally ist ihr Song "Julia und die Räuber" der unbeliebteste. "Wenn man den 2000 mal gespielt hat, ist die Freude daran nicht mehr so groß", sagte Sänger Eric Fish bei

Retro-Rock härterer Machart: Birth Of Joy

Berlin - Dröhnende Orgel, donnernde Drums, pumpender Bass,   Gniedelgitarre und Shouter-Gesang: Schon diese Beschreibung des Sounds von Birth Of Joy lässt ahnen, dass es sich hier nicht gerade um

CD-Kritik: Madeline Juno mit "The Unknown"

Madeline Juno ist momentan in aller Munde: Die 18-jährige Newcomerin wird am 13. März beim Vorentscheid für den Eurovision Song Contest antreten. Vorher veröffentlicht sie ihr Debütalbum "The

Spain nutzen den Schwung des Comebacks

Berlin - Nur drei Alben in 17 Karriere-Jahren bis 2012 - und seitdem drei weitere: Irgendetwas muss mit Spain-Frontmann Josh Haden passiert sein, das seine Songwriter-Musen dermaßen auf Trab

Folk-Elfe Linda Perhacs: Rückkehr nach 44 Jahren

Berlin - Es dürfte eines der spätesten Comebacks der Pop-Historie sein: 44 Jahre nach ihrem Debüt "Parallelograms" legt die längst von jungen Indie-und Folk-Musikern verehrte Linda Perhacs ein

Brad Mehldaus "Mehliana" polarisiert Jazz-Fans

Berlin - Brad Mehldau macht es dem Jazz-Fan mit seinem neuen Album "Mehliana" nicht leicht. Furchtlosigkeit und Innovation auf der einen Seite stehen Chaos und giftigem Atem auf der anderen

Soul im Herzen: Aretha Franklin und Otis Redding

Berlin - Zum in den USA und Kanada gefeierten "Black History Month" geben zwei dicke CD-Boxen zu den beiden großen Soul-Stars Aretha Franklin ("The Queen of Soul") und Otis Redding ("The King of

Bob Dylans Jubiläum wird entstaubt

1992 hat Bob Dylan sich feiern lassen, da er schon 30 Jahre lang Platten aufnahm. Und von George Harrison über Lou Reed bis Johnny Cash kamen sie alle, um seine Songs zu spielen. Die Live-Aufnahme

CD-Kritik: Becks Album "Morning Phase" badet im Wohlklang

Sein Aufstieg zum Indierock-Superstar begann mit dem Bekenntnis, ein nichtsnutziger Verlierer zu sein. Zwei Jahrzehnte nach "Loser" legt  Beck nun sein wohl schönstes Album vor. Auf "Morning Phase"

St. Vincent: Nächste Ausfahrt Party-Platte

Berlin - Diese Dame bleibt unberechenbar: Äußerlich wie auch musikalisch hat sich St. Vincent (bürgerlich: Annie Clark) wieder mal neu erfunden. Mit gerade mal 31 Jahren veröffentlicht sie bereits

CD-Kritik: Laibach "Spectre"

Ein Gespenst geistert durch die europäische Musikgeschichte. Und das schon seit 1980. Doch mit ihrem neuesten Werk dürfte die slowenische Ausnahmeband Laibach erst Recht zum Schreckgespenst vieler

CD-Kritik: Udo Jürgens befindet sich weiterhin "Mitten im Leben"

Auch mit 79 Jahren scheut sich Udo Jürgens nicht davor, in nonchalantem Ton unangenehme Wahrheiten auszusprechen. Er befindet sich weiterhin "Mitten im Leben", und das meint auch, sich zu

Söhne Mannheims: "ElyZion" ist erstes Album ohne Xavier Naidoo

Zwei Jahre war es still um das kurpfälzische Künstlerkollektiv der Söhne Mannheims. Das Album "Barrikaden von Eden" war ihr bis dato letztes Lebenszeichen. Nun haben sich die Musiker wieder im

Gary Barlow hat sich Zeit gelassen

London - Gary Barlow war in der Musikwelt eigentlich immer präsent - da klingt es beinahe unglaublich, dass er seit fast 15 Jahren kein eigenes Soloalbum herausgebracht hat. Nach der
 
   
 

News zu CD-Kritik abonnieren:

RSS

News zu CD-Kritik teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

 


Anzeigen