Startseite
Sie sind hier: Home >

Bundeswertpapiere

...

Bundeswertpapiere

Erfinder der Bundesschatzbriefe hat seine Papiere längst verkauft 

Erfinder der Bundesschatzbriefe hat seine Papiere längst verkauft

Der Erfinder der Bundesschatzbriefe, Wilhelm Hankel, hat seine Bundeswertpapiere längst schon wieder verkauft. "Dass dieses Papier ein Euro-Papier geworden ist, hat mich schon geärgert", sagte der 82-Jährige dem Anlegermagazin "Börse Online". Nach Einführung der Gemeinschaftswährung habe er

Wertpapiere: So einfach kaufen Sie ein Wertpapier

Wertpapier kaufen die meisten Kunden bei ihrer Hausbank. Dies ist der einfachste Weg. Allerdings ist es auch der teuerste. Günstiger können Sie Wertpapiere bei Direktbanken oder direkt an der Börse

Seit 2013: Ausgabe von Bundesschatzbriefen eingestellt

Der Bundesschatzbrief war die wohl bekannteste und beliebteste Art der Geldanlage in Form von Bundeswertpapieren. Er bot maximale Sicherheit bei progressiv steigender Verzinsung und überschaubaren

Bund will Privatanleger loswerden

Der Bund stellt das Geschäft mit Wertpapieren und Schatzbriefen für Privatanleger zum Jahresende ein. Das Bundesfinanzministerium habe sich entschieden, das "Privatkundengeschäft unter den aktuellen

Fremdwährungsanleihen - Die US-Dollar-Anleihe

Die Dollar-Anleihe ist eine Fremdwährungsanleihe auf Basis der US-amerikanischen Währung. Der Nennwert der Schuldverschreibung lautet dementsprechend nicht auf Euro, sondern auf US-Dollar. Eine

Tagesanleihe als Bundeswertpapier - Wissenswertes

Eine Tagesanleihe über Bundeswertpapiere verbindet die Flexibilität eines Tagesgeldkontos mit der Rückzahlungssicherheit einer Bundesanleihe. Der wichtigste Unterschied zu alternativen Anlageformen:

Bundesanleihen als langfristige Geldanlage

Die Bundesanleihe ist eine sehr sichere Geldanlage, die gleich in zweifacher Hinsicht eine gute Rendite ermöglicht. Allerdings ist das Geld damit langfristig gebunden, da diese Form der

Bundesobligationen können an der Börse gehandelt werden

Die Bundesobligation unterscheidet sich von anderen Bundeswertpapieren dadurch, dass sie an der Börse gehandelt werden kann. Es ist dabei gleichermaßen möglich, sie an der Börse zu kaufen wie sie

Unverzinsliche Schatzanweisung des Bundes

Wie viele Bundeswertpapiere ist eine unverzinsliche Schatzanweisung eine ausgesprochen sichere Geldanlage, da die Bonität der Bundesrepublik Deutschland nach wie vor sehr gut ist. Bevor Sie eine

Welche Bundeswertpapiere gibt es?

Das klassische Bundeswertpapier ist für viele Anleger immer noch interessant. Es gibt diese Papiere in zahlreichen unterschiedlichen Varianten, sodass für alle Bedürfnisse das Richtige dabei ist.

Geldanlage: Wo das Geld noch sicher ist

Eine Hiobsbotschaft jagt die nächste - in der Schuldenkrise wachsen die Probleme der Banken. Die Börsen-Turbulenzen und die Sorgen um Bankenpleiten schüren bei vielen Menschen Ängste um ihre Anlagen

Bundeswertpapiere kaufen: Das sollten Sie wissen

Wenn Sie eine sichere Geldanlage suchen, sollten Sie überlegen, ob Sie Bundeswertpapiere kaufen. Tagesanleihen, Bundesanleihen, Bundesobligationen, Bundesschatzbriefe, Finanzierungsschätze und

Welche Zinsanlage wie funktioniert

In den Wirren der Finanzkrise trauen viele Anleger Aktien und Fonds nicht mehr über den Weg. Mancher Wertpapierbesitzer dürfte viel Geld verloren haben. Was noch übrig ist, wandert derzeit
 
 
 

News zu Bundeswertpapiere abonnieren:

RSS

News zu Bundeswertpapiere teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook