Startseite
Sie sind hier: Home >

Bundeswehr: aktuelle News zur deutschen Bundeswehr

...

Bundeswehr: aktuelle News zur deutschen Bundeswehr

Islamischer Staat: US-Militär darf Rebellen in Syrien bewaffnen 

Islamischer Staat: US-Militär darf Rebellen in Syrien bewaffnen

Washington - Das US-Repräsentantenhaus hat Präsident Barack Obama im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gestärkt. Die Abgeordneten stimmten in der Nacht dessen Plänen zu, moderate Rebellen in Syrien mit Waffen auszurüsten und auszubilden. Den Einsatz amerikanischer Bodentruppen
40 Bundeswehr-Fallschirmjäger bereiten Irak-Trainingseinsatz vor 

40 Bundeswehr-Fallschirmjäger bereiten Irak-Trainingseinsatz vor

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will am Donnerstag mit den zuständigen Ministern über eine deutsche Beteiligung am Kampf gegen die Terrormiliz IS beraten: Ob und wie sich Deutschland für eine Stabilisierung der Lage im Irak und in Syrien beteiligt, soll geklärt werden. Das berichtet die
Verteidigung: Kommt bei der Bundeswehr die 41-Stunden-Woche? 

Verteidigung: Kommt bei der Bundeswehr die 41-Stunden-Woche?

Berlin - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will den Dienst in der Bundeswehr per Gesetz attraktiver machen. In einem Eckpunktepapier aus dem Verteidigungsministerium, über das die "Süddeutschen Zeitung" berichtet, sind zahlreiche Regelungen zur Verbesserung der Besoldung, der
Ursula von der Leyen will kürzere Arbeitszeiten für die Bundeswehr 

Ursula von der Leyen will kürzere Arbeitszeiten für die Bundeswehr

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will den Dienst in der Bundeswehr mit einem umfassenden Gesetz attraktiver machen. In einem Eckpunktepapier aus dem Verteidigungsministerium zu dem Gesetzesvorhaben, das der "Süddeutschen Zeitung" vorliegt, sind zahlreiche Regelungen zur
Islamischer Staat: Deutscher Kampfeinsatz laut Mißfelder möglich 

Islamischer Staat: Deutscher Kampfeinsatz laut Mißfelder möglich

Der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Philipp Mißfelder ( CDU), hält einen Kampfeinsatz deutscher Soldaten im Kampf gegen die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) für möglich. "Das schließe ich bei diesen Luftschlägen nicht aus", sagte Mißfelder am Donnerstag im

Merkel berät erneut mit Ministern über IS-Terror

Berlin  - Bundeskanzlerin Angela Merkel und die zuständigen Minister wollen heute erneut über die deutsche Beteiligung am Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat beraten. Bisher hat die

Bundeskanzlerin verspricht schnelle Ebola-Hilfe durch Luftbrücke

Berlin - Die Bundesregierung hat bei der Hilfe für die Ebola-Gebiete schon mehrfach nachgelegt. Jetzt verspricht Kanzlerin Angela Merkel Liberia schnelle Hilfe im Kampf gegen das tödliche

Erste Waffenausbilder fliegen in Irak: Vorstellung Waffenlieferung

Über den Norden Deutschlands läuft in den nächsten Tagen ein Teil der Militärhilfe für die Kurden im Nordirak. So werden die ersten Bundeswehr-Waffenausbilder am Freitag vom Nato-Flugplatz Hohn bei

Ebola-Epidemie in Afrika: Angela Merkel bietet mehr Hilfe an

Berlin - Deutschland will Liberia im Kampf gegen Ebola unterstützen. Auch die Bundeswehr prüfe, ob sie logistische Hilfe leisten könne, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums in Berlin.

Linke fordert Bundestagsmandat für Bundeswehr-Ausbilder im Irak

Berlin Die Linkspartei verlangt ein Bundestagsmandat für die Entsendung deutscher Soldaten in den Nord-Irak als Ausbilder von Peschmerga-Kämpfern. Das sei «effektiv ein Kriegseinsatz», sagte der

Bundesregierung schickt Ausbilder in Irak - USA sprechen von Krieg

Berlin  - Hilfe für den Kampf gegen IS: 40 Fallschirmjäger der Bundeswehr bereiten sich nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung auf einen Einsatz als Ausbilder im Nordirak vor. Die Soldaten sollen

«Bild»: 40 Fallschirmjäger sollen Kurden im Nordirak ausbilden

Berlin - Auf einen Einsatz als Ausbilder im Nordirak bereiten sich nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung 40 Fallschirmjäger der Bundeswehr vor. Die Soldaten sollen ausgewählte kurdische Kämpfer der

Steinmeier schließt deutsche Beteiligung an US-Luftschlägen aus

Berlin - Außenminister Frank-Walter Steinmeier schließt jede deutsche Beteiligung an Luftschlägen gegen die Terrormiliz IS aus. Der SPD-Politiker warb stattdessen dafür, die militärischen Pläne

Anwohner des Flughafens Leipzig/Halle kritisieren Waffentransporte

Die geplanten Waffenlieferungen in den Irak vom Flughafen Leipzig/Halle aus stoßen bei Anwohnern des Airports auf Kritik. "Wir sehen uns einer unzumutbaren Gefahr ausgesetzt. Der Flughafen ist für

Bundeswehr übt für den Katastrophenfall

Die Bundeswehr probt vom kommenden Freitag bis Sonntag in Dresden den Katastrophenfall. Die Übung unter dem Namen "Schneller Sachse" vereint 125 sächsische Soldaten und Reservisten auf dem Gelände

Konflikte: Kurdische Truppen haben deutsche Militärgüter erhalten

Potsdam/Erbil - Die irakischen Kurden haben für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) erstmals deutsche Militärausrüstung erhalten. Wie ein Sprecher des Einsatzführungskommandos der

Militärausrüstung aus Deutschland für Kurden im Irak angekommen

Ein Frachtflugzeug mit defensiven Militärgütern aus Deutschland für die irakischen Kurden ist in Erbil gelandet, wie ein Sprecher der Bundeswehr mitteilte. Dort sitzt die kurdische

Bundeswehr schickt Militärgüter in den Irak

Am Flughafen Leipzig/Halle ist gegen Mitternacht ein erstes Frachtflugzeug mit defensiven Militärgütern aus Deutschland für die irakischen Kurden gestartet. An Bord waren rund 9500 nicht tödliche

Maschine mit deutschen Militärgütern in Erbil gelandet

Bagdad - Ein Frachtflugzeug mit Militärgütern aus Deutschland für die irakischen Kurden ist am Freitagmorgen in Erbil gelandet. Das teilte ein Sprecher der Bundeswehr am Morgen auf Anfrage mit. Die

Maschine mit defensiven deutschen Militärgüter in Erbil gelandet

Bagdad - Ein Frachtflugzeug mit defensiven Militärgütern aus Deutschland für die irakischen Kurden ist am Morgen in Erbil gelandet. Das teilte ein Sprecher der Bundeswehr am Morgen auf Anfrage mit.

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Bundeswehr schickt Militärgüter zu den Kurden - Flugzeug gestartet

Berlin - Am Flughafen Leipzig/Halle ist gegen Mitternacht ein erstes Frachtflugzeug mit defensiven Militärgütern aus Deutschland für die irakischen Kurden gestartet. An Bord waren rund 9500 nicht

Bundeswehr verstärkt Nato-Korps in Polen mit 60 Soldaten

Newport - Die Bundeswehr wird das Nato-Korps in Stettin in Polen mit 60 zusätzlichen Soldaten verstärken. Derzeit sind dort 208 Soldaten aus Deutschland, Dänemark und Polen stationiert, um

Konflikte: Bundeswehr schickt Militärgüter zu den Kurden

Berlin - Der deutsche Einsatz zur Unterstützung der irakischen Kurden mit defensiven Militärgütern ist angelaufen. Am Donnerstagabend wurden am Frachtflughafen Leipzig/Halle 22 Paletten mit rund

Bundeswehr schickt Militärgüter zu den Kurden

Berlin - Der Bundeswehr-Einsatz zur militärischen Unterstützung der irakischen Kurden ist angelaufen. Die militärischen Ausrüstungsgüter seien von Waren an der Müritz nach Leipzig gebracht worden,

Bundeswehr schickt Militärgüter zu den Kurden

Berlin - Der Bundeswehr-Einsatz zur militärischen Unterstützung der irakischen Kurden ist angelaufen. Die militärischen Ausrüstungsgüter seien von Waren an der Müritz nach Leipzig gebracht worden,

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Ukraine-Krise: Soldaten bleiben in Krankenhaus in Koblenz

Fünf verwundete Soldaten aus der Ukraine werden mehrere Wochen lang im Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz behandelt. Je nach Schwere der Verletzungen könne ihr Aufenthalt bis zu zwölf Wochen

Behandlung ukrainischer Soldaten in Ulm hat begonnen

Die Behandlung von vier schwer verletzten ukrainischen Soldaten am Bundeswehrkrankenhaus in Ulm hat begonnen. Am Morgen sei der erste Patient operiert worden, sagte ein Sprecher der Klinik am

Deutschland zur Behandlung weiterer ukrainischer Soldaten bereit

Deutschland ist dazu bereit, weitere verletzte ukrainische Soldaten zu behandeln, wenn die ukrainische Regierung darum bittet. Der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Bundestages,

Verwundete ukrainische Soldaten in Deutschland angekommen

Die Bundeswehr hat am Dienstag 20 verwundete Soldaten aus der Ukraine nach Deutschland ausgeflogen. Sie sollen in Bundeswehrkrankenhäusern in Hamburg, Koblenz, Berlin und Ulm behandelt werden. Die

Verwundete ukrainische Soldaten in Hamburg angekommen

Die Bundeswehr hat am Dienstag 20 verwundete Soldaten aus der Ukraine nach Deutschland ausgeflogen. Sie sollen in Bundeswehrkrankenhäusern in Hamburg, Koblenz, Berlin und Ulm behandelt werden. Am

Verwundete ukrainische Soldaten in Deutschland angekommen

Berlin - Die Bundeswehr hat 20 verwundete Soldaten aus der Ukraine nach Deutschland ausgeflogen. Sie sollen in Hamburg, Köln, Berlin und Ulm behandelt werden. Die Soldaten waren bei den Kämpfen

Afghanistan: Taliban sind am Hindukusch auf dem Vormarsch

Die Welt blickt auf die Krisen im Irak und in Syrien, in Israel und in der Ukraine. Der Konflikt in Afghanistan ist darüber in den Hintergrund gerückt. Dabei stoßen die Taliban am Hindukusch immer

Bundeswehr bringt vier verletzte ukrainische Soldaten nach Ulm

Vier in der Ukraine verletzte Soldaten werden am Dienstagabend im Bundeswehrkrankenhaus Ulm erwartet. Die Patienten werden nach ihrer Landung am Nachmittag am Flughafen Berlin-Tegel weiter nach

Bundeswehr bringt verwundete ukrainische Soldaten nach Deutschland

Berlin - Die Bundeswehr bringt 19 Soldaten aus der Ukraine zur Behandlung nach Deutschland. Die Soldaten, die bei den Kämpfen gegen prorussische Separatisten im Osten des Landes verletzt worden

Bundeswehr bringt verwundete ukrainische Soldaten nach Deutschland

Die Bundeswehr bringt 19 Soldaten aus der Ukraine zur Behandlung nach Deutschland. Vier von ihnen sollen im Bundeswehrzentralkrankenhaus in Koblenz versorgt werden. Die Soldaten, die bei den

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Bundeswehr bringt verwundete ukrainische Soldaten nach Hamburg

Die Bundeswehr bringt 19 Soldaten aus der Ukraine zur Behandlung nach Deutschland, einige davon werden auch in Hamburg behandelt. Die Soldaten, die bei den Kämpfen gegen prorussische Separatisten

Frankreich schickt neue Soldaten in binationale Brigade

Ein Vierteljahrhundert nach ihrer Gründung erhält die deutsch-französische Brigade neue Soldaten aus Frankreich: Am 27. September werde Frankreichs 1. Infanterieregiment aus dem lothringischen

Nato-Mitglieder wollen Grenze zu Russland aufrüsten

Das Vertrauen auf eine diplomatische Lösung des Ukraine-Konflikts schwindet auch innerhalb der Nato zusehends. Knapp eine Woche vor dem Nato-Gipfel in Wales drängen laut "Spiegel" mehrere

Sollte Deutschland Waffen in den Irak liefern?

Bundeskanzlerin Angela Merkel bezeichnete den Terror der Miliz Islamischer Staat (IS) im Nordirak als Völkermord. Angesichts der verübten Gräueltaten sei eine Waffenlieferung in den Irak, auch an

Verletzte ukrainische Soldaten sollen nach Koblenz gebracht werden

Vier Ärzte der Bundeswehr, darunter zwei aus Koblenz, sind zur Versorgung Verwundeter in der ukrainischen Hauptstadt Kiew eingetroffen. Das teilte der Sanitätsdienst der Bundeswehr in Koblenz am

Putin zur Ukraine-Krise: "Erinnert mich an Ereignisse im Zweiten Weltkrieg"

Der russische Präsident Wladimir Putin hat das Vorgehen der ukrainischen Streitkräfte im Osten des Landes mit der Belagerung von Leningrad durch Nazi-Truppen verglichen. Angesichts der schweren

Ukraine-Konflikt: Bundeswehr fliegt ukrainische Soldaten nach Deutschland

Berlin - Die Bundeswehr wird nächste Woche bis zu 20 ukrainische Soldaten, die bei den Kämpfen im Osten des Landes verletzt wurden, zur medizinischen Behandlung nach Deutschland ausfliegen. Vier

Bundeswehr fliegt verletzte ukrainische Soldaten nach Deutschland

Die Bundeswehr wird nächste Woche bis zu 20 ukrainische Soldaten, die bei den Kämpfen im Osten des Landes verletzt wurden, zur medizinischen Behandlung nach Deutschland ausfliegen. Vier Ärzte

Deutsche Soldaten im Nordirak - Bundestag stimmt über Waffen ab

Berlin - Der Bundestag stimmt nun doch in seiner Sondersitzung am Montag über die geplanten Waffenlieferungen in den Irak ab. Die Koalitionsspitzen einigten sich auf einen Entschließungsantrag, der

Deutsche Soldaten im Irak- Debatte über Waffenlieferungen

Berlin - Noch vor dem Entscheid über Waffenlieferungen hat Deutschland Bundeswehrsoldaten zur Koordinierung von Hilfeleistungen in den Nordirak entsandt. Wie die Bundeswehr auf ihrer Internetseite

Diese Waffen wird Deutschland vermutlich in den Irak liefern

Im Streit um deutsche Waffenlieferungen an die Kurden im Nordirak hat Unions-Fraktionschef Volker Kauder mögliche Waffentypen benannt. "Sie brauchen panzerbrechende Waffen, Minenräumgeräte,

Bundeswehr im Nordirak vor Entscheid über Waffenlieferungen

Berlin - Noch vor dem Entscheid über Waffenlieferungen hat Deutschland Bundeswehrsoldaten zur Koordinierung von Hilfeleistungen in den Nordirak entsandt. Wie die Bundeswehr auf ihrer Internetseite

Deutschland entsendet sechs Soldaten nach Erbil

Berlin - Deutschland hat sechs Soldaten zur Koordinierung der weiteren Hilfe nach Erbil im Nordirak entsandt. Das teilte die Bundeswehr auf ihrer Internetseite mit. Die Bundeswehr unterstütze damit

Bundeswehr entsendet sechs Soldaten nach Erbil

Berlin - Die Bundeswehr hat sechs Soldaten nach Erbil im Nordirak geschickt. Sie sollen dort die weitere deutsche Hilfe koordinieren. Man unterstütze das Auswärtige Amt bei der Abgabe von zivilen

Halbe Million Euro Schaden bei Brandanschlag auf Bundeswehr-Gelände

Bei einem Brandanschlag auf dem Gelände des Truppenübungsplatzes Altmark nördlich von Magdeburg ist in der Nacht zu Sonntag ein Schaden von rund 450 000 Euro entstanden. Unbekannte setzten einen

Unbekannte verüben Brandanschlag auf Bundeswehr-Gelände

Letzlingen - Unbekannte haben einen Brandanschlag auf den Truppenübungsplatz Altmark nördlich von Magdeburg verübt. Ein Bagger wurde in der Nacht durch einen Brandsatz zerstört, bei zwei weiteren

Unbekannte verüben Brandanschlag auf Bundeswehr-Gelände

Am Rande von Protesten gegen die Bundeswehr haben Unbekannte einen Brandanschlag auf den Truppenübungsplatz Altmark nördlich von Magdeburg verübt. Ein Bagger wurde durch einen Brandsatz zerstört,

Luftwaffe: "Eurofighter" und "NH90" nur eingeschränkt nutzbar

Wie der "Spiegel" vorab berichtet, kann die Luftwaffe der Bundeswehr von den 109 Kampfflugzeugen vom Typ Eurofighter nur acht uneingeschränkt nutzen. Mängel soll es auch an dem Transporthubschrauber

Bundeswehr-Gegner demonstrieren auf Truppenübungsplatz

Dutzende Bundeswehrgegner haben am Samstag auf und rund um den Truppenübungsplatz Altmark gegen Kriegseinsätze demonstriert. Rund 50 Menschen betraten das Militärgelände nördlich von Magdeburg,

Luftwaffe stellt sich in Laage vor: Tag der offenen Tür gestartet

Das Taktische Luftwaffengeschwader 73 "Steinhoff" hat am Samstag auf dem Flugplatz Rostock-Laage einen großen Besuchertag veranstaltet. Die Veranstalter rechnen mit einem großen Besucheransturm.
 
   
 

News zu Bundeswehr abonnieren:

RSS

News zu Bundeswehr teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen