Startseite
Sie sind hier: Home >

Bundestag

...

Bundestag

Bundestag (Foto: dapd)

Der Deutsche Bundestag mit Sitz im Berliner Reichstagsgebäude wird als deutsches Parlament direkt von den Bürgern gewählt. Er hat gegenwärtig 620 Mitglieder. Der Bundestag besteht in seiner aktuellen Zusammensetzung stets während einer Legislaturperiode von vier Jahren, die lediglich durch vorgezogene Neuwahlen abgekürzt werden kann.

Aktuelle News zum Bundestag finden Sie hier in der Übersicht:

Wegen Schavan: Norbert Lammert sagt Rede bei der Uni Düsseldorf ab 

Wegen Schavan: Norbert Lammert sagt Rede bei der Uni Düsseldorf ab

Berlin/Düsseldorf - Wegen des Umgangs der Universität Düsseldorf mit dem Plagiatsfall Annette Schavan hat Bundestagspräsident Norbert Lammert eine Festrede zum 50-jährigen Jubiläum der Hochschule abgesagt. Lammert habe seine Zusage wieder zurückgezogen, teilte sein Sprecher auf Anfrage mit. Di
Grüne für volle Offenlegung der Abgeordneten-Nebeneinkünfte 

Grüne für volle Offenlegung der Abgeordneten-Nebeneinkünfte

Berlin - Nach der Veröffentlichung der teils hohen Nebeneinkünfte von Bundestagsabgeordneten haben die Grünen erneut eine komplette Offenlegung aller dieser Einnahmen verlangt. "Wir haben schon vor Jahren beantragt, Nebenverdienste auf Euro und Cent zu veröffentlichen und nicht nur in groben S
Abgeordnetenwatch deckt Nebeneinkünfte der Abgeordneten auf 

Abgeordnetenwatch deckt Nebeneinkünfte der Abgeordneten auf

Der CSU-Bundestagsabgeordnete Peter Gauweiler ist ein vielbeschäftigter Mann - er ist nicht nur Vizechef seiner Partei und Parlamentarier, sondern hat in München auch eine Anwaltskanzlei. 19 Mandanten listet der Jurist für die ersten neun Monate der Legislaturperiode auf seiner Bundestagsseite
Organisation: Heidelberger einer der Top-Nebenverdiener im Bundestag 

Organisation: Heidelberger einer der Top-Nebenverdiener im Bundestag

Ein Bundestagsabgeordneter aus dem Rhein-Neckar-Kreis gehört nach Recherchen des Politportals Abgeordnetenwatch zu den Top-Nebenverdienern. Der Rechtsanwalt Stephan Harbarth (CDU) mit Büro in Heidelberg steht auf der Liste der Abgeordneten mit Nebeneinkünften mit insgesamt 550 000 Euro auf Rang
"Spiegel": Opposition stellen Ultimatum für Snowden-Anhörung 

"Spiegel": Opposition stellen Ultimatum für Snowden-Anhörung

Berlin - Linke und Grüne im NSA-Untersuchungsausschuss haben die Bundesregierung laut "Spiegel" ultimativ aufgefordert, den Weg für eine Zeugenbefragung Edward Snowdens in Deutschland frei zu machen. Die Ausschussmehrheit solle spätestens in der ersten Sitzung nach der Sommerpause ihren Beschl

Grüne fordern volle Offenlegung der Abgeordneten-Nebeneinkünfte

Berlin - Nach der Veröffentlichung der teils hohen Nebeneinkünfte von Bundestagsabgeordneten haben die Grünen erneut eine komplette Offenlegung aller dieser Einnahmen verlangt. Das würde maximale

«Spiegel»: Grüne und Linke nun mit Ultimatum für Snowden-Anhörung

Berlin - Linke und Grüne im NSA-Ausschuss haben die Bundesregierung ultimativ aufgefordert, den Weg für eine Zeugenbefragung Edward Snowdens in Deutschland frei zu machen. Das berichtet der

Peer Steinbrück wieder als hoch dotierter Redner gefragt

Trotz seines Misserfolg als SPD-Kanzlerkandidat bleibt Peer Steinbrück ein gefragter und gut bezahlter Vortragsredner. Beim Bundestag gab der Politiker für das Jahr 2014 bislang zwei bezahlte

Auswärtiger Ausschuss: Antisemitische Parolen «keine Lappalie»

Berlin - Der Auswärtige Ausschuss des Bundestages hat die judenfeindlichen Ausrufe auf Demonstrationen in deutschen Großstädten parteiübergreifend verurteilt. Aus allen Fraktionen seien diese

Berliner CDU-Abgeordneter stellt WM in Russland infrage

Der Berliner CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Wegner hat Russland als Ort für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 infrage gestellt. Solange Präsident Wladimir Putin Separatisten in der Ukraine dabei

NPD und AfD erhalten nach Wahl ins EU-Parlament Büros im Bundestag

Neun kleinere deutsche Parteien aus dem EU-Parlament, darunter NPD und AfD, erhalten künftig Büros im Bundestag. Dies habe der Ältestenrat beschlossen, wie eine Pressereferentin des Bundestags

Kinderpornografie-Vorwurf: Staatsanwaltschaft klagt Edathy an

Die Staatsanwaltschaft Hannover klagt den früheren SPD- Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy wegen des Besitzes von kinderpornografischen Fotos und Videos an.   Die Anklageschrift sollte am

Ältestenrat beschließt: NPD und AfD erhalten Büros im Bundestag

Berlin NPD, AfD und weitere sieben kleinere deutsche Parteien aus dem EU-Parlament erhalten künftig Büros im Bundestag. Das habe der Ältestenrat beschlossen, berichtet die «Rheinische Post».

SPD-Abgeordneter lässt wegen Drogenaffäre Parteiämter ruhen

Mainz - Der Mainzer Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann lässt nach seinem Drogengeständnis seine SPD-Parteiämter vorerst ruhen. Er ist Vorstandsmitglied der SPD Rheinland-Pfalz und Vorsitzender

SPD-Landesvize verlangt "Fairness" für Hartmann nach Drogenkonsum

Nach dem Drogengeständnis des SPD-Bundestagsabgeordneten Michael Hartmann hat der rheinland-pfälzische SPD-Vizechef Hendrik Hering "Fairness" gefordert. Hartmann habe den Drogenkonsum eingestanden,

SPD-Landesvorstand Rheinland-Pfalz berät über Michael Hartmann

Nach dem Drogengeständnis des Mainzer Bundestagsabgeordneten Michael Hartmann (SPD) berät die Spitze der SPD Rheinland-Pfalz heute (19. 00 Uhr) über mögliche politische Folgen. Hartmann hat nach

SPD: Hartmann will Amt im Landesvorstand ruhen lassen

Nach seinem Drogengeständnis hat der Mainzer SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann nach Parteiangaben angeboten, sein Amt als Beisitzer im heimischen SPD-Landesvorstand ruhen zu lassen. Im

Oppermann: Hartmann kann trotz Drogenaffäre im Bundestag bleiben

Berlin - Der Mainzer SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann kann nach Ansicht von Fraktionschef Thomas Oppermann trotz seiner Drogenaffäre Bundestagsabgeordneter bleiben. Er sehe nach dem

SPD-Politiker Michael Hartmann gesteht Konsum von Crystal Meth

Der SPD- Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann hat einen kurzfristigen und geringen Konsum der Droge Crystal Meth zugegeben. Er habe gehofft, dadurch leistungsfähiger zu sein, erklärte sein Anwalt

Gauck unterzeichnet Gesetz über Diätenerhöhungen

Berlin - Trotz verfassungsrechtlicher Bedenken hat Bundespräsident Joachim Gauck das Gesetz über die Diätenerhöhung der Bundestagsabgeordneten passieren lassen. Die Bedenken seien nicht so

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Abgeordnetendiäten steigen: Bundespräsident unterschreibt Gesetz

Berlin - Trotz verfassungsrechtlicher Bedenken hat Bundespräsident Joachim Gauck das Gesetz über die Diätenerhöhung für die Bundestagsabgeordneten unterzeichnet. Die Bedenken seien nicht so

Mindestlohn nimmt letzte Hürde im Bundesrat: Endgültig grünes Licht

Der Mindestlohn hat die letzte parlamentarische Hürde genommen. Der Bundesrat billigte am Freitag die Lohnuntergrenze von 8, 50 Euro, die ab dem nächsten Jahr für Arbeitnehmer gelten soll, und

SPD-Abgeordneter Hartmann räumt Drogenkonsum ein

Mainz/Berlin - Der Mainzer SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann hat den Kauf und die Einnahme von Drogen in einer geringen Menge zugegeben. Das teilte sein Anwalt in einer Erklärung mit.

Hartmann räumt Konsum geringer Drogenmenge ein

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann hat den Kauf und die Einnahme von Drogen in geringer Menge zugegeben. Das teilte sein Anwalt in einer Erklärung am Mittwoch in Berlin mit. Hartmann

Hartmann räumt Konsum geringer Drogenmenge ein

Mainz - Der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann hat zugegeben, in geringen Mengen Drogen gekauft und genommen zu haben. Von seinem Anwalt hieß es, Hartmann habe der Staatsanwaltschaft

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Klage der Grünen auf Snowden-Vernehmung in Deutschland rückt näher

Berlin - Nach dem Nein Edward Snowdens zu einer Video-Aussage vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestags rückt eine Klage der Grünen vor dem Bundesverfassungsgericht auf Vernehmung des

Edward Snowden sagt NSA-Ausschuss für Video-Vernehmung ab

Berlin - Der US- Geheimdienstenthüller Edward Snowden hat auch eine Video-Vernehmung durch den NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestags abgelehnt. Ein entsprechendes Schreiben seines deutschen

Ströbele droht Klage auf Snowden-Vernehmung in Deutschland an

Berlin - Nach dem Nein Edward Snowdens zu einer Video-Aussage vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestags rückt eine Klage der Grünen vor dem Bundesverfassungsgericht näher. So will die Partei

Bundesverfassungsgericht prüft Erbschaftsteuer in Karlsruhe

Das Bundesverfassungsgericht beginnt heute mit der Prüfung, ob die Erbschaftsteuer verfassungswidrig ist. Die Richter wollen klären, ob die Erben von Betriebsvermögen zu Unrecht große Vorteile

Zeitung: Hartmann gibt Konsum von sehr geringer Crystal-Menge zu

Der unter Drogenverdacht stehende SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann hat nach einem Zeitungsbericht den Konsum einer "sehr geringen Menge" des Rauschgifts Crystal Meth eingeräumt. Er habe

Parteien bekommen deutlich weniger Großspenden

Berlin - Die Bundestagsparteien haben in den ersten sechs Monaten dieses Jahres deutlich weniger Großspenden von Verbänden und Unternehmen erhalten als in früheren Jahren. Wie aus der Übersicht des

Vorerst kein Bundestags-Untersuchungsausschuss zu Stuttgart 21

Das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21 wird vorerst kein Thema für einen Untersuchungsausschuss des Bundestags. Zu Fragen wie dem Brandschutz oder den Kapazitäten des geplanten Tiefbahnhofs soll

Bundestag billigt Reformgesetz für Lebensversicherungen

Berlin - Einbußen für Altkunden, abgespeckte Zinsversprechen und strengere Auflagen für Unternehmen - der Bundestag hat die Reform für Lebensversicherungen beschlossen. Die Pläne sehen Änderungen

Bundestag beschließt Verschärfung des Asylrechts: Serbien ist sicher

Berlin - Der Bundestag hat mit den Stimmen der großen Koalition eine Verschärfung des Asylrechts beschlossen. Künftig gelten Serbien, Bosnien-Herzegowina und Mazedonien als sichere Herkunftsländer,

Ex-NSA-Mitarbeiter Thomas Drake spricht von totaler Überwachung

Berlin - Der US- Geheimdienst NSA sammelt laut Insider-Aussagen vor dem Bundestag weltweit alle verfügbaren Daten zu Kontrollzwecken - und späht nach neuen Berichten weitere Deutsche aus. "Leider

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Bundesbankchef Jens Weidmann kritisiert Mindestlohn-Beschluss

BERLIN (dpa-AFX) - Der Präsident der Deutschen Bundesbank, Jens Weidmann, hat sich kritisch zu dem vom Bundestag beschlossenen Mindestlohn-Gesetz geäußert. "Auch wenn die Erfahrungen in anderen

Streit um Pflegereform im Bundestag

Berlin - Trotz geplanter Mehrleistungen vom kommenden Jahr an lehnt die Opposition die Pflegereform von Union und SPD als völlig unzureichend ab. Das machten Linke und Grüne bei der ersten Lesung

Umstrittene "Doppelpass"-Reform beschlossen

Berlin - Auch wenn sie in Deutschland geboren wurden, mussten sich die Kinder von Türken bislang zwischen dem deutschen und dem türkischen Pass entscheiden. Diese Gewissensfrage fällt nun weg.

Gröhe wirbt im Bundestag für Pflegereform

Berlin - Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat im Bundestag für seinen Entwurf für eine Pflegereform geworben. Es komme darauf an, dass man 20 Jahre nach Einführung der Pflegeversicherung

BND laut Ex-NSA-Mitarbeiter Thomas Drake der Wurmfortsatz der NSA

Der frühere NSA- Mitarbeiter Thomas Drake hat im Geheimdienst-Untersuchungsauss chuss des Parlaments schwere Vorwürfe gegen den Bundesnachrichtendienst erhoben. Der BND habe sich in einen

Bundestag beschließt Reformpaket für Lebensversicherungen

Berlin - Der Bundestag will heute das umstrittene Gesetz zur Stabilisierung der Lebensversicherer beschließen. Die Gesetzespläne der schwarz-roten Koalition sehen unter anderem Änderungen bei der

Bundestag beschließt Reformpaket für Lebensversicherungen

Berlin - Der Bundestag will das umstrittene Gesetz zur Stabilisierung der Lebensversicherer beschließen. Die Gesetzespläne der schwarz-roten Koalition sehen unter anderem Änderungen bei der

Ex-NSA-Mitarbeiter: BND lieferte Daten für Drohnenkrieg der USA

Berlin - Der Bundesnachrichtendienst lieferte nach Aussagen des früheren NSA-Mitarbeiters Thomas Drake Daten für den Drohnenkrieg der USA. Auch aus BND-Quellen oder aus Zugängen, die dem BND

Ex-NSA-Mitarbeiter Drake: Überwachung würgt die Welt ab

Berlin - Der US-Geheimdienst NSA sammelt laut Insider-Aussagen vor dem Bundestag weltweit alle verfügbaren Daten zu Kontrollzwecken.  «Leider ist dieses Überwachungsregime zu einem System gewachsen,

Mehr Doppelpässe - Bundestag reformiert die Staatsbürgerschaft

Berlin - Die in Deutschland geborenen Kinder von ausländischen Eltern dürfen künftig dauerhaft zwei Pässe besitzen. Mit den Stimmen von Union und SPD verabschiedete der Bundestag am Abend ein

Früherer NSA-Technikchef Binney löst im Bundestag Besorgnis aus

Berlin - Aussagen des früheren NSA-Mitarbeiters William Binney haben im NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestags Besorgnis ausgelöst. Binneys Aussage über die grenzenlose Datenüberwachung habe

Bundestag beschließt Verschärfung des Asylrechts

Berlin - Schwarz-Rot will den Andrang von Asylbewerbern aus dem Balkan eindämmen und hat deshalb im Bundestag mit den Stimmen der großen Koalition eine Verschärfung des Asylrechts beschlossen.

Ex-NSA-Mann Binney rät Snowden von Rückkehr in die USA ab

Berlin - Der Ex-NSA-Mitarbeiter William Binney rät Edward Snowden von einer Rückkehr in die USA ab. In den USA würde er im Moment keinen fairen Prozess bekommen, sagte Binney im

Bundestag beschließt Verschärfung des Asylrechts

Berlin - Der Bundestag hat mit den Stimmen der großen Koalition eine Verschärfung des Asylrechts beschlossen. Künftig gelten Serbien, Bosnien-Herzegowina und Mazedonien als sichere Herkunftsländer.

SPD-Politiker Hartmann nimmt Auszeit wegen Drogenermittlungen

Wegen der Drogenermittlungen gegen ihn nimmt der Mainzer SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann eine Auszeit. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur hat der 51-Jährige für die nächsten

SPD-Politiker Hartmann nimmt Auszeit wegen Ermittlungen

Berlin/Mainz - Wegen des Verdachts auf Kauf der Modedroge Crystal Meth nimmt der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann eine Auszeit. Angesichts von Ermittlungen der Berliner Staatsanwaltschaft

Deutschland bekommt gesetzlichen Mindestlohn für alle Branchen

Berlin - Deutschland bekommt 2015 erstmals einen gesetzlichen Mindestlohn - flächendeckend und für alle Branchen. Der Bundestag beschloss mit großer Mehrheit eine Lohnuntergrenze von 8, 50 Euro pro

Deutschland bekommt gesetzlichen Mindestlohn

Berlin - Deutschland bekommt 2015 erstmals einen gesetzlichen Mindestlohn - flächendeckend und für alle Branchen. Der Bundestag beschloss am Donnerstag mit sehr großer Mehrheit eine Lohnuntergrenze

Drogen: Experte sieht Manager und Politiker besonders gefährdet

Die punktuelle Einnahme von Drogen zur Leistungssteigerung - dafür sind nach Ansicht des Mainzer Psychiaters Klaus Lieb Studenten, Piloten, Manager und Politiker gefährdeter als andere

SPD-Politiker Hartmann nimmt Auszeit wegen Drogenermittlungen

Berlin - Wegen des Verdachts auf Kauf der Modedroge Crystal Meth nimmt der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann eine Auszeit. Nach Informationen der dpa hat Hartmann für die nächsten Wochen
 
   
 

News zu Bundestag abonnieren:

RSS

News zu Bundestag teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen