Startseite
Sie sind hier: Home >

Browser

...

Browser

Widerspruch gegen Facebook-Tracking führt in die Falle 

Widerspruch gegen Facebook-Tracking führt in die Falle

Mit der Änderung der Datenschutzbestimmungen im Dezember 2014 dürfte vielen Internetnutzer eines klar geworden sein: Wer nicht will, dass das soziale Netzwerk weiß, welche Internetseiten er besucht, muss Facebook verlassen. Eine erweiterte Studie im Auftrag der belgischen Datenschutz-Behörde hat
"Spartan": Neuer Microsoft-Browser im Test 

"Spartan": Neuer Microsoft-Browser im Test

Zusammen mit einer neuen Vorabversion von Windows 10 hat Microsoft erstmals den Browser mit dem Projektnamen "Spartan" veröffentlicht. Dem Nachfolger des Internet Explorers ist anzumerken, dass er noch in der Entwicklung ist. Wie der Name "Spartan" schon andeutet konzentriert sich Microsoft mit
Firefox 35 zum Download: Mozilla-Browser kann chatten 

Firefox 35 zum Download: Mozilla-Browser kann chatten

Der Mozilla-Browser Firefox liegt in einer runderneuerten Fassung vor.   Hier gibt es die aktuelle Version des Mozilla Firefox 35 zum Herunterladen . Firefox 35 hat an der Oberfläche kaum Veränderungen erfahren, sondern wurde vor allem technisch weiter verbessert – der neue Mozilla- Browser wurde
Microsoft ersetzt Internet Explorer in Windows 10 

Microsoft ersetzt Internet Explorer in Windows 10

Mit der Entwicklung eines neuen Browsers für Windows 10 wird sich Microsoft künftig vom Internet Explorer verabschieden. Microsofts Marketing-Chef Chris Capossela äußerte sich zu den Zukunftsplänen um die Browser-Neuentwicklung mit dem Codenamen "Spartan". Der endgültige Name für diesen Browser
Windows und IE sind auch von Freak-Sicherheitslücke betroffen 

Windows und IE sind auch von Freak-Sicherheitslücke betroffen

Nach Mac OS und Android nun auch Windows: Wer den Internet Explorer zum Surfen nutzt, ist ebenfalls nicht sicher vor der "Freak"-Attacke. Eine Testseite verrät, ob der eigene PC betroffen ist. Als kürzlich über die "Freak"-Attacke gegen verschlüsselte Internetverbindungen berichtet wurde,

Gefährliche Software auf Lenovo-Notebooks

Die Aufregung ist groß: Der führende Notebook-Hersteller Lenovo hat auf zahlreichen Modellen Software  vorinstalliert, die einem spionierenden Schadprogramm verdächtig ähnelt. Der Ärger über die

Windows eingefroren - diese Tipps helfen bei Programm-Absturz

Die Maus reagiert träge, der Browser lädt und lädt – Ihr Windows- Betriebssystem steht still und nichts geht mehr. Wenn sich die Schockstarre nach einer Weile legt, ist alles gut. Wenn nicht,

Android-Browser mit großer Sicherheitslücke - Wechseln Sie den Browser

Auf über der Hälfte aller Android- Smartphones und - Tablets klafft eine Sicherheitslücke. Der Standard-Browser soll es bösartigen Webseiten ermöglichen, Apps ohne Wissen des Anwenders zu

Java, VLC und Adobe Flash Player: Secunia warnt vor Zusatzsoftware

Etwa 80 Programme sind im Schnitt auf einem Windows-PC installiert. Als größtes Sicherheitsrisiko entpuppt sich dabei Zusatz- Software. Über 60 Prozent der gefundenen Schwachstellen gehen auf die

Twitter-Finanzchef verbreitet unfreiwillig Spam-Nachrichten

Der Finanzchef von Twitter, Anthony Noto, hat über seinen Twitter-Account in nur 20 Minuten rund 300 Spam-Nachrichten mit verseuchten Links verbreitet – unfreiwillig, versteht sich. Vermutlich

WhatsApp bastelt am Facebook-Login: Was passiert mit den Daten?

WhatsApp -Entwickler sollen daran arbeiten, dass Nutzer sich in Zukunft mit ihren Facebook-Nutzerdaten bei dem Dienst anmelden und ihn generell auch im Web nutzen können. Eine provisorische

Handball-WM 2015 im Live-Stream: Alternativen zu Sky go legal?

Bei der Handball-WM 2015 ist die deutsche Mannschaft im Viertelfinale an Katar gescheitert. Allerdings muss sich das DHB-Team nun in den Spielen um die Plätze fünf bis acht beweisen, bei denen es

Adobe Flash Player schließt kritische Lücke mit Sicherheitsupdate

Nach Bekanntwerden einer kritischen Sicherheitslücke hat Adobe ein weiteres Update für seinen Flash Player veröffentlicht. Allerdings installiert sich der schützende Patch nicht unter allen

Windows 10 vorgestellt: Alles zu Release, Upgrade und Preis

Der Software-Riese Microsoft hat einen weiteren Einblick in das Design und die Funktionen von Windows 10 gegeben. Das nächste Windows läuft auf traditionellen PCs ebenso wie auf Tablets, Smartphones

Spartan: Windows 10 bekommt neuen Internet Explorer

Microsoft hat am Mittwoch einen weiteren Einblick in das Design und die Funktionen von Windows 10 gegeben. Bei der Vorstellung in Microsofts Visitor Center in Redmond gab es am Mittwoch auch neue

"Spartan": Microsoft plant neuen Browser

Microsoft entwickelt einen neuen Internet- Browser für Windows 10. Das berichtet die Microsoft-Experten Mary Jo Foley im Branchendienst ZDNet und beruft sich dabei auf mehrere, jedoch nicht näher

Microsoft schaltet Browser-Auswahl in Windows ab

Seit 2010 zeigt ein Auswahlfenster Windows-Nutzern Alternativen zum Microsoft - Browser Internet Explorer an. Doch damit ist bald Schluss. Nutzer müssen nun bei der Browser-Auswahl selbst aktiv

Google sperrt 11.000 WordPress-Seiten nach Viren-Angriff

Google hat über 11. 000 Internetseiten aus seinem Suchindex gesperrt. Der Grund: Ein aggressiver Internetvirus verseucht massenhaft die Software der Seitenbetreiber. Angeblich sind bereits über

AVM aktualisiert Fritzbox-Firmware: Update für alle Router

Hersteller AVM hat die neueste Gerätesoftware Fritz-OS 6. 20 für alle aktuellen Fritzbox- Router und WLAN-Repeater veröffentlicht. Das Update umfasst zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen rund um

WhatsApp auf dem PC? Gerüchte über die Browser-Variante

Möglicherweise lässt sich bald auch vom PC aus per WhatsApp chatten. Ein niederländisches Tech-Blog hat angeblich Hinweise auf eine Web-Variante des Messengers gefunden. WhatsApp könnte derzeit an

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Telekom Browser 7: Feine Spürnase für Trojaner

Die Telekom hat ihren Browser 7 um einen "Sicherheitstacho" erweitert. Sobald der Verdacht besteht, der PC könnte von Viren befallen sein, alarmiert die neue Version 7. 31 ihren Nutzer. So fliegen

Falsches Video kursiert in Facebook-Chats

Wer auf Facebook unverhofft ein Video erhält, sollte derzeit besonders aufpassen. Mit einem neuen Trick versuchen Internet-Betrüger, Nutzern des Sozialen Netzwerks einen Trojaner auf den PC

Google warnt vor "Poodle": SSL-Verschlüsselung unsicher

Googles Sicherheitsforscher haben eine neue Schwachstelle in SSLv3 gefunden – eine Technik, die auf Millionen Internetseiten zur Verschlüsselung von E-Mails und Passwörtern eingesetzt wird. Die auf

Connected Home: Das vernetzte Zuhause macht Wohnen bequemer und sicherer

Das vernetzte Haus ist keine reine Zukunftsvision mehr: Immer mehr Hersteller bieten Lampen und Steckdosen, Rollläden oder Heizungen an, die der Bewohner per Funk drahtlos steuern kann. Das

Android-Browser hat gefährliche Sicherheitslücken

Experten warnen vor einer Sicherheitslücke beim Browser in Android- Smartphones und -Tablets. Erhöhte Vorsicht ist vor allem beim mobilen Online-Banking geboten, mahnt das Bundesamt für Sicherheit

E-Mail mit Sicherheits-Siegel

Online-Shopping liegt im Trend. Doch beim Einkaufen im Internet ist Vorsicht geboten: Online-Kriminelle versuchen immer wieder, mit gefälschten E-Mails an die Login- und Kreditkartendaten der Nutzer

Microsoft schließt 37 Sicherheitslücken im Internet Explorer

Microsoft und Adobe haben ihre monatlichen Sicherheitsupdates veröffentlicht. Microsoft hält vier Update-Pakete bereit, die insgesamt 42 Sicherheitslöcher im Internet Explorer und in Windows

Firefox 32 stoppt böse Datei-Downloads

Der beliebte Webbrowser Firefox liegt in einer aktualisierten Fassung vor. Mit Version 32 hat Mozilla einige Funktionen eingefügt, mit denen Anwender schneller und vor allem sicherer im Internet

Microsoft überlegt, den Internet Explorer umzubenennen

Im Hause Microsoft hat es "leidenschaftliche" Diskussionen gegeben, den Browser  Internet Explorer umzubenennen. Das meldet der Tech-Blog "Ars Technica". Die Diskussion ist immer noch nicht vom

Java-Sicherheitsupdate von Oracle schließt 20 gefährliche Lücken

Oracle hat Sicherheits- Updates für Java 7 (Version 65) und 8 (Version 11) veröffentlicht. Insgesamt werden zwanzig Sicherheitslecks geschlossen, acht davon mit der Einstufung "kritisch". Eine

Geklaute Daten: 100.000 Warnungen bei Online-Check des Hasso-Platter-Instituts

Nutzer von über 100. 000 E-Mail-Adressen sind Opfer eines Identitätsdiebstahls geworden. Das hat der kostenlose Online-Check des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) an der Uni Potsdam ergeben. Das

Mit Microsofts Internet Explorer schneller surfen

Mit Internet Explorer 11  (IE11) bietet Microsoft einen der stärksten Webbrowser für Windows 7 und Windows 8. Der Browser  erreicht Spitzenwerte beim Laden von Internetseiten und ist deutlich

Heartbleed-Lücke: Noch keine endgültige Entwarnung

Die vor über einem Monat entdeckte Sicherheitslücke  Heartbleed hat gewaltige Wellen geschlagen. Experten sprachen von der schlimmsten Schwachstelle seit der Massen-Verbreitung des Internets. Und

Firefox: Surfen ohne Spuren

Neu in Firefox 3. 5 ist der Private-Browsing-Modus: Wie schon aus Internet Explorer 8 bekannt, kann damit die Speicherung der Surfspuren auf dem eigenen Rechner gezielt unterbunden werden. Es geht

Updates von Microsoft und Adobe schließen 26 Sicherheitslücken

Microsoft und Adobe haben frische Update-Pakete für Rechner mit Windows und Mac geschnürt. Mit Internet Explorer und Flash Player stehen erneut wichtige Webanwendungen im Zentrum, aber auch Office

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Wichtiges Update für Internet Explorer auch für XP veröffentlicht

Microsoft hat außerplanmäßig ein wichtiges Sicherheits- Update für den Internet Explorer bereitgestellt. Es schließt die kritische Sicherheitslücke, die Anfang der Woche bekannt geworden war.

Internet Explorer-Lücke: Was Windows-Nutzer tun müssen

Im Internet Explorer von Microsoft klafft eine gefährliche Sicherheitslücke. Den ersten Hinweis darauf hat der Software-Konzern am vergangenen Wochenende veröffentlicht, inzwischen warnen auch

Mozilla veröffentlicht Firefox 29

Mozilla hat am Dienstag eine neue Firefox-Version 29 veröffentlicht. Firefox 29 wurde komplett überarbeitet und neu gestaltet – vom Aussehen bis zur Leistung. Neben der neuen Optik enthält er einige

Microsoft warnt vor Lücke im Internet Explorer

Sowohl Microsoft als auch das US-amerikanische Heimatschutzministerium warnen Nutzer des Internet Explorer vor einer gravierenden Sicherheitslücke. Nach der im Februar geschlossenen kritischen

Windows XP bekommt letzte Update: Was das Support-Ende bedeutet

Am 8. April stopft Microsoft letztmalig Löcher in Windows XP. Danach ist Schluss. Microsoft veröffentlicht für Privatanwender, die das alte Betriebssystem weiterhin nutzen wollen, keine

Windows 8.1 Update 1 versöhnt Kacheln mit Maus und Tastatur

Am Dienstag bringt Microsoft das erste große Update für sein Betriebssystem  Windows 8. 1 . Mit dem Update hofft der Konzern offensichtlich frustrierten Desktop-Nutzern die Bedienung per Maus und

Mozilla-Boss Brendan Eich tritt zurück: An Homo-Ehe gescheitert

Der Mitgründer des Internetunternehmens Mozilla, Brendan Eich, tritt nach nur wenigen Tagen als Vorstandschef zurück. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Grund ist Eichs Unterstützung

Kritik an Homo-Ehe: Mozilla-Chef Eich denkt nicht an Rücktritt

Der wegen seiner Meinung zur Homo-Ehe umstrittene Chef des Firefox-Entwicklers Mozilla will nicht zurücktreten. Überzeugungen wie diese sollten grundsätzlich keine Rolle spielen, argumentierte

Firefox 28 stopft 18 Sicherheitslöcher

Firefox 28 steht ab sofort zum Download bereit. Die neue Browserversion stopft 18 Sicherheitslücken, wovon Hersteller Mozilla fünf mit der höchsten Gefahrenstufe versehen hat. Firefox-Nutzer

Aufwand lohnt nicht: Mozilla gibt Firefox Touch für Windows 8 auf

Ein weiterer Rückschlag für Microsoft: Der Browser-Hersteller Mozilla hat die Entwicklung einer für Windows 8. 1 optimierten Touchscreen-Variante von Firefox eingestellt. Wie Mozillas Vizepräsident

Neuer Schadcode: Alte Sicherheitslücke in Android wird zum Problem

Hacker haben einen Schadcode veröffentlicht, der Angriffe auf 70 Prozent aller Android-Geräte erheblich vereinfachen soll. Wie das US-amerikanische Technik-Magazin Ars Technica berichtet, genügt

Google Maps erneuert Routenplanung inklusive Echtzeit-Verkehrsinfos

Google hat den Start der neuen Funktionen von Google Maps angekündigt. Nach einer fast einjährigen Betaphase sollen die Neuerungen "in den nächsten Wochen" standardmäßig auf allen Desktop-PCs

Internet Explorer 9 und 10: Microsoft bringt Notfall-Patch für Lücke

Microsoft hat ein "Fix it" für den Internet Explorer veröffentlicht. Der Notfall-Flicken soll Angriffe auf die seit vorige Woche bekannte Lücke im Internet Explorer 9 und 10 abwehren. Für Nutzer von

Die besten Shortcuts für Firefox und den Internet Explorer

Wer seine Tastatur geschickt einsetzt, kann sich sehr viel schneller durch das Internet bewegen als mit der Computermaus. Browser wie Firefox und Microsofts Internet Explorer verstehen eine Menge

Von Windows XP nach Windows 7 wechseln

Wer auf der Höhe der Zeit sein möchte, wechselt vom alten Windows XP zum modernen Windows 8 oder Windows 7. Mit etwas Planung ist das schnell getan. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie

Internet Explorer: Experten warnen vor Sicherheitslücke im Browser

Im Internet Explorer der Versionen 9 und 10 klafft eine Sicherheitslücke, über die Hacker bereits gezielt Computer mit Spionage-Software infizieren. Microsoft untersucht das Leck, empfiehlt Nutzern

Firefox 27 zum Download: Mozilla veröffentlicht neue Browser-Version

Firefox 27 ist da. Mit der neuen Ausgabe des Mozilla-Browsers erhalten Nutzer knacksichere Verbindungen für sicheres Online-Banking. Zudem schafft das Update einige brandgefährliche

Update-Alarm: Millionen Windows-Rechner sind ungeschützt

Oracle hat Java abgesichert, Adobe den Flash Player und seine PDF-Software, Microsoft härtet Windows 7, Windows XP und Office ab. Insgesamt werden zum Januar-Patchday 46 Sicherheitslücken

Google in Spanien zu Geldstrafe verurteilt

Internetriese Google ist in Spanien zu einer Geldstrafe von 900. 000 Euro verurteilt worden. Spanische Datenschützer hatten geklagt, das US-Unternehmen verletze die Rechte der spanischen Bürger in

Internet Explorer für Windows XP, Vista und Windows 7

Der Internet Explorer 9 ist die aktuelle Version des Web-Browsers von Microsoft. Gegenüber seinem Vorgänger, dem Internet Explorer 8, zeichnet sich der IE 9 unter anderem durch eine deutlich
 
   
 

News zu Browser abonnieren:

RSS

News zu Browser teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen


Anzeige