Startseite
Sie sind hier: Home >

Berlin

...

Berlin

Kolat: Berliner Betriebe bilden zu wenig Fachkräfte aus 

Kolat: Berliner Betriebe bilden zu wenig Fachkräfte aus

Die Berliner Betriebe konnten im vergangenen Jahr fast jede dritte Stelle nicht mit Fachkräften besetzen. Zugleich aber bildete nicht einmal jedes fünfte Unternehmen selber aus, wie aus dem am Dienstag vorgestellten Betriebspanel, einer Umfrage unter 772 Betrieben in der Hauptstadt, hervorgeht.
Studentendorf in Adlershof eröffnet 

Studentendorf in Adlershof eröffnet

Auf dem Campus Adlershof der Humboldt-Universität Berlin ist am Dienstag ein Studentendorf eröffnet worden. Es verfügt über 386 Plätze in zehn Häusern, die laut einer Mitteilung der Betreibergenossenschaft voll ausgebucht sind. Den Bewohnern der Anlage stehen den Angaben zufolge eine
Korruption im Umfeld des BER: Prozess beginnt 

Korruption im Umfeld des BER: Prozess beginnt

Wegen Korruptionsvorwürfen beim Bau zweier Wasserleitungen am Hauptstadtflughafen BER in Schönefeld müssen sich seit Dienstag drei Manager vor dem Landgericht Cottbus verantworten. Zu Prozessbeginn warf die zuständige Staatsanwaltschaft Neuruppin den Angeklagten - mit unterschiedlicher Beteiligung
Gysi tauft weißes Löwenbaby Charly 

Gysi tauft weißes Löwenbaby Charly

Gregor Gysi hat seit Dienstag ein tierisches Patenkind: Der Linken-Fraktionschef taufte im Circus Krone Berlin ein weißes Löwenbaby auf den Namen Charly Gin und übernahm die Patenschaft. Den Namen Charly habe er als englische Variante von Karl Marx gewählt, begründete Zirkusfan Gysi. Zwei Monate
Langjähriger WDR-Intendant von Sell gestorben: ORB-Mitbegründer 

Langjähriger WDR-Intendant von Sell gestorben: ORB-Mitbegründer

Der langjährige WDR-Intendant Friedrich-Wilhelm von Sell, der auch zu den Mitbegründern des Ostdeutschen Rundfunks Brandenburg gehörte, ist tot. Er sei am Montag im Alter von 88 Jahren gestorben, teilte der Sender am Dienstag mit. "Als WDR-Intendant hat von Sell den öffentlichen-rechtlichen

Brillenräuber würgte sein Opfer

Berlin-Charlottenburg (ots) - Eine ungewöhnliche Beute suchte sich heute Morgen ein Räuber am Bahnhof Zoo in Charlottenburg. Er würgte sein Opfer und entwendete ihm seine Brille. Bundespolizisten

Fahndung nach Mörder in Schöneberg: Foto des Opfers veröffentlicht

Im Fall des ermordeten Mannes in Schöneberg sucht die Berliner Polizei nun mit einem Bild des Opfers nach dem Täter. Die Kriminalpolizei fragte am Dienstag, wer das 53-jährige Opfer kannte und etwas

Festival will Künstlern im deutschen Exil eine Bühne geben

Das "Offstimmen"-Festival will Exilkünstlern in Deutschland ein Forum bieten. Nach dem Start an diesem Mittwoch (22. 10. ) in Leipzig wollen die Künstler an zwei Abenden im Berliner Maxim Gorki

GDL: Nach Lokführerstreik noch Funkstille im Tarifkonflikt

Berlin - Nach dem Streik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer am Wochenende ist eine Wiederaufnahme der Tarifverhandlungen nicht in Sicht. Man habe noch keine Antwort der Deutschen Bahn. Noch

Berlin: 54-Jähriger durch Messerstecher lebensgefährlich verletzt

Eine Mordkommission der Berliner Polizei ermittelt im Fall einer Messerstecherei im Bezirk Neukölln. Zwei 54 und 51 Jahre alte Männer seien am Sonntagabend in Streit geraten, in dessen Verlauf der

Viereinhalb Jahre Haft für Mann nach Messerattacke auf Ex-Freundin

Nach einer Messerattacke auf seine ehemalige Lebensgefährtin in einer Kindertagesstätte muss der Täter für viereinhalb Jahre ins Gefängnis. Das Berliner Landgericht sprach den 31-Jährigen am Dienstag

Gysi tauft weißes Löwenbaby Charly

Berlin - Gregor Gysi hat seit heute ein tierisches Patenkind: Der Linken-Fraktionschef taufte im Circus Krone Berlin ein weißes Löwenbaby auf den Namen Charly Gin und übernahm die Patenschaft. Den

Nach Kabelbrand bleibt U-Bahn-Linie 2 weiter unterbrochen

Länger als erwartet ziehen sich nach einem Kabelbrand die Reparaturarbeiten auf dem nördlichen Abschnitt der Linie U2 hin. Hatten die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) am Dienstagmorgen noch gehofft,

CDU-Generalsekretär Wegner: Linker Ministerpräsident ist Schande

Berlins CDU-Generalsekretär Kai Wegner hat eine rot-rot-grüne Koalition in Thüringen mit deutlichen Worten als "Schande für Deutschland" verurteilt. SPD und Grüne machten sich zum Steigbügelhalter

Mann mit K.o.-Tropfen betäubt und beraubt: Angeklagte schweigt

Eine 32-jährige Frau, die einen Mann mit K. o. -Tropfen betäubt und ausgeraubt haben soll, hat vor dem Berliner Landgericht die Aussage verweigert. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass sie

Füchse im EHF-Pokal gegen Nantes: Hanning-Befürchtungen

Der Handball-Bundesligist Füchse Berlin steigt mit einem schweren Los im EHF-Cup in den Wettbewerb ein. Die Hauptstädter spielen in der 3. Runde gegen den aktuell Zweiten der französischen Liga,

Kulturvertreter unterstützen Flüchtlinge in Kreuzberger Schule

Künstler und andere Vertreter von Berliner Kulturinstitutionen haben sich für die Flüchtlinge in der früheren Gerhart-Hauptmann-Schule in Kreuzberg eingesetzt. Sie forderten am Dienstag, dass die

Hertha BSC Berlin: Mukhtar fehlt, Schieber trainiert voll mit

Ohne Hany Mukhtar ist Fußball-Bundesligist Hertha BSC in die Trainingswoche gestartet. Bei der Übungseinheit am Dienstag fehlte der U-19-Nationalspieler wegen eines grippalen Infektes. Ob Mukhtar

Linke-Chef Riexinger findet CDU-Kritik zu Thüringen überzogen

Berlin - Die Kritik der CDU an einer möglichen rot-rot-grünen Regierung in Thüringen ist für den Linke-Bundesvorsitzenden Bernd Riexinger völlig überzogen. Die Union sollte mit dem Geschrei

Bezirksbürgermeister: Engpässe bei Unterricht für Flüchtlingskinder

Der Bau von Container-Unterkünften für Flüchtlinge schafft nach Einschätzung von Berliner Bezirkspolitikern neue Probleme. Der Bezirksbürgermeister von Marzahn-Hellersdorf, Stefan Komoß (SPD), wies

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Ärzte ohne Grenzen: Bundesregierung muss mehr gegen Ebola tun

Berlin - Der Präsident der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen in Deutschland hat Mangel an Engagement der Bundesregierung im Kampf gegen Ebola beklagt. Man freue sich zwar, dass der Ernst der

US-Außenminister John Kerry kommt nach Berlin

Berlin - US-Außenminister John Kerry kommt heute zu einem Besuch nach Berlin. Im Gästehaus des Auswärtigen Amtes, der Villa Borsig, steht am Abend ein Treffen mit Außenminister Frank-Walter

Prozess wegen Korruptionsvorwürfen beginnt

Der Prozess wegen Korruptionsvorwürfen beim Bau zweier Wasserleitungen am neuen Hauptstadtflughafen in Schönefeld hat am Dienstag mit der Verlesung der Anklageschrift vor dem Landgericht Cottbus

Getränkefachmarkt und Discounter in Berlin überfallen

Zwei Geschäfte sind am Montagabend in Berlin überfallen wollen. Im Seeburger Weg in Spandau bedrohte ein Mann mit einem Messer eine 47 Jahre alte Angestellte in einem Getränkefachmarkt, wie die

bbw-Bildungswerk mit Niederlassung in China

Das Bildungswerk der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg (bbw) engagiert sich in China. Dort sei eine Niederlassung mit Sitz in Suzhou westlich von Schanghai gegründet worden, berichtet die

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Bahnstrecke Doberlug-Kirchhain-Tröbitz wegen Reparatur gesperrt

Wegen Reparaturarbeiten ist die Bahnstrecke zwischen Doberlug-Kirchhain-Tröbitz (Elbe-Elster) von Montagabend bis Dienstagmorgen gesperrt worden. Betroffen sind nach Angaben der Deutschen Bahn vom

Zwei brennende Autos in Treptow und Moabit

Am frühen Dienstagmorgen haben in Berlin-Treptow und Moabit zwei Autos gebrannt. Am Baumschulenweg in Treptow brannte ein Fahrzeug vollständig aus, wie die Polizei mitteilte. In der Quitzowstraße

Senat eröffnet erste Notwohnungen für obdachlose Roma-Familien

Nach monatelangen Vorbereitungen hat der Berliner Senat die ersten zwei Notwohnungen für obdachlose Roma-Familien eröffnet. Vor eineinhalb Wochen seien die ersten zwei Familien eingezogen, die

Ramelow: Richte mich auf dritten Wahlgang ein

Berlin - Thüringens Linke-Spitzenpolitiker Bodo Ramelow stellt sich angesichts der knappen Mehrheitsverhältnisse im Landtag auf eine möglicherweise schwierige Ministerpräsidentenwahl ein. Er richte

Pilotenstreiks bei Lufthansa auf Langstrecke ausgeweitet

Berlin - Die Piloten der Lufthansa haben ihren Streik am frühen Morgen wie angekündigt auf Langstreckenflüge ausgeweitet. Von 06. 00 Uhr an bis kurz vor Mitternacht bestreike die Pilotengewerkschaft

Brand in Dönerbude in Berlin-Neukölln

In einer Dönerbude in Berlin-Neukölln hat es in der Nacht zum Dienstag stundenlang gebrannt. Das Feuer zerstörte das komplette Ladeninnere, verletzt wurde niemand. Wie die Polizei mitteilte, war

Fußgänger von Straßenbahn in Berlin-Mitte totgefahren

Ein Fußgänger ist in Berlin-Mitte von einer Straßenbahn erfasst und getötet worden. Der 51 Jahre alte Mann war am Montagabend gegen 18. 30 Uhr auf den Straßenbahnschienen nahe des

Ex-Freundin vor Kita schwer verletzt: Urteil erwartet

Nach einer Messerattacke auf eine Mutter vor einer Kindertagesstätte wird heute das Urteil im Prozess gegen ihren ehemaligen Lebensgefährten erwartet. Der 31-Jährige hatte vor dem Berliner

Hauptstadtflughafen: Prozess wegen Korruptionsvorwürfen beginnt

Wegen Korruptionsvorwürfen beim Bau zweier Wasserleitungen am neuen Hauptstadtflughafen in Schönefeld müssen sich jetzt drei Manager vor Gericht verantworten. Der Prozess gegen die Männer im Alter

Supermärkte in Berlin bekommen künftig Kundentoilette

Supermärkte und Einkaufszentren mit einer Verkaufsfläche von mehr als 800 Quadratmetern müssen in Berlin künftig eine Kundentoilette haben. Künftige Baugenehmigungen müssten dies berücksichtigen,

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Senat baut sechs Containerdörfer für 2400 Flüchtlinge

Der Berliner Senat lässt in den nächsten Monaten sechs große Containerdörfer für 2400 Flüchtlinge bauen. So soll neuer Wohnraum für die wachsende Zahl von Ankömmlingen geschaffen werden. Die

Berlin und Paris wollen Abschwung in Europa verhindern

Berlin - Deutschland und Frankreich wollen mit Milliarden-Investitionen einen konjunkturellen Abschwung in Europa verhindern. Allerdings bestehen Differenzen über Art und Umfang der Bemühungen, wie

Nach Kabelbrand ist U-Bahn-Linie 2 länger unterbrochen

Nach einem Kabelbrand fahren bis Dienstag keine U-Bahnen auf dem nördlichen Abschnitt der Linie 2. Der Verkehr zwischen Alexanderplatz und Pankow könne erst im Laufe des Tages wiederaufgenommen

Berlin baut sechs Containerdörfer für Flüchtlinge

Um den weiter steigenden Zustrom von Flüchtlingen in Berlin zu bewältigen, baut der Senat sechs große Containerunterkünfte. Sie würden während der nächsten Monate an Standorten in fünf Bezirken

Deutsche Sportjugend tagt in Berlin zum Mauerfall

Wie der Sport nach dem Fall der Mauer in Ost und West zusammengewachsen ist - darüber diskutiert die Deutsche Sportjugend (dsj) an diesem Wochenende in Berlin. Rund 400 Teilnehmer werden zu der

Filmstudenten vermisst - ZDF dreht neuen Spreewaldkrimi

Die alte sorbische Legende vom Nix, einem Wassermann, ist der Ausgangspunkt für einen neuen Spreewaldkrimi des ZDF. Der Film mit dem Arbeitstitel "Das Nix-Projekt" wird derzeit in der Region

Deutschland und Frankreich wollen Investitionen stärken

Berlin - Deutschland und Frankreich wollen mit gemeinsamen Vorschlägen einen stärkeren wirtschaftlichen Abschwung in Europa verhindern. «Wir wollen die Investitionen verstärken», sagte

Räuber umarmt Kassiererin nach Überfall

Erst drohte er mit einem Messer und raubte Geld aus der Kasse, dann nahm er seine Maske ab und umarmte die Mitarbeiterin: Ein 18-Jähriger hat nach einem Tankstellenüberfall in  Berlin seine weiche

Nur jede zweite Familie in Brandenburg mit verheirateten Eltern

In fast jeder zweiten brandenburgischen Familie besteht nicht mehr das klassische Modell mit verheirateten Ehepartnern. 26 Prozent der Väter und Mütter waren 2013 alleinerziehend, 22 Prozent lebten

Entsorgung giftiger Sandberge im Tierpark könnte 2,4 Millionen kosten

Rund 2, 4 Millionen Euro könnte die Entsorgung der mit Schwermetall belasteten Sandberge im Berliner Tierpark kosten. "Das sind 1, 83 Millionen Euro mehr als ursprünglich angenommen", sagte die

Berlin hat meiste Alleinerziehende in Deutschland

In keinem anderen deutschen Bundesland ist der Anteil alleinerziehender Eltern höher als in Berlin. Fast jeder dritte Hauptstädter (32 Prozent) zog seinen Nachwuchs ohne Partner auf, wie Daten des

Gericht: Jüdische Gemeinde hat weiter Anspruch auf Zuschüsse

Die Jüdische Gemeinde zu Berlin kann weiter mit Senatszuschüssen rechnen. Im Streit um die Höhe der Zuwendungen gab das Verwaltungsgericht Berlin am Montag der Gemeinde zum Teil Recht. Demnach muss

Hannoveraner in Berliner S-Bahn überfallen

Bei einem Überfall in einer Berliner S-Bahn ist ein 38-Jähriger aus Hannover schwer verletzt worden. Wie die Bundespolizei am Montag mitteilte, war der Mann am Sonntagmorgen blutüberströmt am

Maas plant begrenzte Rechtsverschärfungen gegen IS-Terror

Berlin  - Zur stärkeren Bekämpfung der islamistischen Terrormiliz IS will Bundesjustizminister Heiko Maas das deutsche Strafrecht begrenzt verschärfen. «Wir werden mit Entschlossenheit und Augenmaß

Mann nach Überfall blutüberströmt in S-Bahn entdeckt

Bei einem Überfall in einer Berliner S-Bahn der Linie S5 ist ein 38-Jähriger schwer verletzt worden. Wie die Bundespolizei erst am Montag mitteilte, war der Mann aus Hannover am frühen Sonntagmorgen

Explosion in Sparkasse - Einbrecher waren ganze Nacht aktiv

Nach dem aufsehenerregenden Einbruch in eine Berliner Sparkasse fahndet die Polizei nach eigener Darstellung mit Hochdruck nach den Tätern. Unklar ist noch, wie die Einbrecher in die

Bundesregierung will illegalen Handel mit Kulturgütern erschweren

Berlin - Die Bundesregierung will den illegalen Handel mit Kulturgütern vor allem aus Krisenregionen erschweren. Vize- Regierungssprecher Georg Streiter bestätigte, dass ein entsprechendes Gesetz

Umarmung nach Überfall - Räuber mit weichem Herz

Erst drohte er mit einem Messer und raubte Geld aus der Kasse, dann nahm er seine Maske ab und umarmte die Mitarbeiterin: Ein 18-Jähriger hat nach einem Tankstellenüberfall in Berlin-Spandau seine

Medien: Microsoft plant Fitness-Armband

Berlin - Microsoft will Medienberichten zufolge ein eigenes Fitness-Armband auf den Markt bringen. Das US-Magazin «Forbes» berichtete, Microsoft wolle das Gerät in den kommenden Wochen

Düstere und heitere Bilderbücher Thema auf Festival

Mit etwa 800 Besuchern rechnen die Organisatoren des 2. Internationalen Bilderbuchfestivals vom 5. bis 12. November in Müncheberg (Märkisch-Oderland). Unter dem Motto "Das Düstere und das Heitere"
 
   
 

News zu Berlin abonnieren:

RSS

News zu Berlin teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen