Startseite
Sie sind hier: Home >

Berlin

...

Berlin

DOSB will Olympia-Pläne von Hamburg und Berlin prüfen 

DOSB will Olympia-Pläne von Hamburg und Berlin prüfen

Berlin - Das Duell kann beginnen: Mit großem Optimismus haben Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit und sein Hamburger Kollege Olaf Scholz (beide SPD) die höchst unterschiedlichen Konzepte ihrer Städte für eine mögliche Olympia-Bewerbung um die Spiele 2024 oder 2028 präsentiert. Ber
Lokführer im Warnstreik: Viele Zugausfälle 

Lokführer im Warnstreik: Viele Zugausfälle

Ein Warnstreik der Lokführergewerkschaft GDL hat am Montagabend den Bahnverkehr in Berlin und Brandenburg weitgehend lahmgelegt. Anzeigetafeln in den Bahnhöfen kündigten schon kurz nach Streikbeginn um 18. 00 Uhr Zugausfälle und lange Verspätungen im Fernverkehr wie auf Regionalstrecken an.
Lokführer im Warnstreik: Viele Zugausfälle 

Lokführer im Warnstreik: Viele Zugausfälle

Ein Warnstreik der Lokführergewerkschaft GDL hat am Montagabend den Bahnverkehr in Berlin und Brandenburg weitgehend lahmgelegt. Anzeigetafeln in den Bahnhöfen kündigten schon kurz nach Streikbeginn um 18. 00 Uhr Zugausfälle und lange Verspätungen im Fernverkehr wie auf Regionalstrecken an.
Ergebnis zu Wowereit-Nachfolge spätestens am 6. November 

Ergebnis zu Wowereit-Nachfolge spätestens am 6. November

Berlin - Spätestens am 6. November soll feststehen, wen die Berliner SPD als Nachfolger des scheidenden Regierungschefs Klaus Wowereit nominiert. Das sagte der SPD-Landesvorsitzende Jan Stöß nach einer Vorstandssitzung am Montagabend. Der Mitgliederentscheid unter den rund 17 000 Berliner SPD-
Ergebnis zu Wowereit-Nachfolge spätestens am 6. November 

Ergebnis zu Wowereit-Nachfolge spätestens am 6. November

Spätestens am 6. November steht fest, wen die Berliner SPD als Nachfolger von Regierungschef Klaus Wowereit nominiert. Das sagte der Landesvorsitzende Jan Stöß am Montagabend nach einer Sitzung des Landesvorstands. Der Mitgliederentscheid unter den rund 17 000 Berliner SPD-Mitgliedern beginnt am

Regierung, Wirtschaft und Gewerkschaften beraten Zukunftskurs

Berlin - Unter dem Vorzeichen einer schwächeren Konjunktur will Kanzlerin Angela Merkel mit Wirtschaft und Gewerkschaften über die Absicherung des ökonomischen Erfolgs in Deutschland beraten. Dazu

Messerattacke auf schlafenden Freund: 36-Jährige kommt vor Gericht

Eine 36-jährige Frau, die auf ihren schlafenden Freund mit einem Messer eingestochen haben soll, muss sich von heute an vor dem Berliner Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft geht von

Mahnmal für Euthanasie-Opfer wird übergeben

Das Berliner Mahnmal für die Opfer der nationalsozialistischen "Euthanasie-Morde" wird an diesem Dienstag der Öffentlichkeit übergeben. Das Denkmal entsteht vor der Berliner Philharmonie, wo die

Warnstreik bei der Bahn: 90 Prozent der Züge standen still

Berlin - Bei dem bundesweiten Warnstreik bei der Bahn haben am Abend 90 Prozent der Güter- und Personenzüge stillgestanden oder hatten Verspätung. Das teilte die Gewerkschaft Deutscher

Klitschko fordert deutsche Militärausrüstung für ukrainische Armee

Berlin - Der Bürgermeister von Kiew, Vitali Klitschko, appelliert an die Bundesregierung, die ukrainische Armee mit militärischer Ausrüstung zu beliefern. Die Führung in Kiew bitte seit drei

Warnstreik legt Bahnverkehr lahm - Auswirkungen bis Dienstagfrüh

Berlin - Ein Warnstreik bei der Bahn hat am Abend Zigtausende Pendler und Fernreisende getroffen. Mit Nachwirkungen müsse noch im Berufsverkehr am Dienstagmorgen gerechnet werden, warnte ein

Warnstreik legt Bahnverkehr lahm

Berlin - Ein Warnstreik bei der Bahn hat am Abend Tausende Berufspendler und Fernreisende getroffen. Die Gewerkschaft GDL hatte ein Tarifangebot der Bahn abgelehnt und ihre Mitglieder zu einem

Klaus Wowereit: Berlin bietet beste Chancen für Olympia-Bewerbung

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit ist überzeugt, dass Deutschland mit Berlin "viel, viel bessere Chancen" auf die Olympischen Spiele hätte "als mit irgendeiner anderen Stadt". Die

Lokführer beginnen Warnstreik und drohen mit weiterem Ausstand

Berlin - Die Lokführergewerkschaft GDL will dem ersten Warnstreik heute ein oder zwei weitere folgen lassen. Das gelte für den Fall, dass die Deutsche Bahn kein Angebot für kürzere Arbeitszeiten

Moscheebrand: Tatverdacht gegen Jordanier nicht erhärtet

Der Verdacht gegen einen Mann, der ein Feuer in der Mevlana-Moschee in Berlin-Kreuzberg gelegt haben soll, hat sich bislang nicht erhärtet. Laut Staatsanwaltschaft bestreitet der vor einigen Tagen

Kupferkabel im Wert von 40 000 Euro gestohlen

Unbekannte Täter haben fünf Kabeltrommeln der Deutschen Bahn mit insgesamt 2000 Metern Kupferkabel von einer Baustelle gestohlen. Das Diebesgut sei zwischen dem 26. und 29. August von der Baustelle

Olympia 2024: Berlin und Hamburg wollen sich als Ausrichter bewerben

Die beiden Großstädte Berlin und Hamburg haben ihre Bereitschaft für eine Bewerbung um die Olympischen Spiele in zehn Jahren signalisiert. Auf Grundlage eines von den Bewerbern beantworteten

Bundestag stimmt Waffenlieferungen in den Irak zu

Berlin – Der Bundestag hat den geplanten Waffenlieferungen in den Irak wie erwartet mit großer Mehrheit zugestimmt. Mit den Stimmen von Union und SPD beschloss das Parlament einen Antrag, der die

Streit um angeblich ungültige Einigung von Senat und Flüchtlingen

Eine fehlende Unterschrift bei der Einigung zwischen Oranienplatz-Flüchtlingen und Berliner Senat hat in der Stadt einen politischen Streit ausgelöst. Ein juristisches Gutachten der Innenverwaltung

Angela Merkel: Pkw-Maut "wird kommen"

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich trotz erheblicher Widerstände in ihrer Partei eindeutig zur Einführung der geplanten Pkw-Maut bekannt. «Um es ganz klar zu sagen: Sie steht im

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Lokführer wollen Bahnverkehr zum Feierabend lahmlegen

Berlin - Ein Warnstreik bei der Deutschen Bahn könnte am Abend zahlreiche Fahrgäste im Feierabendverkehr treffen. Von 18 bis 21 Uhr sind Lokführer bundesweit dazu aufgerufen, die Arbeit

Kupferkabel im Wert von 40.000 Euro gestohlen - Zeugen gesucht

Berlin-Rummelsburg (ots) - Vergangene Woche stahlen unbekannte Täter in Berlin - Rummelsburg fünf Kabeltrommeln mit insgesamt 2. 000 Metern Kupferkabel. Die Bundespolizei sucht nun nach Zeugen. Am

Trauriges Ende einer Miss-Wahl: Veranstalter aus Berlin festgenommen

Mit der Festnahme des Veranstalters hat eine Miss-Wahl in Dormagen nahe Köln ihren unrühmlichen Höhepunkt gefunden. 35 Frauen waren angereist in Erwartung eines spektakulären Abends mit prominenter

Lob und Kritik für Wowereits Olympia-Konzept

Das erste Grobkonzept des Berliner Senats für eine Ausrichtung Olympischer Spiele ist von den Linken scharf kritisiert worden. Die Grünen forderten mehr konkrete Zahlen und mehr Beteiligung der

Tätlicher Übergriff am S-Bahnhof Hermannstrasse

Berlin-Neukölln (ots) - Am Sonntagnachmittag gerieten zwei Rumänen mit einem Polen auf dem S-Bahnhof Hermannstraße in Streit. Die beiden Rumänen streckten ihren Kontrahenten zu Boden und traten

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Täter sprühten Fahrgast mit Feuerlöscher ins Gesicht - Bundespolizei sucht Opfer

Berlin-Marzahn (ots) - Am Samstagmorgen sprühten zwei Männer in einer S-Bahn in Marzahn einem Mann mit einem Feuerlöscher ins Gesicht. Bundespolizisten konnten einen der Täter festnehmen. Nun sucht

Freude in Rostock über Berücksichtigung als Olympia-Standort

Die Hansestadt Rostock hat mit Freude auf die Berücksichtigung als Olympia-Standort in der Berliner Bewerbung reagiert. "Wir haben immer gesagt, dass wir bereit sind, den Hut in den Ring werfen,

Niederländer Emile Bootsma leitet das Hotel Adlon in Berlin

Der Niederländer Emile Bootsma ist seit Montag neuer Direktor des Berliner Hotels Adlon Kempinski. Der 40-Jährige leitete zuletzt das Kempinski Hotel Corvinus in Budapest, wie die Hotelgruppe

Deutschland liefert Waffen gegen die Terrormiliz in den Irak

Berlin - Deutschland liefert zum Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat in großem Umfang Waffen in den Irak - darunter auch 500 Panzerabwehrraketen sowie mehrere tausend Gewehre. Mit den

Merkel rechtfertigt Waffenlieferungen mit deutschen Interessen

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die geplanten Waffenlieferungen an die Kurden im Irak auch mit deutschen Sicherheitsinteressen begründet. In einer Regierungserklärung vor dem Bundestag

Lokführerstreik trifft Berliner Feierabendverkehr

Bahnfahrgäste in Berlin und Brandenburg müssen sich am (heutigen) Montagabend auf erhebliche Einschränkungen einstellen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat ihre Mitglieder bei der

Lokführerstreik trifft Berliner Feierabendverkehr

Bahnfahrgäste in Berlin und Brandenburg müssen sich am (heutigen) Montagabend auf erhebliche Einschränkungen einstellen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat ihre Mitglieder bei der

Hertha holt Skjelbred vom HSV zurück

Berlin - Hertha BSC hat am letzten Tag der Transferperiode Mittelfeldspieler Per Skjelbred vom Hamburger SV endgültig verpflichtet.  Der norwegische Nationalspieler unterschrieb einen Vertrag bis

Olympia in Berlin: Klaus Wowereit stellt Konzept Bewerbung

Berlin - Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit hat das erste Konzept der Hauptstadt für eine mögliche Bewerbung um die Olympischen Spiele 2024 oder 2028 vorgestellt. Er kündigte dabei

AfD wehrt sich gegen Vorwurf, Rechtsradikale Wähler anzusprechen

Berlin - Die Alternative für Deutschland wehrt sich nach ihrem Erfolg bei der sächsischen Landtagswahl gegen den Vorwurf, sie bemühe sich aktiv um Rechtsradikale. Die sächsische Landeschefin Frauke

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Gabriel fordert Bündnis für mehr Wahlbeteiligung

Berlin - SPD-Chef Sigmar Gabriel hat mit einem eindringlichen Appell zu mehr Wahlbeteiligung aufgerufen. Deutschland feiere den 25. Jahrestag des Mauerfalls und habe ein Bundesland, in dem weniger

Breite Mehrheit für Waffenlieferungen an Kurden erwartet

Berlin - Im Bundestag zeichnet sich eine große Mehrheit für die geplanten Waffenlieferungen an die Kurden im Norden des Irak ab. Vor einer Regierungserklärung von Bundeskanzlerin Angela Merkel kamen

Tillich sieht kein Problem in knapper Koalitionsmehrheit

Berlin - Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich sieht kein Problem in einer möglicherweise nur knappen Mehrheit einer neuen Regierungskoalition. Das sagte er nach Sitzungen der

Wowereit von Berlins Olympia-Chance überzeugt

Berlin - Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit ist überzeugt, dass Deutschland mit Berlin "viel, viel bessere Chancen" auf die Olympischen Spiele hätte "als mit irgendeiner anderen

Berlin und Hamburg stellen ihre Olympia-Konzepte vor

Die beiden Konkurrenten Berlin und Hamburg werden heute ihre Konzeptionen für eine mögliche Olympia-Bewerbung um die Spiele 2024 oder 2028 vorstellen. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit

Mattuschka unterschreibt bis 2017 in Cottbus

Cottbus - Torsten Mattuschka hat beim Fußball-Drittligisten FC Energie Cottbus einen Vertrag über drei Jahre unterschrieben. Der 33-Jährige wurde nach seinem Wechsel vom Zweitligisten 1. FC Union

Streik der Lokführer könnte Feierabendverkehr der Bahn lahmlegen

FRANKFURT/BERLIN (dpa-AFX) - Ein bundesweiter Warnstreik bei der Deutschen Bahn könnte noch am Montagabend zahlreiche Fahrgäste im Feierabendverkehr treffen. Von 18 bis 21 Uhr sind Lokführer dazu

Zwei Jungen sexuell missbraucht: 50-Jähriger schweigt vor Gericht

Berlin (dpa/bb) – Ein 50-jähriger Berliner steht seit Montag wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern vor Gericht. Der Mann soll den siebenjährigen Sohn seiner Lebensgefährtin sowie einen

ISTAF-Macher hoffen auf gesicherte Zukunft mit neuen Partnern

Nach der erfolgreichen 73. Auflage des Leichtathletik-Meetings in Berlin denken die ISTAF-Macher schon über einen Ausbau des modernisierten Konzeptes nach. Für die nächste Veranstaltung am 6.

Unterstützer von Asylbewerbern besetzen Foyer von Senatsverwaltung

Unterstützer der Flüchtlinge, die seit Tagen auf einem Hostel-Dach in Berlin-Friedrichshain ausharren, haben am Montag das Foyer der Senatsverwaltung für Arbeit und Integration besetzt. Wie die

Streik bei der Bahn: Auch S-Bahn in Leipzig betroffen

Berufspendler rund um Leipzig sind an diesem Montagabend doppelt von einem Warnstreik betroffen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer rief neben Zugführern des Regional- und Fernverkehrs auch

Auch S-Bahn Mitteldeutschland vom Warnstreik betroffen

Berufspendler rund um Leipzig sind an diesem Montagabend doppelt von einem Warnstreik betroffen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer rief neben Zugführern des Regional- und Fernverkehrs auch

TV weiter Medium Nr. 1 - Netz und Messenger sind am Kommen

Berlin - Das klassische Fernsehen ist nicht vom Sockel zu stoßen. Die tägliche Nutzungsdauer bleibt mit 259 Minuten bei allen Deutschen ab 14 Jahren hoch. Doch das Netz, vor allem der Gebrauch von

AfD in Sachsen wird Opfer von Hacker-Angriff

Berlin - Nach ihrem Erfolg bei der Landtagswahl in Sachsen ist die Alternative für Deutschland Opfer eines Hacker-Angriffs geworden. Ein Sprecher der Partei bestätigte einen entsprechenden Bericht

Hilfsbedürftige Senioren bestohlen: Pflegekraft gesteht vor Gericht

Berlin (dpa/bb) – Nach einer Serie von Diebstählen bei pflegebedürftigen Senioren hat eine 37-jährige Frau vor dem Berliner Landgericht ein Geständnis abgelegt. Die mehr als 20 Vorwürfe der

Oppermann: Waffenlieferung an Kurden kein Tabubruch

Berlin - Für SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann sind die Waffenlieferungen an die Kurden im Irak kein Paradigmenwechsel in der deutschen Außenpolitik. «Das ist kein Tabubruch», sagte Oppermann vor

Irak: Kanzlerin Merkel gibt Erklärung zu Waffenlieferung ab

Berlin - Kanzlerin Angela Merkel gibt heute vor dem Bundestag eine Regierungserklärung zu den geplanten deutschen Waffenlieferungen in den Irak ab. Die kurdischen Streitkräfte im Norden des Landes

GDL bestreikt auch Berliner S-Bahn

Bahnfahrgäste in Berlin und Brandenburg müssen sich am heutigen Montagabend auf erhebliche Einschränkungen einstellen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer hat ihre Mitglieder bei der S-Bahn

Berlin: SPD legt Verfahren für Wowereit-Nachfolgeregelung fest

Berlin - Die Berliner SPD legt heute fest, wie der Kandidat für die Nachfolge von Regierungschef Klaus Wowereit gekürt werden soll. Bisher haben der Landesvorsitzende Jan Stöß, Fraktionschef Raed

DDR-Grafiker Werner Klemke als Juden-Helfer in Film gewürdigt

Berlin - Die niederländische Filmemacherin Annet Betsalel (58) hat eine Doku über den DDR-Grafiker Werner Klemke als Helfer von Juden in der NS-Zeit gedreht. Den Film "Treffpunkt Erasmus" würde
 
   
 

News zu Berlin abonnieren:

RSS

News zu Berlin teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen