Startseite
Sie sind hier: Home >

Bakterien

...

Bakterien

Giulia Enders beantwortet bei Markus Lanz die Frage "Wie geht kacken?" 

Giulia Enders beantwortet bei Markus Lanz die Frage "Wie geht kacken?"

Wenn die Medizinstudentin Giulia Enders über ihr Lieblingsorgan, den Darm, spricht, nimmt sie vor den Realitäten der Natur kein Blatt vor den Mund. So trug die charmante Blondine gestern auch biologisch fundiert zur Unterhaltung bei Markus Lanz bei. In seiner Talkshow sprach sie mit strahlenden
Bisse anderer Kinder können zu Infektionen führen 

Bisse anderer Kinder können zu Infektionen führen

Eltern von Krippenkindern kennen das Phänomen: in fast jeder Gruppe gibt es einen "Beißer". Weil sich Kleinkinder sprachlich noch nicht so gut ausdrücken können, beißen sie im Konfliktfall schon mal zu. Die betroffenen Stellen sehen nicht nur unschön aus, sondern können auch gefährlich werden.

 

 

Bakterien: Das sind die dreckigsten Orte im Haushalt 

Bakterien: Das sind die dreckigsten Orte im Haushalt

Ob Küche, Kühlschrank oder Bad - was viele Menschen für den Inbegriff von Hygiene halten, ist häufig eine Brutstätte für Krankheitserreger. Denn was viele nicht wissen: Die meisten Keime lauern nicht auf der Toilette, sondern in der Küche. Das sind die dreckigsten Orte im Haushalt. In der
Auf unserer Haut leben urtümliche Archebakterien 

Auf unserer Haut leben urtümliche Archebakterien

Forscher haben urtümliche Mikroorganismen beim Menschen entdeckt. Die sogenannten Archebakterien (Archaeen) leben unter anderem in der Nähe von heißen Quellen am Grunde der Tiefsee, im Faulschlamm, in Salzseen und wie jetzt entdeckt auch auf der menschlichen Haut. Die Thaumarchaeota spielen
Haut: Ein Furunkel ist mehr als ein Pickel, sondern eine eitrige Entzündung 

Haut: Ein Furunkel ist mehr als ein Pickel, sondern eine eitrige Entzündung

Bildet sich auf der Haut eine eitrige Pustel, ist es vielleicht nicht nur ein entzündeter Pickel, sondern es handelt sich um ein Furunkel. Das plötzlich auftretende, weiche und entzündete Knötchen tritt um eine Haarwurzel auf und sitzt tief unter der Haut. Nicht nur mangelnde Hygiene, sondern

Multiresistente Keime im Krankenhaus: Erreger immer gefährlicher

Bis zu 20. 000 Todesfälle in deutschen Krankenhäusern könnten jährlich nach Expertenangaben allein durch bessere Hygiene verhindert werden. Auch bis zu 500. 000 Infektionen ließen sich vermeiden,

Mundgeruch kann auf Krankheiten hindeuten

Mundgeruch kann verschiedene Ursachen haben. Meist sind sie harmlos und durch gründliche Zahnhygiene wieder zu beheben. Doch hinter schlechtem Atem können auch ernsthafte Krankheiten stecken. Wir

Einer Nagelbettentzündung nicht ignorieren

Eine Nagelbettentzündung kann jeden treffen. Vor allem im Winter ist die Gefahr höher als sonst. Bei eisigen Temperaturen werden die Hände oft rau und rissig. Das erleichtert es Keimen, in die

Tuberkulose geht weltweit zurück - WHO beklagt dennoch Rückschläge

Die Zahl der an Tuberkulose Erkrankten geht weltweit zurück – doch die WHO beklagt einige Rückschläge. So machen resistente Erreger und Fehler im System Medizinern zu schaffen. Gegen herkömmliche

Simpler Schleck-Test entlarvt Mundgeruch

Er ist unangenehm und nach wie vor ein Tabuthema: der Mundgeruch. Kaum jemand redet darüber oder spricht andere auf ihr Geruchsproblem an. Das macht es Betroffenen jedoch schwer, etwas dagegen zu

Fluoreszierendes Antibiotikum macht Entzündungen sichtbar

Komplikationen an künstlichen Gelenken werden häufig durch gefährliche Bakterien ausgelöst, die sich an den Implantaten ansiedeln. Doch nun gibt es Hoffnung für Betroffene: Forscher haben einen

Mundgeruch: Tipps gegen schlechten Atem

Er ist unangenehm, gefürchtet und immer noch ein Tabuthema: der Mundgeruch. Schätzungsweise sechs Prozent der Deutschen sind davon betroffen. Genaue Zahlen gibt es nicht, denn nur wenige

Zunge putzen - Sinnvoll oder nicht?

Millionen Bakterien verteilt auf etwa 600 verschiedene Arten treiben in unserem Mund ihr Unwesen. Um diese auszumerzen, sollen Sie Ihre Zunge putzen – so zumindest die Werbebotschaft verschiedener

Lungenentzündung. Das sollten Sie wissen

In Deutschland erkranken jährlich etwa 300. 000 Menschen an einer Lungenentzündung. Bei über 50 % der Erkrankten verläuft dies so schwerwiegend, dass sie sich im Krankenhaus behandeln lassen müssen.

Reisewarnung nach Legionellen-Fund in Warstein verlängert

Warstein - Seit Wochen macht der Stadt Warstein eine Legionellen-Welle zu schaffen. 165 Menschen wurden behandelt, es gab zwei Tote. Jetzt gerät auch die berühmte Brauerei in die Schlagzeilen.

 

NDR-Test entdeckt Fäkalkeime auf Restaurant-Gläsern

Dafür möchte man bei einem Restaurantbesuch nicht zahlen müssen: Die Trinkgläser sind zum großen Teil mit Fäkalkeimen und Bakterien verunreinigt. Zu diesem Ergebnis kamen Untersuchungen im Auftrag

Rückenschmerzen: Bakterien Schuld an chronischem Rückenschmerz?

Für Patienten mit chronischen Rückenschmerzen ist der letzte Ausweg aus den Schmerzen bislang oft nur eine Bandscheiben-OP. Neue Studien machen nun einen ganz anderen Ansatz möglich. Denn eine

Salmonellen-Symptome: So erkennen Sie die Lebensmittelvergiftung

Übelkeit, Erbrechen und Durchfall sind den meisten Menschen als Salmonellen-Symptome bekannt. Diagnose und Behandlung der Infektion durch Bakterien sind vor allem deswegen schwierig, weil die

Wenn die Waschmaschine zur Keimschleuder wird

Ob verschmutzte Hosen, schmierige Putzlappen oder durchschwitzte Bettlaken: Alles landet in der Waschmaschine - und wird umweltschonend auch bei 30 Grad sauber, so versprechen viele Hersteller.

Legionellen: So schützen Sie sich vor Keimen

Innerhalb weniger Wochen wurden verschiedene Fälle von hohen Legionellen-Belastungen gemeldet. Die gefährlichen Bakterien haben vermutlich auch eine Erkrankungswelle in Warstein (Nordrhein-Westfalen)

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Alzheimer-Risiko lauert im Mund

Dass Zähneputzen wichtig ist, weiß jeder. Doch wie entscheidend eine gute Zahnhygiene für unsere Gesundheit wirklich ist, macht erst die jüngste Forschung deutlich: Britische Forscher fanden jetzt

Kühlschrank bei Hitze auf zwei Grad herunter drehen

Wenn es draußen heiß ist, brauchen wir vor allem eins: schnelle Abkühlung. Das gilt nicht nur für uns, sondern auch für unsere Lebensmittel. Bei Temperaturen jenseits der dreißig Grad kann ein auf

In einigen Badeseen sollte man besser nicht schwimmen

Schwimmen, planschen und auf der Luftmatratze treiben: Im Sommer macht das einfach Spaß. Besonders schön ist es mitten in der Natur, zum Beispiel an einem Badesee. Doch was darin so alles

Hochwasser 2013 führt zu Gefahr von Kolibakterien an Badeseen

Das Landesamt für Gesundheit LGL rät wegen gesundheitlicher Risiken noch vom Schwimmen in vielen Badeseen in den bayerischen Hochwassergebieten ab. "Ich würde empfehlen, in den betroffenen Regionen

Salmonellen-Behandlung: Was tun bei Durchfall und Erbrechen?

Eine Salmonellen-Behandlung heißt in der Regel, die klassischen Symptome wie Durchfall, Erbrechen und Krämpfe zu behandeln. Außerdem wichtig: Wer durch die Bakterieninfektion viel Flüssigkeit

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Hochwasser: RKI warnt vor Infektionen - mit Wunden nicht ins Wasser

Das Hochwasser birgt Gefahren für die Gesundheit der Bewohner und Helfer in den betroffenen Gebieten. Das Berliner Robert-Koch-Institut (RKI) rät zur Vorsicht. Die Expertin Christina Frank erklärt,

Küche: Im Spülschwamm wimmelt es von Keimen

In der Küche spült so mancher tage- bis wochenlang mit demselben Schwamm. Dabei bieten Spülschwämme ein ideales Klima für Bakterien. Innerhalb von Stunden können sich Millionen Keime darin sammeln.

Campylobacter: Infektionen mit Darmkeim nehmen zu

Immer mehr Menschen infizieren sich mit dem Darmkeim Campylobacter. Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) ist über die wachsende Zahl der Infektionen mit dem Bakterium besorgt. Pro Jahr

Fieber: Wann und wie sollte es gesenkt werden?

Fieber ist keine Krankheit , sondern eine Körperreaktion des Immunsystems – meist auf eine Infektion, die durch Viren oder Bakterien hervorgerufen wird. Der Temperaturanstieg ist sinnvoll, denn er

Helicobacter pylori: Wie gefährlich ist der Magenkeim?

Er ist klein, nistet sich im Magen ein und wird oft nicht bemerkt: Der Magenkeim Helicobacter pylori. Jeder dritte Deutsche trägt ihn im Bauch. Allerdings ist Helicobacter pylori alles andere als

Zahnhygiene: So bekämpfen Sie Mundgeruch

Für Mitmenschen ist schlecht riechender Atem eine regelrechte Qual. Zum Glück gibt es einige Mittel gegen Mundgeruch, mit denen sich das Problem eindämmen lässt. Wichtig ist hierbei nicht nur die

Hirnhautentzündung bei Kindern: Jede Minute zählt

Elias war gerade fünf Jahre alt geworden, als sein Leben innerhalb von wenigen Stunden eine dramatische Wendung nahm. Er hatte sich mit Meningokokken infiziert. Diagnose: Hirnhautentzündung

Hygiene im Kühlschrank: An regelmäßige Reinigung denken

Sie sollten den den Kühlschrank nicht nur aus Gründen der Hygiene regelmäßig reinigen. Gerade wenn Sie Lebensmittel ungeöffnet lagern, können sich Keime verteilen und ein unangenehmer Geruch breitet

Nagelpflege: Infektionen durch Künstliche Fingernägel

Besonders bei jüngeren Frauen liegen künstliche Fingernägel im Trend. Daran, ob solche Nägel schön sind, scheiden sich die Geister. Wer allerdings seine Nägel dauerhaft mit Hartgel oder anderen

Edeka ruft "Pfälzer Leberknödel" wegen Bakterien zurück

Nach dem Fund von Bakterien in "Pfälzer Leberknödeln" hat die Handelskette Edeka Südwest das Produkt vom Markt genommen. Verkauft wurden die Klöße in mehreren Bundesländern, darunter

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Bakterien: Antibakterielles Silber schädigt Gewebezellen

Ob in Funktionskleidung, in Wundsalben oder auf Pflastern - die antibakterielle Wirkung von Silber galt seit Langem als besonders effektiv und vor allem unbedenklich. Forscher der Universität

Wissenschaftler finden Grund für eingeschränkte Immunabwehr nach Virenbefall

Nach einer Grippe haben krankheitserregende Bakterien offenbar besonders leichtes Spiel: Das Grippe-Virus verändere das Immunsystem so, dass es bakterielle Infektionen schlechter bekämpfen könne,

Bakterien: Ein Bakterien-Typus in der Darmflora entscheidet mit über Fettleibigkeit und Diabetes

Wer zu dick ist, bewegt sich zu wenig oder isst zu viel. Das ist die gängige Erklärung für Übergewicht. Aber auch Bakterien können die Ursache für Fettleibigkeit sein. Dresdner Mediziner

Multiresistente Keime auf dem Vormarsch

Multiresistente Bakterien sind nach Einschätzung von Experten in Deutschland auf dem Vormarsch. Die Keime, gegen die Antibiotika nicht mehr helfen, breiten sich vor allem in Kliniken aus. Aber

Killer-Keime breiten sich in der Ostsee aus

Durch den Klimawandel vermehren sich krankmachende Bakterien in der Ostsee. Bereits jetzt infizierten sich in warmen Sommern immer mehr Menschen mit Vibrio vulnificus, einem Erreger von

Blasenentzündung beim Hund behandeln

Wenn der Hund plötzlich seine Stubenreinheit vergisst oder ständig raus möchte, könnte eine Blasenentzündung vorliegen. In einem solchen Fall sollten Sie einen prüfenden Blick auf den Urin des Tiers

Stadtwerke Erfurt warnen vor Bakterien im Trinkwasser

Nach dem Fund von Bakterien hat die Thüringer Fernwasserversorgung vor dem Verzehr von Trinkwasser direkt aus dem Hahn in der Landeshauptstadt Erfurt und Umgebung gewarnt. Bei Routinekontrollen sind

Bakterien und Pilze: Wäsche aus Synthetik ist ein Paradies für Krankheitserreger

Reizwäsche und sexy Spitzenhöschen sollten sich Frauen besser für besondere Momente aufsparen. Forscher haben nämlich herausgefunden, dass Wäsche aus Synthetik eine wahre Bakterien-Schleuder ist.

Der menschliche Körper beherbergt Millionen Mikroorganismen.

Es ist eine wahre Mammutaufgabe: alle Mikroorganismen zu erfassen, die am und im menschlichen Körper leben und ihre Funktion zu entschlüsseln. Nach fünf Jahren Forschungsarbeit stellen

Bohnen, Eier, Kartoffeln: Die 15 gefährlichsten Lebensmittel

Manche vermeintlich gesunden Lebensmittel können bei falscher Lagerung oder Zubereitung zur Vergiftung führen. Wussten Sie zum Beispiel, dass grüne Bohnen in rohem Zustand extrem giftig sind? Oder

Bakterien

Was Frauen insgeheim schon immer vermuten, haben jetzt US- Wissenschaftler in einer Studie bestätigt: Männer sind unhygienischer. Insbesondere zeigt sich das in Büros von Männern, denn dort tummeln

Karies bei Kindern vorbeugen

Etwa jedes zehnte Kind in Deutschland hat mehr als zwei kariöse Zähne. Ein Grund hierfür ist zweifellos die Ernährung: Wer über den ganzen Tag verteilt immer wieder Süßigkeiten isst, lässt seine

Übergewicht: Schuld sind auch die Darmbakterien

Darmbakterien sind manipulativ: Einige von ihnen stacheln ihren Wirt womöglich dazu an, besonders viel zu essen. Ließe sich die Darmflora verändern, könnte man das Risiko für Übergewicht vielleicht

Campylobacter überholt Salmonellen

Wenn es um Bakterien in Geflügelfleisch geht, ist meist die Rede von Salmonellen. Dabei kommen Infektionen mit Campylobacter mittlerweile wesentlich häufiger vor. Europaweit ist die Zahl der

Bio-Fleisch: Fiese Keime in Schweine- und Hühnerfleisch

Wer glaubt, dass der Kauf von Bio-Fleisch einwandfreie Qualität garantiert, irrt sich. Nach dem Hühnerfleisch-Skandal und den antibiotikaresistenten Bakterien im Schweinefleisch hat das Magazin

Rauchen als häufige Ursache für Parodontitis

Die Parodontitis – umgangssprachlich auch Zahnbettentzündung – entsteht nicht immer durch Essensreste und mangelnde Hygiene nach den Mahlzeiten. Auch Rauchen kann den unliebsamen Effekt auslösen und

Bremen: Klinik dementiert Tod von Frühchen im Klinikum Bremen-Mitte

Der Klinikverbund Gesundheit Nord (GeNo) hat den Tod eines weiteren Frühchens im Klinikum Bremen-Mitte dementiert. Den Todesfall hatte die Polizei am Freitagmorgen mitgeteilt. Ein Sprecher des

Kleines Mädchen in Bremer Klinik an Bakterien-Infektion gestorben

Bremen - Im Bremer Klinikum Mitte ist ein eineinhalbjähriges Mädchen an einer bakteriellen Infektion gestorben. Das Kleinkind sei am Montag mit einer Meningokokken-Infektion eingeliefert worden,

Bremen: Erneut totes Frühchen in Klinik

Im Klinikum Bremen-Mitte ist erneut ein Säugling ums Leben gekommen. Über die Todesursache gibt es noch keine Informationen, teilte ein Polizeisprecher mit. Einzelheiten dazu wollen die

Interdentalbürsten: Richtige Anwendung

Interdentalbürsten sind wertvolle Utensilien im Kampf gegen Speisereste und Bakterien im Mundraum. Die Anwendung erfordert allerdings ein gewisses Fingerspitzengefühl, geht jedoch nach einer kurzen
 
   
 

News zu Bakterien abonnieren:

RSS

News zu Bakterien teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

 


Anzeigen