Startseite
Sie sind hier: Home >

Bakterien

...

Bakterien

Ein rätselhafter Patient: Plötzlich abgemagert 

Ein rätselhafter Patient: Plötzlich abgemagert

Zehn Kilo verliert ein 39-jähriger Brite in zwei Monaten - ohne Diät. Den Ärzten fallen sofort die geschwollenen Lymphknoten des Mannes auf. Doch ihr erster Verdacht stellt sich als falsch heraus. Seit einem halben Jahr schwitzt der Mann nachts unerträglich. In den vergangenen zwei Monaten hat
Schutz vor Krankenhauskeimen: Folie kann Wundinfektionen verhindern 

Schutz vor Krankenhauskeimen: Folie kann Wundinfektionen verhindern

Ärzte und Hygiene-Experten warnen seit Jahren vor Keimen, die das Leben von Patienten nach Operationen und bei der Wundbehandlung bedrohen. Im schlimmsten Fall bekommt man es mit Bakterien zu tun, die auch noch resistent sind gegen Antibiotika, sodass diese nicht mehr helfen. Umso wichtiger in
Darum werden Mückenstiche immer heftiger 

Darum werden Mückenstiche immer heftiger

Mücken waren schon immer ein lästiges Sommerübel, das einem den Abend auf der Terrasse oder im Biergarten vermiesen konnte. Doch in diesem Jahr ist es besonders schlimm. Die Stiche jucken höllisch und schwellen oft schmerzhaft an. In einigen Fällen kommt es sogar zu Entzündungen, die eine
Chlorhuhn: Brauchen wir das Chlorhuhn auf deutschen Tellern? 

Chlorhuhn: Brauchen wir das Chlorhuhn auf deutschen Tellern?

Wie ein Gespenst geistert das "Chlorhuhn" momentan durch die Medienlandschaft und deutsche Köpfe. In den USA ist die Behandlung roher Hähnchen mit Chlor Standard. Keime sollen so abgetötet werden. Durch das geplante Freihandelsabkommen TTIP könnte das gechlorte Geflügel auch auf unseren Tellern
Blasenentzündung durch falsche Intimhygiene 

Blasenentzündung durch falsche Intimhygiene

Es beginnt mit einem Brennen beim Wasserlassen und häufigem Harndrang, später folgen heftige Schmerzen und Blut im Urin: Eine Blasenentzündung ist unangenehm. Schuld daran können verschiedene Faktoren sein. Beim Sex gelangen häufig Bakterien aus dem After in die kurze Harnröhre der Frau, auch in

Mundgeruch: Tipps gegen schlechten Atem

Er ist unangenehm, gefürchtet und immer noch ein Tabuthema: der Mundgeruch. Schätzungsweise sechs Prozent der Deutschen sind davon betroffen. Genaue Zahlen gibt es nicht, denn nur wenige

Campylobacter: Hähnchen bloß nicht vor dem Kochen abwaschen

Ein küchenfertiges Hähnchen vor dem Kochen unter fließendem Wasser abzubrausen, ist für viele Routine. Doch aus Hygienegründen ist das nicht nur überflüssig, sondern sogar gefährlich. Denn auf

Lebensmittelinfektion: Diese Keime können tödlich sein

Listeria-Bakterien siedeln sich mit Vorliebe in rohem Fleisch, geräucherten Fisch, Rohmilchprodukten, Käse und sogar in Salat an. Immer wieder kommt es zu Rückrufen von Lebensmitteln, die mit den

Bäume: Bakterium lässt Kastanien sterben

Immer mehr Rosskastanien sterben durch Bakterien. Zuerst beginnen die Bäume zu bluten, dann werden die Wunden in der Rinde von Pilzen befallen und schließlich geht es schnell: Die Kastanie, die

Darmflora: Diese Lebensmittel bringen Ihren Darm in Schwung

Verdauungsprobleme sind ein alltägliches Problem und machen vielen zu schaffen. Auslöser des Völlegefühls, der Bauchschmerzen und Blähungen, ist oft eine gestörte Darmflora. Doch mit den richtigen

Wurstwaren oft mit resistenten ESBL-Keimen belastet

Salami , Mett und Teewurst sind laut einer von den Grünen beauftragten Stichproben-Analyse oft mit resistenten Bakterien belastet. In 16 Prozent der Proben fanden sich solche Keime, besonders

Antibiotika resistente Keime in Wurst entdeckt

Berlin - In mehreren Wurstprodukten aus Supermärkten sind in einer Stichprobe für die Grünen-Bundestagsfraktion problematische Keime gefunden worden. In 10 von 63 Proben wurden ESBL- Bakterien

Konservieren: Ein Überblick über die Methoden

Das Konservieren von Lebensmitteln hat seit Jahrhunderten eine große Bedeutung. Die verschiedenen Methoden dienen dazu, frische Speisen länger haltbar machen zu können. Informieren Sie sich hier,

Der Königspython: Tipps zur schwierigen Haltung

Generell ist der Königspython gar nicht so kompliziert in der Haltung. Allerdings zeichnet er sich durch ein eigenwilliges Fressverhalten aus und dies macht seine Haltung manchmal etwas schwierig.

Haushalt: Die fünf schlimmsten Putzfehler

Hartnäckige Kalkflecken, verstaubte Fenster und unschöne Ablagerungen in der Toilette: Wer den Kampf gegen die Verschmutzungen aufnimmt, kann eine ganze Menge falsch machen. So greift Essig

Mazerieren: Früchte in Alkohol tränken

Das Mazerieren ist eine Küchentechnik, bei der Früchte oder Gebäck mit Alkohol getränkt werden. Lesen Sie hier, welchen Effekt das Tränken hat und worauf Sie achten sollten, wenn Sie mazerieren.

Antibiotikaresistenz: Infektionskrankheiten enden öfter tödlich

Mit der Entdeckung des Penizillins schien der Kampf gegen Infektionskrankheiten eigentlich gewonnen zu sein. Durch Bakterien ausgelöste Krankheiten wie Lungenentzündung oder Blutvergiftung sind

Ist Scheidenpilz ansteckend für den Mann?

Fast 75 Prozent aller Frauen kennen die lästigen Symptome: Brennender Juckreiz, Rötung und bröckeliger Ausfluss. Die Diagnose ist oft schnell klar – Scheidenpilz.  Doch was bedeutet das für den

Giulia Enders beantwortet bei Markus Lanz die Frage "Wie geht kacken?"

Wenn die Medizinstudentin Giulia Enders über ihr Lieblingsorgan, den Darm, spricht, nimmt sie vor den Realitäten der Natur kein Blatt vor den Mund. So trug die charmante Blondine gestern auch

Bisse anderer Kinder können zu Infektionen führen

Eltern von Krippenkindern kennen das Phänomen: in fast jeder Gruppe gibt es einen "Beißer". Weil sich Kleinkinder sprachlich noch nicht so gut ausdrücken können, beißen sie im Konfliktfall schon mal

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Multiresistente Keime im Krankenhaus: Erreger immer gefährlicher

Bis zu 20. 000 Todesfälle in deutschen Krankenhäusern könnten jährlich nach Expertenangaben allein durch bessere Hygiene verhindert werden. Auch bis zu 500. 000 Infektionen ließen sich vermeiden,

Bakterien: Das sind die dreckigsten Orte im Haushalt

Ob Küche, Kühlschrank oder Bad - was viele Menschen für den Inbegriff von Hygiene halten, ist häufig eine Brutstätte für Krankheitserreger. Denn was viele nicht wissen: Die meisten Keime lauern

Erkältungs-Knigge: So verhalten Sie sich richtig

Wissen Sie eigentlich, wie Sie sich richtig verhalten, wenn Sie eine Erkältung haben? Wir geben Ihnen nützliche Tipps, wie Sie Peinlichkeiten entgehen, und wie Sie es vermeiden können, Menschen

Auf unserer Haut leben urtümliche Archebakterien

Forscher haben urtümliche Mikroorganismen beim Menschen entdeckt. Die sogenannten Archebakterien (Archaeen) leben unter anderem in der Nähe von heißen Quellen am Grunde der Tiefsee, im Faulschlamm,

Haut: Ein Furunkel ist mehr als ein Pickel, sondern eine eitrige Entzündung

Bildet sich auf der Haut eine eitrige Pustel, ist es vielleicht nicht nur ein entzündeter Pickel, sondern es handelt sich um ein Furunkel. Das plötzlich auftretende, weiche und entzündete Knötchen

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Mundgeruch kann auf Krankheiten hindeuten

Mundgeruch kann verschiedene Ursachen haben. Meist sind sie harmlos und durch gründliche Zahnhygiene wieder zu beheben. Doch hinter schlechtem Atem können auch ernsthafte Krankheiten stecken. Wir

Einer Nagelbettentzündung nicht ignorieren

Eine Nagelbettentzündung kann jeden treffen. Vor allem im Winter ist die Gefahr höher als sonst. Bei eisigen Temperaturen werden die Hände oft rau und rissig. Das erleichtert es Keimen, in die

Tuberkulose geht weltweit zurück - WHO beklagt dennoch Rückschläge

Die Zahl der an Tuberkulose Erkrankten geht weltweit zurück – doch die WHO beklagt einige Rückschläge. So machen resistente Erreger und Fehler im System Medizinern zu schaffen. Gegen herkömmliche

Simpler Schleck-Test entlarvt Mundgeruch

Er ist unangenehm und nach wie vor ein Tabuthema: der Mundgeruch. Kaum jemand redet darüber oder spricht andere auf ihr Geruchsproblem an. Das macht es Betroffenen jedoch schwer, etwas dagegen zu

Fluoreszierendes Antibiotikum macht Entzündungen sichtbar

Komplikationen an künstlichen Gelenken werden häufig durch gefährliche Bakterien ausgelöst, die sich an den Implantaten ansiedeln. Doch nun gibt es Hoffnung für Betroffene: Forscher haben einen

Zunge putzen - Sinnvoll oder nicht?

Millionen Bakterien verteilt auf etwa 600 verschiedene Arten treiben in unserem Mund ihr Unwesen. Um diese auszumerzen, sollen Sie Ihre Zunge putzen – so zumindest die Werbebotschaft verschiedener

Lungenentzündung. Das sollten Sie wissen

In Deutschland erkranken jährlich etwa 300. 000 Menschen an einer Lungenentzündung. Bei über 50 % der Erkrankten verläuft dies so schwerwiegend, dass sie sich im Krankenhaus behandeln lassen müssen.

Reisewarnung nach Legionellen-Fund in Warstein verlängert

Warstein - Seit Wochen macht der Stadt Warstein eine Legionellen-Welle zu schaffen. 165 Menschen wurden behandelt, es gab zwei Tote. Jetzt gerät auch die berühmte Brauerei in die Schlagzeilen.

NDR-Test entdeckt Fäkalkeime auf Restaurant-Gläsern

Dafür möchte man bei einem Restaurantbesuch nicht zahlen müssen: Die Trinkgläser sind zum großen Teil mit Fäkalkeimen und Bakterien verunreinigt. Zu diesem Ergebnis kamen Untersuchungen im Auftrag

Rückenschmerzen: Bakterien Schuld an chronischem Rückenschmerz?

Für Patienten mit chronischen Rückenschmerzen ist der letzte Ausweg aus den Schmerzen bislang oft nur eine Bandscheiben-OP. Neue Studien machen nun einen ganz anderen Ansatz möglich. Denn eine

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Salmonellen-Symptome: So erkennen Sie die Lebensmittelvergiftung

Übelkeit, Erbrechen und Durchfall sind den meisten Menschen als Salmonellen-Symptome bekannt. Diagnose und Behandlung der Infektion durch Bakterien sind vor allem deswegen schwierig, weil die

Wenn die Waschmaschine zur Keimschleuder wird

Ob verschmutzte Hosen, schmierige Putzlappen oder durchschwitzte Bettlaken: Alles landet in der Waschmaschine - und wird umweltschonend auch bei 30 Grad sauber, so versprechen viele Hersteller.

Legionellen: So schützen Sie sich vor Keimen

Innerhalb weniger Wochen wurden verschiedene Fälle von hohen Legionellen-Belastungen gemeldet. Die gefährlichen Bakterien haben vermutlich auch eine Erkrankungswelle in Warstein (Nordrhein-Westfalen)

Alzheimer-Risiko lauert im Mund

Dass Zähneputzen wichtig ist, weiß jeder. Doch wie entscheidend eine gute Zahnhygiene für unsere Gesundheit wirklich ist, macht erst die jüngste Forschung deutlich: Britische Forscher fanden jetzt

Kühlschrank bei Hitze auf zwei Grad herunter drehen

Wenn es draußen heiß ist, brauchen wir vor allem eins: schnelle Abkühlung. Das gilt nicht nur für uns, sondern auch für unsere Lebensmittel. Bei Temperaturen jenseits der dreißig Grad kann ein auf

In einigen Badeseen sollte man besser nicht schwimmen

Schwimmen, planschen und auf der Luftmatratze treiben: Im Sommer macht das einfach Spaß. Besonders schön ist es mitten in der Natur, zum Beispiel an einem Badesee. Doch was darin so alles

Heiserkeit: Was hilft wenn die Stimme versagt?

Wer kennt das nicht: Sie wachen morgens auf und sind von Heiserkeit geplagt. Das geplante Meeting im Job oder die Verabredung müssen Sie absagen. Damit Ihre Stimme möglichst schnell wieder fit wird,

Hochwasser 2013 führt zu Gefahr von Kolibakterien an Badeseen

Das Landesamt für Gesundheit LGL rät wegen gesundheitlicher Risiken noch vom Schwimmen in vielen Badeseen in den bayerischen Hochwassergebieten ab. "Ich würde empfehlen, in den betroffenen Regionen

Salmonellen-Behandlung: Was tun bei Durchfall und Erbrechen?

Eine Salmonellen-Behandlung heißt in der Regel, die klassischen Symptome wie Durchfall, Erbrechen und Krämpfe zu behandeln. Außerdem wichtig: Wer durch die Bakterieninfektion viel Flüssigkeit

Hochwasser: RKI warnt vor Infektionen - mit Wunden nicht ins Wasser

Das Hochwasser birgt Gefahren für die Gesundheit der Bewohner und Helfer in den betroffenen Gebieten. Das Berliner Robert-Koch-Institut (RKI) rät zur Vorsicht. Die Expertin Christina Frank erklärt,

Küche: Im Spülschwamm wimmelt es von Keimen

In der Küche spült so mancher tage- bis wochenlang mit demselben Schwamm. Dabei bieten Spülschwämme ein ideales Klima für Bakterien. Innerhalb von Stunden können sich Millionen Keime darin sammeln.

Campylobacter: Infektionen mit Darmkeim nehmen zu

Immer mehr Menschen infizieren sich mit dem Darmkeim Campylobacter. Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) ist über die wachsende Zahl der Infektionen mit dem Bakterium besorgt. Pro Jahr

Fieber: Wann und wie sollte es gesenkt werden?

Fieber ist keine Krankheit , sondern eine Körperreaktion des Immunsystems – meist auf eine Infektion, die durch Viren oder Bakterien hervorgerufen wird. Der Temperaturanstieg ist sinnvoll, denn er

Helicobacter pylori: Wie gefährlich ist der Magenkeim?

Er ist klein, nistet sich im Magen ein und wird oft nicht bemerkt: Der Magenkeim Helicobacter pylori. Jeder dritte Deutsche trägt ihn im Bauch. Allerdings ist Helicobacter pylori alles andere als

Zahnhygiene: So bekämpfen Sie Mundgeruch

Für Mitmenschen ist schlecht riechender Atem eine regelrechte Qual. Zum Glück gibt es einige Mittel gegen Mundgeruch, mit denen sich das Problem eindämmen lässt. Wichtig ist hierbei nicht nur die

Hirnhautentzündung bei Kindern: Jede Minute zählt

Elias war gerade fünf Jahre alt geworden, als sein Leben innerhalb von wenigen Stunden eine dramatische Wendung nahm. Er hatte sich mit Meningokokken infiziert. Diagnose: Hirnhautentzündung

Hygiene im Kühlschrank: An regelmäßige Reinigung denken

Sie sollten den den Kühlschrank nicht nur aus Gründen der Hygiene regelmäßig reinigen. Gerade wenn Sie Lebensmittel ungeöffnet lagern, können sich Keime verteilen und ein unangenehmer Geruch breitet

Nagelpflege: Infektionen durch Künstliche Fingernägel

Besonders bei jüngeren Frauen liegen künstliche Fingernägel im Trend. Daran, ob solche Nägel schön sind, scheiden sich die Geister. Wer allerdings seine Nägel dauerhaft mit Hartgel oder anderen

Edeka ruft "Pfälzer Leberknödel" wegen Bakterien zurück

Nach dem Fund von Bakterien in "Pfälzer Leberknödeln" hat die Handelskette Edeka Südwest das Produkt vom Markt genommen. Verkauft wurden die Klöße in mehreren Bundesländern, darunter

Bakterien: Antibakterielles Silber schädigt Gewebezellen

Ob in Funktionskleidung, in Wundsalben oder auf Pflastern - die antibakterielle Wirkung von Silber galt seit Langem als besonders effektiv und vor allem unbedenklich. Forscher der Universität
 
   
 

News zu Bakterien abonnieren:

RSS

News zu Bakterien teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen