Startseite
Sie sind hier: Home >

Ausland

...

Ausland

UN fordern Verfolgung von Verbrechen der Terrormiliz IS im Irak 

UN fordern Verfolgung von Verbrechen der Terrormiliz IS im Irak

Genf - Der UN-Menschenrechtsrat hat die Verbrechen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Irak scharf verurteilt. Bei einer Sondersitzung nahmen die 47 Mitgliedsstaaten am Montag in Genf eine Resolution im Konsens an, mit der die strafrechtliche Verfolgung der Verantwortlichen für Gräueltat
Gauck kündigt Reaktion auf russische Ukraine-Politik an 

Gauck kündigt Reaktion auf russische Ukraine-Politik an

Danzig - Bundespräsident Joachim Gauck hat eine entschlossene Reaktion des Westens auf die offensichtliche Einmischung Russlands im Ukraine-Konflikt angekündigt. "Wir werden Politik, Wirtschaft und Verteidigungsbereitschaft den neuen Umständen anpassen", sagte er am Montag laut vorab verbreite
Ukraine-Krise: Separatisten fordern Sonderstatus für Ostukraine 

Ukraine-Krise: Separatisten fordern Sonderstatus für Ostukraine

Minsk/Donzek - Beflügelt durch ihre Erfolge im Kampf gegen die ukrainische Armee haben die prorussischen Separatisten beim Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe auf einen Sonderstatus für die Ostukraine gepocht. Bei einem vierstündigen Gespräch in der weißrussischen Hauptstadt Minsk tauschten die
Nach Absage an freie Wahlen in Hongkong - Proteste gegen China 

Nach Absage an freie Wahlen in Hongkong - Proteste gegen China

Hongkong/Peking - Nach der Absage an freie Wahlen in Hongkong droht eine offene Konfrontation. Enttäuschte prodemokratische Aktivisten planen eine "Ära des zivilen Ungehorsams" und demonstrierten am Sonntag vor dem Regierungssitz. Als Höhepunkt der Protestwelle kündigten Organisatoren die lang
Demonstranten in Pakistan stürmen staatlichen Fernsehsender 

Demonstranten in Pakistan stürmen staatlichen Fernsehsender

Islamabad - Regierungskritische Demonstranten in Pakistan haben den staatlichen Fernsehsender PTV in Islamabad gestürmt und eine vorübergehende Sendpause erzwungen. Die rund 1000 Demonstranten wurden am Montag anschließend von Soldaten aus dem Gebäude gedrängt, wie Informationsminister Pervaiz

Japan: In Taiji hat die Delfinjagd-Saison begonnen

Taiji - Im japanischen Walfangort Taiji hat die Saison für die Jagd auf Delfine begonnen. Wegen schlechten Wetters blieben die Fischerboote jedoch zunächst im Hafen, wie Tierschutzaktivisten vor

Bundestag stimmt Waffenlieferungen in den Irak zu

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) begründet die geplanten Waffenlieferungen in den Irak auch mit einer Bedrohung von Deutschlands Sicherheit. Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) müsse

Syrien: Heftige Kämpfe gegen Islamisten auf den Golanhöhen

Nach der Entführung von mehr als 40 UN-Blauhelmen auf den Golanhöhen spitzen sich die heftigen Gefechte in der Region zwischen Rebellen und syrischen Regierungstruppen zu. Über Tote und Verletzte ist

Acht Tote bei Hauseinsturz nach Gasexplosion nahe Paris

Rosny-sous-Bois - Beim Einsturz eines Wohnhauses in Rosny-sous-Bois östlich von Paris sind acht Menschen getötet worden. Unter den Toten sind drei Kinder. Die Feuerwehr entdeckte am Montag zwei

Neuseeland: Maskierter erschießt zwei Menschen in Arbeitsamt

Wellington - Mit mehreren Schüssen aus einer abgesägten Schrotflinte hat ein Maskierter zwei Mitarbeiter eines Arbeitsamtes in Neuseeland getötet und einen dritten schwer verletzt. Der Mann, der

Russland gedenkt der Opfer in Beslan

Moskau - Zehn Jahre nach dem verheerenden Geiseldrama in einer Schule in Beslan hat Russland der Opfer des Terroranschlags gedacht. Mehr als 3000 Menschen kamen am Montag zu der Trauerfeier in der

Japan: Dengue-Fieber ausgebrochen

Tokio - In Japan hat es erstmals seit 70 Jahren wieder Fälle von Dengue-Fieber gegeben. In einem auch von ausländischen Touristen gern besuchten Park im Herzen der Hauptstadt Tokio haben Mücken den

Islamischer Staat: BKA warnt vor IS-Terror in Deutschland

Das Bundeskriminalamt ( BKA) rechnet mit neuen terroristischen Bedrohungen in Deutschland wegen der geplanten Waffenlieferungen an die Kurden im Nordirak. Das berichtet die "Berliner Morgenpost" und

Deutschland liefert Waffen in den Irak

Berlin - Bislang war das ein Tabu - aber nun liefert auch Deutschland Waffen in ein Krisengebiet. Die Kurden im Norden des Irak werden ausgerüstet, um die Terrormiliz Islamischer Staat bekämpfen zu

Schwere Unwetter in Dänemark und Schweden

Stockholm - In der Nacht setzt in Dänemark und Schweden heftiger Regen ein. Das Unwetter ist so heftig, dass Straßen unter Wasser stehen. Menschen können sich im letzten Augenblick aus Fahrzeugen

Irakische Truppen durchbrechen IS-Belagerung von Turkmenen-Stadt

Amerli  - Nach zweimonatiger Belagerung durch die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ist die irakische Armee nach Regierungsangaben in die Stadt Amerli im Nordirak vorgedrungen. Die vornehmlich von

Eruption bringt neue Gefahr am Vulkan Bárdarbunga

Reykjavik - Rot, Orange, Rot, Orange: Die Alarmstufen am Bárdarbunga wechseln. Es bleibt gefährlich um den Vulkan in Island. Das zeigt auch der Austritt von Lava. Nach einer neuen Eruption am

Tote bei Islamisten-Angriff auf somalischen Geheimdienst

Mogadischu - Bei einem Angriff der radikalislamische Al- Shabaab-Miliz auf die Geheimdienst-Zentrale in der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind mindestens 15 Menschen getötet worden. Die

Nach Gaza-Krieg: Netanjahu strebt Frieden ohne Hamas an

Tel Aviv - Im Konflikt mit den Militanten im Gazastreifen schweigen die Waffen. Israels Ministerpräsident Netanjahu will weiter die Hamas stürzen. Die Armee rät zu Großzügigkeit im Umgang mit der

Putin fordert Verhandlungen über staatlichen Status der Ostukraine

Moskau - Kremlchef Wladimir Putin hat die ukrainische Regierung aufgefordert, mit den Separatisten Gespräche über den staatlichen Status der umkämpften Ostukraine zu beginnen. "Es müssen umgehend

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Irak: Ehemalige Bundeswehrsoldaten kämpfen für IS-Terroristen

Der Terror im Irak und Syrien zieht offenbar immer mehr freiwillige Kämpfer aus Deutschland an. Hunderte Islamisten aus Deutschland sind laut Bundesamt für Verfassungsschutz bereits in diese Länder

Spanien: Pannenserie bei spanischen Regierungsflugzeugen reißt nicht ab

Die Pannenserie bei Flugzeugen der spanischen Regierung reißt nicht ab: Außenminister José Manuel García-Margallo hatte auf einer Fernostreise zum zweiten Mal innerhalb von nur drei Tagen Ärger mit

Polizei spürt krebskranken Fünfjähriger in Malaga auf

London/Malaga - Die internationale Suche nach einem krebskranken Fünfjährigen aus England ist in Spanien zu Ende gegangen. Seine Eltern hatten den Jungen aus einem Krankenhaus in Southampton geholt,

Israel will sich 400 Hektar im Westjordanland einverleiben

Die Militärverwaltung im israelisch besetzten Westjordanland hat 400 Hektar Land westlich von Bethlehem zum "Staatsland" erklärt. Die palästinensischen Eigentümer haben nun 45 Tage Zeit, sich an den

Mynamar: Südostasiatisches Land hat weniger Einwohner als gedacht

Myanmar hat weniger Einwohner als bislang angenommen - nämlich fast zehn Millionen. Das geht aus der ersten Volkszählung seit 30 Jahren vor. In Myanmar leben 51, 41 Millionen Menschen, teilte die

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

72 UN-Soldaten auf dem Golan befreit

Damaskus/Bagdad - Nach fast siebenstündigen Kämpfen gegen syrische Extremisten sind alle 72 philippinischen UN-Soldaten auf den Golanhöhen in Sicherheit. Das teilte der philippinische Militärchef

Irak: Nordirakische belagerte Kleinstadt Amerli widersetzt sich seit Wochen IS-Terroristen

Seit Wochen belagern IS-Terroristen die Kleinstadt Amerli im Nordirak. Jetzt haben irakische Truppen gemeinsam mit kurdischen Milizen und den USA eine Offensive zur Befreiung gestartet - mit ersten

Ukraine-Konflikt: zweiter russischer Hilfskonvoi an der Grenze

Moskau - Russland hat erneut rund 280 Lastwagen mit Hilfsgütern für die notleidenden Menschen im Konfliktgebiet Ostukraine gefüllt. Der Konvoi warte in der Region Rostow auf die Einfahrt in das

Tusk wird EU-Ratspräsident, Mogherini Außenbeauftragte

Der EU-Sondergipfel in Brüssel hat den polnischen Regierungschef Donald   Tusk zum neuen EU-Ratspräsidenten bestimmt. Die italienische Außenministerin Federica Mogherini soll neue EU-Außenbeauftragte

Bericht: Nato will neue Stützpunkte in Osteuropa bauen

Brüssel - Die Nato will nach Informationen der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" in den drei baltischen Staaten sowie in Polen und Rumänien fünf neue Stützpunkte aufbauen. Sie sollen jeweils

Ebola-Quarantäne in riesigem Slum in Liberia aufgehoben

Monrovia - Die Regierung Liberias hat nach fast zwei Wochen die umstrittene Isolierung eines riesigen Slums aufgehoben, der im Kampf gegen das Ebola-Virus komplett unter Quarantäne gestellt worden

UN befreien mehr als 30 Blauhelmsoldaten von Golanhöhen

UN -Soldaten haben auf den  Golanhöhen 32 eingeschlossene Kameraden aus Kämpfen mit radikalislamischen syrischen Rebellen befreit. Eine Eingreiftruppe der Undof-Mission habe sie in Sicherheit

32 Blauhelme von Golanhöhen gerettet

Kunaitra/New York - UN-Soldaten haben auf den Golanhöhen 32 eingeschlossene Kameraden aus Kämpfen mit radikalislamischen syrischen Rebellen befreit. Eine Eingreiftruppe der Undof-Mission habe sie in

Van Rompuy bestätigt Tusk ungewollt als neuen EU-Ratspräsidenten

Die Berufung des polnisches Ministerpräsidenten Donald Tusk zum neuen EU-Ratspräsidenten ist offenbar entschieden. Das verriet Amtsinhaber Herman Van Rompuy zu Beginn des Gipfeltreffens der Staat-

IS-Extremisten verkaufen jesidische Frauen in Syrien

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat nach Angaben von syrischen Menschenrechtlern rund 300 jesidische Frauen und Mädchen aus dem Irak an ihre Kämpfer in Syrien verteilt. In mindestens 27 Fällen

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Russland muss mit verschärften EU-Sanktionen rechnen

Moskau/Kiew/Brüssel - Tausende Kämpfer und Hunderte Panzer sind nach Angaben der ukrainischen Führung aus dem Ausland auf ukrainisches Gebiet vorgedrungen. Die EU hält dem Kreml unverhohlene

Vulkan Bárdarbunga löst Hunderte Erdbeben aus

Reykjavik - In der Gegend um den Vulkan Bárdarbunga auf Island rumort es weiter. Binnen sieben Stunden hätten rund 450 Erdbeben das Gebiet erschüttert, teilte das Meteorologische Institut mit. Das

Erneut Zwischenlandung nach Streit um Rückenlehne

Boston - Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche hat ein Streit über das Verstellen der Rückenlehne ein US-Flugzeug zu einer ungeplanten Landung gezwungen. Ein 60 Jahre alter Franzose hatte sich auf

Waffenlieferung an Irak bleibt umstritten

Berlin - Die Lieferung deutscher Waffen an die Kurden im Nordirak bleibt unmittelbar vor der Entscheidung der Bundesregierung an diesem Sonntag umstritten. "Es darf nicht sein, dass die

Netanjahu hält neuen Friedensprozess für möglich

Tel Aviv/Ramallah - Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu glaubt nach dem jüngsten Gaza-Krieg an die Möglichkeit neuer Friedensgespräche mit den Palästinensern. "Heute könnten neue

USA wollen UN-Sicherheitsratsgipfel gegen IS Terror

Washington - Die USA wollen mit Hilfe der Vereinten Nationen ein internationales Bündnis gegen Terrormilizen wie den Islamischen Staat (IS) schmieden. Präsident Barack Obama werde Ende September bei

Golanhöhen: UN-Soldaten von syrischen Rebellen angegriffen

Nach der Entführung von 43 UN-Soldaten auf den Golanhöhen haben sich dutzende schwerbewaffnete Blauhelmsoldaten den syrischen Rebellen entgegengestellt. Insgesamt 75 philippinische Soldaten der

Sollte Deutschland Waffen in den Irak liefern?

Bundeskanzlerin Angela Merkel bezeichnete den Terror der Miliz Islamischer Staat (IS) im Nordirak als Völkermord. Angesichts der verübten Gräueltaten sei eine Waffenlieferung in den Irak, auch an

Japanerin gewinnt Luftgitarren-Weltmeisterschaft

Oulu - Die Japanerin Nanami Nagura ist neue Luftgitarren- Weltmeisterin. Mit ihrer rockigen Show und Verbiegungen auf der Bühne setzte sich die 19-Jährige vor tausenden begeisterten Fans im

Kämpfe auf den Golanhöhen: Syrische Rebellen attackieren Blauhelme

Zwischen syrischen Rebellen und eingeschlossenen philippinischen UN-Soldaten sind auf den Golanhöhen Kämpfe ausgebrochen. Die Blauhelme seien angegriffen worden, sagte ein Sprecher der

Ukraine-Konflikt: Verbaler Schlagabtausch - Ton wird schärfer

Mailand - Die Regierungen der EU-Staaten wollen wegen der Unterstützung Moskaus für die Separatisten in der Ukraine neue Sanktionen gegen Russland verhängen. Bei einem Treffen der 28 EU-Staaten am

Syrien: Al-Nusra-Miliz nimmt 43 UN-Soldaten an Golanhöhen gefangen

New York/Damaskus - Die Gewalt im syrischen Bürgerkrieg eskaliert immer mehr. Bewaffnete brachten 43 UN-Blauhelmsoldaten an den Golanhöhen im Süden des Landes in ihre Gewalt. Laut arabischen

Kopf-an-Kopf-Rennen von Rousseff und Silva in Brasilien

São Paulo - Fünf Wochen vor der Präsidentenwahl in Brasilien hat die Umweltschützerin Marina Silva Amtsinhaberin Dilma Rousseff in der Wählergunst erreicht. Beide Kandidatinnen würden laut einer

Großbritannien hebt Terrorwarnstufe auf "ernst" an

London/Genf - Vor dem Hintergrund der Kriege in Syrien und im Irak hat Großbritannien erstmals seit 2011 seine Terrorwarnstufe angehoben. Es gilt nun die zweithöchste Warnstufe "ernst" auf der

Großbritannien hebt Terrorwarnstufe auf "ernst" an

London - Vor dem Hintergrund der entfesselten Kriege in Syrien und im Irak hat Großbritannien erstmals seit 2011 seine Terrorwarnstufe angehoben. Es gilt nun die zweithöchste Warnstufe "ernst" auf

Großbritannien hebt wegen IS-Terrorgefahr Warnstufe an

Großbritannien hat die Terrorwarnung auf die zweithöchste Stufe angehoben. Die Terrorgefahr sei mit dem sogenannten Islamischen Staat (IS) gewachsen, sagte Premierminister David Cameron. "Wir

Erster Ebola-Fall im Senegal

Dakar - Die sich rapide ausbreitende Ebola-Epidemie hat nun auch den Senegal als fünftes Land in Westafrika erreicht. Gesundheitsministerin Awa Marie Coll Seck bestätigte den ersten Fall in dem

UN: Flüchtlingsdrama ohne Beispiel

Genf/Kunaitra - In den Kriegsregionen in Syrien und im Irak wird die Lage der Flüchtlinge immer verzweifelter. Das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR spricht vom "größten humanitären Notfall unserer

Vulkan Bárdarbunga auf Island spuckt Lava

Reykjavik - Vorerst Entwarnung: Der Vulkan Bárdarbunga auf Island hat sich wieder beruhigt. Die Behörden hoben am Freitagnachmittag das Flugverbot über dem Berg wieder auf. Das teilte der

Slowakei gedenkt des Aufstandes gegen Nazi-Deutschland

Banská Bystrica - Die Slowakei hat mit Staatsgästen aus mehr als 30 Ländern ihres antifaschistischen Aufstandes vor 70 Jahren gedacht. Der slowakische Nationalaufstand (29. August - 28. Oktober
 
   
 

News zu Ausland abonnieren:

RSS

News zu Ausland teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

Mehr zum Ausland 

Anzeigen