Startseite
Sie sind hier: Home >

Ausland

...

Ausland

Israel will Offensive ausweiten: Kein Ende des zivilen Leids 

Israel will Offensive ausweiten: Kein Ende des zivilen Leids

Gaza/Tel Aviv/New York - Im unerbittlich geführten Krieg zwischen Israel und militanten Palästinensern leidet die Bevölkerung im Gazastreifen immer größere Not. Die UN-Nothilfekoordinatorin Valerie Amos und der Leiter des UN-Hilfswerks für palästinensische Flüchtlinge (UNRWA), Pierre Krähenbüh
Ebola-Seuche: WHO kündigt Aktionsplan an 

Ebola-Seuche: WHO kündigt Aktionsplan an

Genf/Freetown - Mit einem 100-Millionen-Dollar Programm will die Weltgesundheitsorganisation den Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika verstärken. Der Aktionsplan soll an diesem Freitag in Conakry, der Hauptstadt Guineas, gestartet werden, wie die WHO in Genf mitteilte. Damit soll unter
Twittern gegen das Lachverbot: Türkische Frauen protestieren im Web 

Twittern gegen das Lachverbot: Türkische Frauen protestieren im Web

Zahlreiche Frauen in der Türkei haben auf die Forderung des Vizeregierungschefs Bülent Arinc mit Hohn reagiert, nicht laut in der Öffentlichkeit zu lachen. Auf Online-Plattformen wie Twitter und Instagram posteten sie in den letzten Tagen gezielt Fotos, die sie oder Freundinnen lächelnd oder
Gazastreifen: Israel will Waffenruhe nur bei Tunnelzerstörung 

Gazastreifen: Israel will Waffenruhe nur bei Tunnelzerstörung

Verschärfung der Militäroffensive im Gazastreifen: Ministerpräsident Benjamin Netanjahu stellte klar, dass jegliche Vorschläge für eine Waffenruhe nur dann akzeptabel seien, wenn Israel weiterhin die Tunnelanlagen im Gazastreifen zerstören könne. Die radikal-islamische Hamas lehnt dies ab.
Ukraine führt Kriegssteuer von 1,5 Prozent vom Einkommen ein 

Ukraine führt Kriegssteuer von 1,5 Prozent vom Einkommen ein

Kiew - Die Ukraine hat eine Kriegsabgabe von 1, 5 Prozent auf alle steuerpflichtigen Privateinkommen im Land eingeführt. Diese soll bis zum 1. Januar 2015 gelten. Das beschloss das Parlament in Kiew am Donnerstag mit großer Mehrheit. Mit der Steuer soll die umstrittene "Anti-Terror-Operation" i

Per Kaiserschnitt gerettetes Baby gestorben

Das per Kaiserschnitt gerettete Baby einer getöteten Palästinenserin ist wenige Tage nach seiner Geburt gestorben. Der Arzt Abdel Karem al-Bawab vom Nasser-Krankenhaus im südlichen Gazastreifen

Seebrücke von Eastbourne - Zweit Drittel vor den Flammen gerettet

Eastbourne - Das Feuer auf der berühmten Seebrücke in Eastbourne sah dramatisch aus und hat schlimmen Schaden angerichtet. Den Großteil des historischen Häuserensembles auf Stelzen konnte die

Asyl-Entscheidung von Edward Snowden in Russland fällt laut sehr bald

Moskau/Berlin - Seit einem Jahr hat der Ex-NSA-Mitarbeiter Edward Snowden Asyl in Russland, doch nun läuft seine Aufenthaltserlaubnis aus. Nach Angaben seines Anwalts hat das Warten sehr bald ein

US-Republikaner wollen Präsident Barack Obama verklagen

So unmöglich es schien, aber der Streit zwischen den US-Republikanern und Präsident Barack Obama ist tatsächlich noch einmal bizarrer geworden. Das von den Konservativen dominierte

Präsidentenwahl in Türkei: Türken in Deutschland dürfen auch wählen

Karlsruhe/Berlin - Es ist eine doppelte Premiere: Von heute an sind mehr als 1, 4 Millionen türkische Staatsbürger in Deutschland aufgerufen, den künftigen Präsidenten der Türkei zu wählen.

Russland muss Ex-Yukos-Eignern weitere Milliardenentschädigung zahlen

Straßburg - Innerhalb weniger Tage ist Russland wegen seines Vorgehens gegen die früheren Eigner des Ölkonzerns Yukos erneut zu einer Entschädigung in Milliardenhöhe verurteilt worden. Der

Neue EU-Wirtschaftssanktionen treffen Russlands Banken

Brüssel - In einer neuen Runde von Sanktionen hat die EU fünf russischen Banken den Zugang zu den europäischen Kapitalmärkten erschwert. Dazu zählen die größte russische Bank Sberbank sowie die

Untersuchung des Giftmords an Alexander Litwinenko beginnt

London - Der Mord an dem mit radioaktivem Polonium 210 vergifteten Kreml-Kritiker Alexander Litwinenko in London wird von heute an öffentlich untersucht. Dabei versuchen Juristen unter der Leitung

Ramstein: Toter Junge in US-Militärmaschine kam wohl aus Mali

Ramstein/Washington - Ein toter Jugendlicher im Fahrwerksschacht eines US-Militärflugzeugs im pfälzischen Ramstein gibt Rätsel auf. Die Leiche war am Sonntag bei einer Untersuchung der Maschine

Ukraine-Krise: OSZE und Experten erreichen MH17-Absturzstelle

Den Haag - Nach tagelangen vergeblichen Versuchen haben Vertreter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit (OSZE) die Absturzstelle von Flug MH17 in der Ostukraine erreicht. Auch einige

Chaos in Libyen: Westen steht der Gewalt hilflos gegenüber

Libyen versinkt im Chaos. Welche Milizen, Stammesgruppen oder Armeeverbände gerade gegeneinander kämpfen, ist selbst für Experten nur noch schwer zu überblicken. Inzwischen ist die Lage so

USA liefert im Gaza-Krieg neue Munition nach Israel

Nicht nur die Vereinten Nationen, auch das Pentagon - das US-Verteidigungsministerium - zeigt sich mittlerweile besorgt wegen der vielen zivilen Opfer im Krieg um den Gazastreifen. Gleichzeitig aber

Propaganda im Gaza-Krieg: Wie Israel und Hamas mit Videos kämpfen

Die Hamas feiert dieses Video als Propagandasieg: Ein Film zeigt, wie ihre Kämpfer durch einen Tunnel über die Grenze gelangen und Soldaten töten. Israel spielt die Aufnahmen herunter - und hält mit

Gazastreifen: Dutzende Tote bei Granatenbeschuss

Gaza/Tel Aviv - Durch Granatenbeschuss sind im Gaza-Streifen Dutzende palästinensische Zivilisten getötet worden. Am Mittwoch starben in einer UN-Schule und auf einem Marktplatz mindestens 40

Russland droht EU mit höheren Energiepreisen

Moskau/Berlin - Russland hat als Reaktion auf die Wirtschaftssanktionen des Westens mit einer Erhöhung der Energiepreise in Europa gedroht. Der "verantwortungslose Schritt" werde unweigerlich einen

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Gazastreifen: UN-Hilfswerk verurteilt Angriffe aufs Schärfste

Nach dem tödlichen Beschuss einer Schule im Gazastreifen hat eine UN-Organisation Israel einen "schweren Verstoß gegen das internationale Recht" vorgeworfen. Der Leiter des UN-Hilfswerks für

Staatsanwalt legt Pistorius' Richterin seine Beweise vor

Pretoria - Der Mordprozess gegen den südafrikanischen Paralympics-Star Oscar Pistorius geht nach fast fünf Monaten in die entscheidende Phase. Die Staatsanwaltschaft um Gerrie Nel übergab ihre

Al-Kaida kassiert Lösegelder in Millionenhöhe von EU-Staaten

Europäische Regierungen stützen laut einem Bericht der "New York Times" indirekt das Terrornetzwerk Al-Kaida, indem sie in Entführungsfällen Lösegelder in Millionenhöhe zahlen. Ihren Recherchen

MH17: Russland wirft Ukraine Verletzung von UN-Resolution vor

Duschanbe/Kiew - Wegen andauernder Gefechte nahe der Absturzstelle des malaysischen Passagierflugzeugs MH17 hat Russland der Ukraine eine grobe Verletzung einer UN-Resolution vorgeworfen. Die

Ebola-infizierter Arzt Sheik Umar Khan ist tot

Hamburg/Freetown - Ein an Ebola erkrankter Arzt aus Westafrika, der möglicherweise in Hamburg behandelt werden sollte, ist tot. Das teilten seine Ärzte am Dienstagabend auf Twitter mit. Sie seien

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Letztes Besatzungsmitglied von Hiroshima-Bomber gestorben

Stone Mountain - Das letzte Besatzungsmitglied des Hiroshima-Bombers "Enola Gay" ist tot. Wie seine älteste Tochter Vicki Triplett nach Angaben des von CNN sagte, starb Theodore "Dutch" Van Kirk im

UN-Schule im Gazastreifen von Granaten getroffen - viele Tote

Bei israelischen Angriffen auf den Gazastreifen sind in der Nacht mindestens 43 Palästinenser getötet worden, ein Großteil davon in einer als Zufluchtsstätte genutzten UNRWA-Mädchenschule in

Kolumbiens Präsident: Friedensprozess steht auf dem Spiel

Buenaventura - Nach einem schweren Anschlag der Guerillaorganisation Farc auf die Stromversorgung der kolumbianischen Großstadt Buenaventura hat Präsident Juan Manuel Santos die Friedensverhandlungen

Nahost-Krieg: Hintergrund des Konflikts im Gazastreifen

Sowohl Israel als auch die Hamas wollen keinen Waffenstillstand, der nur zu den Bedingungen zurückkehrt, unter denen 2012 die vorangegangene Eskalation beendet worden war. Israel will

USA werfen Russland Bruch von Abrüstungsabkommen vor

Washington/Moskau - Als wären die Ukraine-Krise und der Streit um das Moskauer Asyl für US-Whistleblower Edward Snowden nicht genug: Die USA greifen ein weiteres Ärgernis mit Russland auf - einen

EU und USA verschärfen Sanktionen gegen Russland

Brüssel/Washington - Nach langem Zögern zündet die EU Sanktionsstufe drei. Nur wenige Stunden später kündigt auch Obama weitere Strafmaßnahmen an. Russland soll endlich zum Einlenken in der

Ebola-infizierter Arzt aus Sierra Leone ist tot

Hamburg/Freetown - Ebola breitet sich in Westafrika aus. Auch Ärzte haben sich schon bei Patienten angesteckt. Ein Mediziner, der möglicherweise in Hamburg hätte behandelt werden können, ist nun

Gaza nach Treffer in Kraftwerk ohne Strom

Gaza/Tel Aviv - Nach den schlimmsten Bombardierungen seit Beginn der israelischen Militäroffensive im Gazastreifen machen sich zunehmend Panik und Verzweiflung in der Enklave breit. Immer mehr

Ministerpräsident Arinc will Frauen in Türkei das Lachen verbieten

Istanbul - Türkische Frauen sollten nach Ansicht des stellvertretenden türkischen Ministerpräsidenten Bülent Arinc nicht laut in der Öffentlichkeit lachen. Sowohl Frauen als auch Männer sollten sich

Gaza-Konflikt: Netanjahu kündigt weitere Angriffe auf Hamas-Tunnel an

Gaza/Tel Aviv - Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat eine Fortsetzung der Militäroffensive gegen die radikal-islamische Hamas im Gazastreifen angekündigt. "Wir werden den Einsatz

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

China: Tote und Verletzte bei Anschlag in Unruheprovinz Xinjiang

Bei einem Angriff mutmaßlicher Aufständischer in der chinesischen Unruheregion Xinjiang sind nach Angaben der amtlichen Nachrichtenagentur Xinhua Dutzende Menschen ums Leben gekommen. Die Attacke

Nahost-Konflikt: Kein Strom im Gazastreifen nach Treffer in Kraftwerk

Für die Menschen im Gazastreifen gibt es kein Entrinnen vom Krieg. Das einzige Kraftwerk der Enklave wird in Brand geschossen, Medikamente und Lebensmittel werden knapp. Israel sprengt weiter

Russland soll laut USA Abrüstungsvertrag von 1987 verletzt haben

Nach Erkenntnissen der US-Regierung hat Russland einen Abrüstungsvertrag verletzt, der 1987 zwischen dem damaligen Sowjetführer Michail Gorbatschow und US-Präsident Ronald Reagan abgeschlossen wurde.

Gaza-Konflikt: US-Geheimdienstchef warnt vor Machtübernahme der IS

Die israelische Armee hat Gaza massiv angegriffen Es waren die heftigsten Bombardements seit Beginn der Offensive, denen zahlreiche Zivilisten zum Opfer fielen. Aber auch Machtsymbole der

Korruptionsverfahren in China: Ex-Sicherheitschef Yongkang im Visier

Peking - Eigentlich gelten Chinas oberste Führer als unantastbar - auch nach ihrer Amtszeit. Jetzt wird gegen den einst allmächtigen Herrscher über die Ölindustrie und den Sicherheitsapparat

Nichts zu lachen: Vize Erdogan will Frauen das Lachen verbieten

Der türkische Vize-Regierungschef Bülent Arinc will nicht, dass Frauen in der Öffentlichkeit laut lachen. Das vertrage sich ebenso wenig mit dem Wert der Tugendhaftigkeit wie die Zurschaustellung

Gaza: Mutter bereits tot- Kind per Kaiserschnitt gerettet

Eine Mutter hat einen Bombemangriff der israelischen Armee im Gazastreifen nicht überlebt - ihr 36 Wochen altes Kind ist aber per Kaiserschnitt gerettet worden. Palästinensische Ärzte holten die

Feuerwehr kämpft gegen Waldbrände in Kalifornien  

Los Angeles - Mit Löschflugzeugen und -hubschraubern geht die Feuerwehr in Kalifornien weiter gegen Waldbrände vor. Am Eingang des kalifornischen Yosemite-Nationalparks kämpften am Montag mehr als

Erdogan-Minister geht auf Steinmeier los

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier ( SPD) ist einem Zeitungsbericht zufolge wegen einer Bemerkung zum derzeitigen Konflikt im Gazastreifen von seinem türkischen Amtskollegen Ahmet Davutoglu

Personenkult um Chinas Staatschef Xi ähnlich wie bei Mao

Peking - Der Personenkult um Chinas neuen Staats- und Parteichef Xi Jinping in Staatsmedien ähnelt dem um Mao Tsetung. Das ist das Ergebnis einer Studie der Universität Hongkong, die das

Löschflugzeuge bekämpfen Großbrand in Tripolis

Tripolis - Die libysche Übergangsregierung geht mit Hilfe aus Italien gegen einen Großbrand in einem Benzin- und Gasdepot in der Hauptstadt Tripolis vor. Wie die Regierung am Dienstag auf ihrer

So lebt Wladimir Putin: Russlands Zar liest deutsche Presse

Wladimir Putin ist wahrscheinlich der am schärfsten bewachte Mann der Welt - und vielleicht auch der geheimnisvollste. Über sein Privatleben gibt es auch nach all den Jahren an der Macht nichts als

Justizminister Heiko Maas rät Edward Snowden zu Rückkehr in die USA

Berlin - Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) rät dem ehemaligen NSA-Mitarbeiter Edward Snowden zu einer Rückkehr in die USA. "Er ist erst Anfang 30 und will sicher nicht den Rest seines Lebens auf

Russland zu Milliardenzahlung an Yukos-Aktionäre verdonnert

London - Russland soll für die Zerschlagung des einst weltgrößten Ölkonzerns Yukos die Rekordentschädigung von 50 Milliarden US-Dollar (37, 2 Mrd Euro) zahlen. Der Ständige Schiedsgerichtshof in Den

Polizei räumt "Pizzeria Anarchia" in Wien

Wien - Mit einem Großaufgebot hat die Polizei in Wien ein von Punks und Aktivisten besetztes Haus geräumt. Nach den Worten eines Polizeisprechers waren einige hundert Polizisten und ein

Kein Zugang zu MH17-Absturzstelle

Brüssel/Donezk/Genf - In der Ostukraine toben weiter heftige Kämpfe. Ausländische Helfer haben keine Chance, zur Absturzstelle der malaysischen Boeing zu kommen. Die EU verschärft in der

Israel ruft Zivilisten im Gazastreifen per SMS zur Flucht auf

Kommt jetzt die nächste Großoffensive? Die israelische Armee hat die Einwohner mehrerer Wohngebiete im Gazastreifen zur sofortigen Räumung ihrer Häuser aufgerufen. Die Warnungen seien an

Libyen stürzt immer weiter ins Chaos: Großbrand in Tripolis

Tripolis/Berlin - Libysche Milizen bekämpfen sich ohne Rücksicht auf Verluste. Zwei Raketen lösen in einem Benzinlager in Tripolis einen Großbrand aus. Anwohner fliehen. Viele Diplomaten verlassen

Israel will vor Waffenruhe Tunnel zum Gazastreifen zerstören

Die internationale Gemeinschaft erhöht den Druck auf Israel und die Hamas, die Kämpfe sofort zu beenden. Israel ist zu einer Feuerpause bereit, will zuvor aber alle Tunnel der Hamas zerstören. So

Ebola-Patient aus Westafrika könnte in Hamburg behandelt werden

Hamburg/Freetown - Erstmals seit dem Ebola-Ausbruch in Westafrika könnte ein infizierter Patient in Deutschland behandelt werden. Die Weltgesundheitsorganisation hat beim Universitätsklinikum
 
   
 

News zu Ausland abonnieren:

RSS

News zu Ausland teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

Mehr zum Ausland 

Anzeigen