Startseite
Sie sind hier: Home >

Ausbildung

...

Ausbildung

Woidke mahnt Unternehmen: Rechtzeitig um Berufsnachwuchs werben 

Woidke mahnt Unternehmen: Rechtzeitig um Berufsnachwuchs werben

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) an die Unternehmen appelliert, rechtzeitig um Nachwuchs zu werben. Sie müssten an die Schulen gehen, Berufsbilder erklären und Praktika anbieten, sagte Woidke am Mittwoch zum Start seiner "ZukunftTour Jugend". Er wirbt dabei für Studium und
Zahl der Ausbildungsverträge in NRW stark rückläufig 

Zahl der Ausbildungsverträge in NRW stark rückläufig

Düsseldorf/Wiesbaden (dpa/lnw)  - Die Zahl der jungen Menschen, die eine Lehre begonnen haben, ist in Nordrhein-Westfalen stark zurückgegangen. 115 300 Ausbildungsverträge wurden im Jahr 2014 in NRW abgeschlossen - das waren vier Prozent (minus 4600 Verträge) weniger als im Jahr zuvor, teilte
Girls-und-Boys-Day lädt zum Ausprobieren ein 

Girls-und-Boys-Day lädt zum Ausprobieren ein

Frauen als Ingenieure, Männer als Floristen: Der Girls-und-Boys-Day soll die Tür in eine unbekannte Berufswelt öffnen. "Mädchen und Jungen können am 23. April die unterschiedlichsten Berufsfelder kennenlernen und sich ausprobieren", erklärte Sachsens Gleichstellungsministerin Petra Köpping (SPD)
Lies: IHK-Modell für Anerkennung ausländischer Abschlüsse wegweisend 

Lies: IHK-Modell für Anerkennung ausländischer Abschlüsse wegweisend

Ein Pilotprojekt der Industrie- und Handelskammern Hannover und Braunschweig ist nach Ansicht von Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) wegweisend für die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse. Nach drei Jahren habe sich das Modell bewährt. "Es macht Sinn, diese dezentralen Strukturen zu
IHK zeigt Projekt zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse 

IHK zeigt Projekt zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse

Wie ausländische Berufsabschlüsse zügiger in Deutschland anerkannt werden können, wollen heute die Initiatoren eines Pilotprojekts in Hannover zeigen. Die Industrie- und Handelskammern aus Hannover und Braunschweig sowie Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) stellen eine Initiative

Weniger Auszubildende in Rheinland-Pfalz

Junge Menschen in Rheinland-Pfalz entscheiden sich immer seltener für eine Ausbildung. Im vergangenen Jahr unterschrieben rund 26 390 Schulabgänger einen Ausbildungsvertrag - mehr als 120 weniger als

Freiwilligendienst in der Natur: Brandenburg sucht Bewerber

Die Stiftung Naturlandschaften Brandenburg sucht Bewerber für ihren Freiwilligendienst in Jüterbog und Lieberose. Auf den ehemaligen Truppenübungsplätzen können die Teilnehmer Wanderwege pflegen,

Weniger Auszubildende in Berlin im Jahr 2014

In Berlin haben im Jahr 2014 weniger junge Menschen eine Ausbildung begonnen. Die Zahl der abgeschlossenen Ausbildungsverträge sank im Vergleich mit dem Vorjahr um 1, 6 Prozent auf 15 900, wie das

Kabinett verabschiedet Berufsbildungsbericht - Weniger Lehrstellen

Berlin - Das Bundeskabinett hat in Berlin den Berufsbildungsbericht 2015 verabschiedet. Eine der Kernaussagen: Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge ging mit gut 522 000 leicht

Weniger Auszubildende im vergangenen Jahr

Wiesbaden - Im vergangenen Jahr haben weniger junge Menschen in Deutschland eine Ausbildung begonnen. Die Zahl der abgeschlossenen Verträge sank gegenüber dem Vorjahr um 1, 4 Prozent auf 518 400,

Berufsbildungsbericht im Kabinett - DGB: Zu viele gehen leer aus

Berlin - Das Bundeskabinett verabschiedet am Vormittag den Berufsbildungsbericht 2015. Nach Medienberichten ist eine der Kernaussagen des Berichts, dass die Zahl unbesetzter Lehrstellen 2014 einen

Gabriel: Betriebe müssen flexibler auf Eltern eingehen

Betriebe in Deutschland müssen sich nach Ansicht von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) stärker auf die Lebenssituation ihrer Angestellten einlassen. Für alleinerziehende Eltern müsse es,

Nächtliche Soldaten-Schulung rund um Gotha

Rund 30 Soldaten ziehen in der kommenden Woche nachts durch die Wiesen und Wälder um Gotha. Die Männer und Frauen der Friedensteinkaserne würden so ihre Orientierung im Dunkeln schulen, teilte das

SPD-Chef Sigmar Gabriel besucht Ausbildungsstätte LiSA e.V.

Berlin - Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel besucht heute die Ausbildungsstätte LiSA e. V. in Berlin-Tempelhof. Er will sich dort über die Arbeit des Vereins informieren. LiSA bildet vor allem

SPD-Chef Sigmar Gabriel besucht Ausbildungsstätte LiSA e.V.

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel besucht heute die Ausbildungsstätte LiSA e. V. in Berlin-Tempelhof. Zusammen mit der Berliner Arbeitssenatorin Dilek Kolat (SPD) und dem Staatssekretär aus dem

Woidke wirbt für Ausbildung und Studium in Brandenburg

Mit einer "ZukunftsTour Jugend" in Schulen und Unternehmen will Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) Fachkräfte für Brandenburg sichern. Ab dem 15. April will der SPD-Politiker in allen

Mehr Lehrstellen für weniger Bewerber

Die Schere zwischen Angebot und Nachfrage auf dem Thüringer Lehrstellenmarkt klafft immer weiter auseinander. Die derzeit rund 7600 Bewerber könnten unter mehr als 10 600 Ausbildungsplätzen wählen,

Mehr Ausbildungsstellen, doch Zahl der Bewerber schrumpft

In Sachsen-Anhalt steigt die Zahl der Ausbildungsstellen bei rückläufigen Bewerberzahlen. Aktuell stehen gut 9630 freie Stellen für 9000 Bewerber zur Verfügung, wie die Landesarbeitsagentur

Gewerkschaft weist Kritik an Polizisten-Ausbildung zurück

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat die scharfe Kritik von Juristen und Kriminalbeamten an der Ausbildung der Polizisten in Brandenburg zurückgewiesen. Diese sei im bundesweiten Vergleich sehr

Berater sollen bei Schulabschluss und Berufseinstieg helfen

Mit mehr individueller Berufsberatung will Sachsen verhindern, dass Jugendliche die Schule ohne Abschluss verlassen. Ab dem Schuljahr 2016/2017 soll es dafür an 150 Oberschulen Praxisberater geben,

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Land Berlin bildete 2014 mehr als 10 000 junge Menschen aus

Das Land Berlin hat im vergangenen Jahr mehr als 10 000 junge Menschen ausgebildet. Mit rund 111 Millionen Euro erreichten die Mittel dafür einen neuen Höchststand, teilte Finanzsenator Matthias

Sieben Millionen Euro für Berufsorientierung Jugendlicher

Sieben Millionen Euro aus EU-Mitteln fließen in diesem und dem kommenden Jahr in das "Brafo"-Projekt zur Berufsorientierung Jugendlicher in Sachsen-Anhalt. Landesweit werden in diesem Jahr rund 9.

Vier von fünf Azubis im Gesundheitswesen wollen Pfleger werden

Vier von fünf Auszubildenden für Gesundheitsberufe in Brandenburg wollen Kranken- oder Altenpfleger werden. Wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am Freitag mitteilte, ist die professionelle

Thüringen wirbt in Polen um Fachkräftenachwuchs

Krakau/Erfurt (dpa/th) - Thüringen wirbt in Polen um ausländische Fachkräfte. Dazu präsentiert sich der Freistaat von diesem Donnerstag bis Samstag auf der Messe "Festival der Berufe" in Krakau.

Ausbildungsmessen starten: Hunderte in Neubrandenburg erwartet

In der Stadthalle Neubrandenburg beginnt am Mittwoch die diesjährige Saison der Ausbildungsmessen. Zur  Fachmesse "nordjob" haben sich mit 1700 Jugendlichen rund 300 Schüler mehr als im Vorjahr schon

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Ausbildungsmessen starten: Hunderte in Neubrandenburg erwartet

In der Stadthalle Neubrandenburg beginnt am Mittwoch (08. 30) die diesjährige Saison der Ausbildungsmessen. Zur  Fachmesse "nordjob" haben sich mit 1700 Jugendlichen rund 300 Schüler mehr als im

Ausbildungsmessen 2015 starten mit "nordjob" in Neubrandenburg

In der Stadthalle Neubrandenburg beginnt an diesem Mittwoch die Saison der Ausbildungsmessen 2015 für Mecklenburg-Vorpommern. Zur 6. Fachmesse "nordjob" haben sich deutlich mehr Jugendliche und auch

Wanka will Meister-Bafög attraktiver machen

Berlin - Bundesbildungsministerin Johanna Wanka will das Meister-Bafög attraktiver machen und so mehr jungen Leuten eine Alternative zum Studium bieten. Sie wolle «deutlich mehr tun», um angehende

Messe in Erfurt über Berufschancen für lernbehinderte Jugendliche

Jobchancen für Schüler mit Lernbehinderungen stehen am Freitag (9. 00) im Mittelpunkt einer Berufsorientierungsmesse in Erfurt. Vorgestellt werden nach Angaben der Veranstalter 30 Ausbildungsgänge

Standorte für Jugendberufsagentur stehen fest

Die ersten vier Standorte der geplanten Jugendberufsagentur stehen fest. Nach übereinstimmenden Berichten von "B. Z. ", "Bild"-Zeitung (Donnerstag) und rbb (Mittwoch) sollen drei in den

Standorte für Jugendberufsagentur stehen fest

Die ersten vier Standorte der geplanten Jugendberufsagentur stehen fest. Nach übereinstimmenden Berichten von "B. Z. ", "Bild"-Zeitung (Donnerstag) und rbb (Mittwoch) sollen drei in den

Ausbilder werben um Jugendliche

Angesichts der demografischen Entwicklung werben zahlreiche Ausbilder in Halle auf einer Jobbörse um Jugendliche. "Die Grundlage für unser Bundesland ist die Ausbildung unserer Jugend. Ich kann die

Statt Behindertenjobs: Arbeitgeber zahlen rund 12,7 Millionen Euro

In Brandenburg zahlen weiterhin viele Arbeitgeber lieber eine Abgabe, als einen Behinderten einzustellen: Mehr als 12, 7 Millionen Euro flossen im vergangenen Jahr für 2013 als sogenannte

800 Jugendliche informieren sich bei Tag der Ausbildung

Rund 800 Jugendliche haben sich am Samstag beim 8. Tag der Ausbildung in Rostock, Stralsund und auf der Insel Rügen einen Einblick in verschiedene Ausbildungsberufe verschafft. 34

Tag der Ausbildung: Einblick in Unternehmen für Schüler

Jugendliche können sich heute beim 8. Tag der Ausbildung in Rostock einen Einblick in Ausbildungsberufe an Standorten von Unternehmen verschaffen. 34 Ausbildungsbetriebe in der Hansestadt bieten

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Bündnis für Ausbildung will Lehrstellen für alle schaffen

Mit einem breiten Bündnis will Hessen die Lage auf dem Ausbildungsmarkt im Land verbessern. "Kein Jugendlicher soll ohne Ausbildungsplatz sein, das ist unser Ziel", sagte Wirtschaftsminister Tarek

Aktion "Früher Vogel" für Ausbildungsplätze wird verlängert

Das Wirtschaftsministerium verlängert seine Aktion für Unternehmen, die noch keine oder zu wenige Bewerber für das neue Ausbildungsjahr haben, um einen Monat. Anfang Februar hatte die

Hessen schmiedet neues Bündnis für Ausbildung

Hessen startet eine neue Kampagne, um für Jugendliche die Situation auf dem Ausbildungsmarkt im Land zu verbessern. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) will heute in der Wiesbadener

Umfrage: Katholiken im Bistum Münster unzufrieden

Die Katholiken im Bistum Münster sind mit ihrer Kirche unzufrieden. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die die Kirchenleitung am Montag vorgestellt hat. Das Bistum sieht das

IHK und Regierung starten Pilotprojekt für Flüchtlingsausbildung

Flüchtlinge sollen in Thüringen künftig bessere Chancen auf eine Ausbildung erhalten. Die Industrie- und Handelskammer Erfurt startete hierfür zusammen mit der Landesregierung ein Pilotprojekt. Bei

IHK und Regierung starten Ausbildungsprogramm für Flüchtlinge

Flüchtlinge sollen in Thüringen künftig bessere Chancen auf eine Ausbildung erhalten. Die Industrie- und Handelskammer Erfurt startete hierfür zusammen mit der Landesregierung ein Pilotprojekt. Bei

Regierung und IHK stellen Projekt zur Ausbildung von Flüchtlingen vor

Ministerpräsident Bodo Ramelow und Arbeitsministerin Heike Werner (beide Linke) stellen heute in Erfurt ein Pilotprojekt zur Unterstützung von Flüchtlingen bei der Berufsausbildung vor. Bei dem

Projekt zur Ausbildung von Flüchtlingen wird vorgestellt

Ministerpräsident Bodo Ramelow und Arbeitsministerin Heike Werner (beide Linke) stellen heute in Erfurt ein Pilotprojekt zur Unterstützung von Flüchtlingen bei der Berufsausbildung vor. Bei dem

13. Zukunftstag für Schüler: fast 5600 Angebote

Zur beruflichen Orientierung von Schülern in Brandenburg haben 290 Firmen fast 5600 Praktikumsplätze für den sogenannten Zukunftstag am 23. April gemeldet. Damit lägen acht Wochen vor dem Ereignis

500 Besucher auf Berufsmesse in Bernburg

Rund 500 Besucher haben sich am Samstag auf der Berufsfindungsmesse (BFM) in Bernburg (Salzlandkreis) über mögliche Ausbildungen informiert. Die Schüler ließen sich gemeinsam mit ihren Eltern an den

Konzepte gegen Studienabbruch: Experten tagen

Hilfe für potenzielle Studienabbrecher in der Mark: Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft wollen Konzepte entwickeln, um Studienabbrüchen vorzubeugen. Sie kommen dazu am Montag zu einem Runden

Konzepte gegen Studienabbruch: Experten tagen

Hilfe für potenzielle Studienabbrecher in der Mark: Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft wollen Konzepte entwickeln, um Studienabbrüchen vorzubeugen. Sie kommen dazu am Montag zu einem Runden

Immer mehr ältere Azubis in Sachsen-Anhalt

Im Handwerk Sachsen-Anhalts ist im vergangenen Jahr fast jeder fünfte Lehrling (19 Prozent) bei Abschluss des Ausbildungsvertrags 24 Jahre oder älter gewesen. Vor zehn Jahren habe der Anteil dieser

Thüringen unterstützt Idee von Gesellenbrief und Abitur im Paket

Die Idee eines bundesweiten dualen Gymnasiums, an dem Lehrlinge in einem Ritt Gesellenbrief und Abitur bekommen können, stößt in Thüringen auf offene Ohren. "Das ist ein großes Rad, das wir drehen

Zahl der Abschlussprüfungen in der Altenpflege steigt

Das Interesse an einer Ausbildung im Berufsfeld Altenpflege in Hessen wächst weiter. Im vergangenen Jahr nahmen insgesamt 2399 Auszubildende an Abschlussprüfungen teil, 2055 von ihnen bestanden die

Dresdner Handwerkskammer sucht Azubis in Spanien

Die Handwerkskammer Dresden sucht derzeit in Spanien nach Auszubildenden für sächsischen Betriebe. In diesen Tagen gebe es Auswahlgespräche in Malaga, teilte die Kammer am Mittwoch mit. 30 Plätze

Mehr junge Menschen fangen Ausbildung zum Winzer oder Landwirt an

Junge Menschen in Rheinland-Pfalz haben sich im vergangenen Jahr wieder häufiger für eine Ausbildung in Land- und Forstwirtschaft sowie Wein- und Gartenanbau entschieden. Die Zahl der Azubis in den

Dreyer zeigt sich kompromissbereit beim Streit um Bleiberecht

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat sich offen für Kompromisse bei den umstrittenen Plänen der Bundesregierung zum Bleiberecht für Flüchtlinge gezeigt. "Es ist

Bahn-Azubis überholen Dampflok-Modell

Schwarze Dampfloks sind Nostalgie pur. Auszubildende der Bahn haben im Darmstädter Hauptbahnhof ein sechs Meter langes 3, 2 Tonnen schweres Modell der Baureihe 01 einer großen Revision unterzogen.

Flüchtlinge - Länder: Nachbesserung zum Aufenthaltsrecht für Flüchtlinge

Berlin - Die Länder sind unzufrieden mit den Plänen der Bundesregierung für eine Ausweitung des Bleiberechts für Flüchtlinge und die gleichzeitige Verschärfung der Abschiebepraxis. Der Bundesrat
 
   
 

News zu Ausbildung abonnieren:

RSS

News zu Ausbildung teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen


Anzeige