Startseite
Sie sind hier: Home >

Antibiotika

...

Antibiotika

Ein rätselhafter Patient: Plötzlich abgemagert 

Ein rätselhafter Patient: Plötzlich abgemagert

Zehn Kilo verliert ein 39-jähriger Brite in zwei Monaten - ohne Diät. Den Ärzten fallen sofort die geschwollenen Lymphknoten des Mannes auf. Doch ihr erster Verdacht stellt sich als falsch heraus. Seit einem halben Jahr schwitzt der Mann nachts unerträglich. In den vergangenen zwei Monaten hat
Mafia klaut und panscht Medikamente 

Mafia klaut und panscht Medikamente

In Italien werden teure Medikamente gestohlen, gestreckt oder manipuliert - und dann nach Nordeuropa geliefert. Auch in Deutschland sind solche Arzneimittel aufgetaucht. Experten sind sicher: Hinter dem lukrativen Handel steckt die Mafia. An Himmelfahrt war bei Trans-o-flex die Hölle los.
Prostatakrebs: Sex-Keim könnte Tumorbildung fördern 

Prostatakrebs: Sex-Keim könnte Tumorbildung fördern

Männer , die sich beim Sex mit der Geschlechtskrankheit Trichomonas vaginalis anstecken, haben möglicherweise ein höheres Risiko für Prostatakrebs. Das fanden amerikanische Wissenschaftler der University of California heraus. Im Rahmen einer im Fachmagazin "PNAS" veröffentlichten Studie fanden
Medikamente: So gefährlich sind Wechselwirkungen 

Medikamente: So gefährlich sind Wechselwirkungen

Wechselwirkungen von Medikamenten mit Lebensmitteln können gefährlich sein. So kann bereits eine kleine Menge   Milch die Wirkung mancher Medikamente beeinträchtigen. Vorsichtshalber sollte der Patient nach der Einnahme bestimmter Antibiotika oder Mittel gegen Knochenschwund daher erst zwei
Antibiotika resistente Keime in Wurst entdeckt 

Antibiotika resistente Keime in Wurst entdeckt

Berlin - In mehreren Wurstprodukten aus Supermärkten sind in einer Stichprobe für die Grünen-Bundestagsfraktion problematische Keime gefunden worden. In 10 von 63 Proben wurden ESBL- Bakterien nachgewiesen. Diese Keime produzieren Enzyme, die sie gegen Antibiotika resistent machen. Grünen-Frak

Fleisch: Ist es schädlich, täglich Fleisch zu essen?

Ist es ungesund, täglich Fleisch zu essen? Immer mehr Menschen lassen sich durch Fleischskandale verunsichern und fürchten sich vor Schadstoffen oder Keimen im Fleisch. Zudem hört man immer wieder,

Bauernpräsident: Antibiotika in der Tierhaltung nie prophylaktisch

Tierhalter verwenden nach den Worten von Bauernverbandspräsident Rainer Tietböhl Antibiotika in den Ställen niemals prophylaktisch. Vor der Konferenz der Verbraucherminister am Donnerstag in

Tiermastskandal: Puten brutal niedergeknüppelt

Brutal niedergeknüppelte Puten, halbtote Tiere, die auf den Müll geworfen oder illegal geschächtet werden - solche Zustände sind auf einem Video der Organisation "SOKO Tierschutz" zu sehen.

Blinddarmentzündung: Kinderchirurgen raten von Antibiotika-Therapie ab

Antibiotika statt Operation für Kinder mit Blinddarmentzündung - diese Behandlungsmöglichkeit haben Wissenschaftler in den USA kürzlich in einer Studie positiv bewertet. Aber die Deutsche

Antibiotikaresistenz: Infektionskrankheiten enden öfter tödlich

Mit der Entdeckung des Penizillins schien der Kampf gegen Infektionskrankheiten eigentlich gewonnen zu sein. Durch Bakterien ausgelöste Krankheiten wie Lungenentzündung oder Blutvergiftung sind

Blinddarmentzündung: Antibiotika statt Operation

Wenn bei Kindern eine Blinddarmentzündung festgestellt wird, ist bisher die Operation die einzige Behandlungsmöglichkeit. Aber jetzt zeichnet sich eine Alternative ab: Wissenschaftler aus den USA

Miley Cyrus in Krankenhaus eingeliefert - Konzert abgesagt

Wegen einer "starken allergischen Reaktion auf Antibiotika" ist die US-Popsängerin Miley Cyrus in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Sie sagte ein für Dienstagabend in Kansas City im US-Bundesstaat

B-Streptokokken in der Schwangerschaft: Tödlich fürs Baby?

Das Wort "Bakterien" allein hört sich schon nach Krankheit an. Dabei leben in unserem Organismus eine ganze Menge Kleinstlebewesen, die uns überhaupt nicht schaden, von denen wir meistens nicht

Rückruf: Garnelen wegen Antibiotika-Verdachts zurückgerufen

Wegen eines womöglich zu hohen Antibiotikagehalts hat die Fischmanufaktur Deutsche See vier Chargen Riesengarnelen aus dem Sortiment "Tiefgekühlte Gourmetportionen" zurückgerufen. Ein entsprechender

Wirkung von Kapuzinerkresse: Ein Antibiotika-Ersatz?

Die Wirkung von Kapuzinerkresse ist schon seit dem Mittelalter gefragt: Die antibiotischen Eigenschaften der Heilpflanze sind aber auch für heutige Wissenschaftler von Interesse. Besonders gegen hoch

Blasenentzündung: Kondome sind oft an einer entzündeten Blase schuld

Viele Frauen leiden immer wieder unter schmerzhaften Harnwegsinfektionen. Die Ursachen sind vielfältig und manchmal ist ein Auslöser schuld an den Beschwerden, an den man zuerst nicht denkt. So

MRSA-Keime: Experten warnen vor multiresistenten Keimen

In Niedersachsen werden 142 Todesfälle seit Meldebeginn 2009 auf Infektionen mit multiresistenten sogenannten MRSA-Keimen zurückgeführt. Das berichtete die "Neue Osnabrücker Zeitung" (NOZ) unter

Kehldeckelentzündung: Behandlung der Epiglottitis

Eine Kehldeckelentzündung ist eine mitunter lebensbedrohliche Krankheit. Die Behandlung der Epiglottitis, so der medizinische Fachausdruck der Erkrankung, sollte stets so schnell wie möglich

Blasenentzündung: Ärzte testen Kraft der Cranberry

Viel trinken, Obst essen, vorübergehend auf Sex verzichten - es gibt viele Empfehlungen für Frauen, schmerzhaften Blasenentzündungen vorzubeugen. Forscher haben jetzt die Wirksamkeit von

Fluoreszierendes Antibiotikum macht Entzündungen sichtbar

Komplikationen an künstlichen Gelenken werden häufig durch gefährliche Bakterien ausgelöst, die sich an den Implantaten ansiedeln. Doch nun gibt es Hoffnung für Betroffene: Forscher haben einen

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Krankenhauskeime zunehmend resistent gegen Antibiotika

Resistente Krankheitserreger, gegen die Antibiotika nichts oder nur wenig ausrichten können, werden in deutschen Krankenhäusern immer häufiger zum Risiko. Das geht aus einer Liste aus dem

Gefährliche Keime in Krankenhäusern auf dem Vormarsch

Berlin - Hochgefährliche Krankheitserreger, die nicht oder kaum auf Antibiotika reagieren, werden in deutschen Krankenhäusern zum wachsenden Risiko. Es geht um Keime, die resistent sind oder nur

Nicht jede Käserinde kann man mitessen

Eine dicke Rinde schützt den Käselaib und verleiht so manchem Brotbelag erst den besonderen Geschmack: Camembert etwa erhält durch die Edelschimmelrinde sein typisch zartwürziges Aroma. Doch nicht

Antibiotika: Resistente Keime in gesunden Hähnchen gefunden

Hannover - Forscher der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover haben bei vielen gesunden Schlachthähnchen antibiotikaresistente Keime nachgewiesen. Sie untersuchten 120 Proben von geschlachteten

Masthühner bekommen immer mehr Antibiotika

Von allen Nutztieren werden Hähnchen am häufigsten mit Antibiotika behandelt. Ein Masthähnchen bekommt in Deutschland im Schnitt an zehn seiner 39 Lebenstage Antibiotika. Die Erkenntnisse aus einer

Antibiotika: Antibiotikaresistente Bakterien in gesunden Schlachthähnen gefunden

Forscher haben antibiotikaresistente Darmbakterien in gesunden Schlachthähnchen aus Deutschland nachgewiesen. Die Bakterien produzieren Enzyme (ESBL und AmpC), die die Erreger resistent gegen

Antibiotika schwächen die Pille

Antibiotika können die Wirkung hormoneller Verhütungsmittel abschwächen. Frauen können so ungewollt schwanger werden. "Bei gleichzeitiger Anwendung der Pille und bestimmter Antibiotika kann die

Lungenentzündung: Hirnabszesse kosten Jungen fast das Leben

Ein Vierjähriger leidet an einer hartnäckigen Lungenentzündung. Im Krankenhaus bekommt er Antibiotika-Infusionen. Nach seiner Entlassung eskaliert die Situation: Der Junge spricht nicht mehr,

Tuberkulose bei Kindern: Zahl steigt in Deutschland an

Die Anzahl der Tuberkulose-Neuerkrankungen bei Kindern ist in Deutschland erneut gestiegen. Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) mitteilte, erkrankten 2011 insgesamt 179 Kinder und Jugendliche unter

Antibiotikaresistente Keime auf Mettbrötchen entdeckt

Berlin - Mettbrötchen mit Keimen: Der Verzehr von Schweinemett ist möglicherweise mit größeren Gesundheitsrisiken verbunden als bisher bekannt. Bei einer Untersuchung im Auftrag der Grünen stellte

Keime: Bei Proben wurden antibiotikaresistente Keime auf Schweinemett nachgewiesen

Der Verzehr von Schweinemett  ist möglicherweise mit größeren Gesundheitsrisiken verbunden als bisher bekannt. Nach einem Bericht der "Neuen Osnabrücker Zeitung" hat eine Untersuchung ergeben, dass

Studie: Antibiotikum bei Bronchitis meist nutzlos

Bei einer Bronchitis wird häufig ein Antibiotikum verschrieben. Allerdings hilft es meistens nicht und verursacht zusätzlich Nebenwirkungen. Viel mehr kann der Körper die Heilung der Bronchitis

BUND: Mastbetriebe müssen kleiner werden

Der hohe Antibiotika-Einsatz in Mecklenburg-Vorpommerns Putenfarmen liegt nach Ansicht des Umweltverbands BUND vor allem an der Größe der Mastbetriebe. "Die Tierzahl muss geringer werden, und die

Warum Antibiotika gegen Viren wirkungslos sind

Antibiotika gegen Viren einzunehmen, ist nicht nur zwecklos, sondern kann sich sogar nachteilig auf Ihre Gesundheit auswirken. Eine positive Wirkung zeigen die Arzneien nur gegen Bakterien. Bei

Acht Irrtümer über Antibiotika

Vier von fünf Deutschen nehmen einmal im Jahr ein Antibiotikum ein, oft ohne genau über die Wirkung und die Risiken dieses Medikamentes Bescheid zu wissen. So bewahren viele die Arznei in der

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Immer mehr Kinder bekommen Antibiotika bei Diagnose Mittelohrentzündung

Sommer zeit - Badezeit - Ohrschmerzzeit: Im Sommer fühlen sich Keime im feuchtwarmen Ohr besonders wohl. Immer mehr Kinder bekommen heute bei Mittelohrentzündungen Antibiotika verordnet. Dieser

Übergewicht bei Kindern: Antibiotikagabe bei Säuglingen erhöht offenbar Risiko für spätere Adiposita

Antibiotika im frühen Kindesalter und späteres Übergewicht hängen zusammen - gleich zwei neue Studien belegen dies. Die veränderte Darmflora könnte die Erklärung dafür liefern. Das sagen die

Immer mehr Antibiotika im Geflügel

Antibiotika wird immer häufiger in der Geflügelmast eingesetzt. Oftmals ohne dass der Tierarzt das Medikament verschrieben hat. Eine neue Studie hat jetzt sogar Wirkstoffe entdeckt, die in der

Bio-Fleisch: Fiese Keime in Schweine- und Hühnerfleisch

Wer glaubt, dass der Kauf von Bio-Fleisch einwandfreie Qualität garantiert, irrt sich. Nach dem Hühnerfleisch-Skandal und den antibiotikaresistenten Bakterien im Schweinefleisch hat das Magazin

Regionales Gefälle bei Antibiotikagabe an Kinder

Ob ein Kind vom Arzt ein Antibiotikum verschrieben bekommt oder nicht, ist in Deutschland laut einer Studie auch vom Wohnort abhängig. Kinder im Nordosten Deutschlands erhielten doppelt so häufig

Antibiotika helfen nicht bei Nasennebenhöhlen-Entzündungen

Die Nase ist verstopft und der Kopf pocht. So mancher Schnupfen entwickelt sich zu einer unangenehmen Nasennebenhöhlen-Entzündung. Viele Ärzte verschreiben dann Antibiotika. Dass das nicht die

Stichprobe: Bedenkliche Keime häufig auch auf Schweinfleisch

Ein großer Teil des in Deutschland verkauften Schweinefleischs könnte mit Bakterien belastet sein, die gegen zahlreiche Antibiotika resistent sind. Das ergab eine bundesweite Stichprobe des Magazins

Massentierhaltung: Höfe mit auffälligem Antibiotika-Einsatz im Visier

Berlin - Höfe mit auffällig hohem Antibiotika-Einsatz in der Massentierhaltung sollen künftig stärker ins Visier genommen werden. Antibiotika dürfen nur zur Behandlung kranker Tiere eingesetzt

Geflügel und Antibiotika in der Massentierhaltung: Das sollten Verbraucher wissen

Etwa jede zweite Stichprobe von Hähnchenfleisch aus Supermärkten und Discountern ist mit antibiotikaresistenten Keimen belastet, das zeigt eine kürzlich veröffentlichte Untersuchung des BUND. Die

Aigner will Antibiotika bei Tieren stark eingrenzen

Berlin - Bundeslandwirtschaftsministeri n Ilse Aigner (CSU) hat bekräftigt, die Bestimmungen für den Medikamenteneinsatz in der Tiermast verschärfen zu wollen. "Mein Ziel ist es, den Einsatz von

Antibiotika-Einsatz in der Tierhaltung soll eingeschränkt werden

Die Bundesregierung will den Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung stark einschränken. Noch in dieser Woche werde Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) im Bundeskabinett einen

Antibiotika: Tierschützer finden antibiotikaresistente Keime in Hähnchenfleisch

Der massive Einsatz von Antibiotika in der Geflügelzucht hat gefährliche Nebenwirkungen. Die Tierschützer vom BUND haben in deutschen Supermärkten in jedem zweiten Hähnchenprodukt resistente

Gänsefleisch nicht mit Antibiotika belastet

Verbraucher müssen sich keine Sorgen machen, dass der Gänsebraten zu Weihnachten mit Antibiotika verseucht sein könnte. "Eine Warnung vor Enten- oder Gänsefleisch wäre übertrieben, weil bei

Hoher Antibiotika-Einsatz in Hähnchenmast nachgewiesen

Der Einsatz wachstumsfördernder Antibiotika in der Hähnchenmast ist nicht mehr zulässig. Dennoch wird das Verbot im großen Stil missachtet. Das geht aus einer Studie des nordrhein-westfälischen

Massenhaft Antibiotika bei Masthähnchen eingesetzt

In der Hähnchenmast werden nach einer bundesweiten Studie des nordrhein-westfälischen Verbraucherschutzministeriums deutlich mehr Antibiotika eingesetzt als bislang angenommen. Demnach sind in 83

Antibiotika-Resistenz existierte schon vor 30.000 Jahren

Eines der größten Probleme der Medizin ist, dass viele gefährliche Krankheitserreger nicht mit Antibiotika zu besiegen sind. Eine Analyse alter Bodenproben zeigt nun: Die Resistenzen entstanden

Antibiotika: Nebenwirkungen sind beträchtlich

Die häufige Verabreichung von Antibiotika könnte ein Faktor sein, warum Übergewicht und andere Krankheiten in vielen Industrieländern auf dem Vormarsch sind. Das vermutet Martin Blaser vom New York

Bundesinstitut für Risikobewertung warnt vor Antibiotika- Resistenz

Antibiotika sollten nicht vorschnell eingenommen werden. Das hat jetzt das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) bestätigt. Denn der wahllose Einsatz dieser Medikamente hat viele resistente Keime

Mit Antibiotika nicht in die Sonne legen

Vier von fünf Deutschen nehmen einmal im Jahr ein Antibiotikum ein, oft ohne genau über die Wirkung und die Risiken dieses Medikamentes Bescheid zu wissen. Werden Antibiotika nicht korrekt

Antibiotika bei Kindern: Zu oft und zu schnell verschrieben

Wenn Kinder krank sind, leiden Eltern mit. Ein Antibiotikum verspricht schnelle Heilung. Doch Ärzte warnen: Die hochwirksame Medizin wird viel zu häufig und oft sogar völlig unnötig verordnet.
 
   
 

News zu Antibiotika abonnieren:

RSS

News zu Antibiotika teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen