Startseite
Sie sind hier: Home >

Altersvorsorge

...

Altersvorsorge

Rente mit 63 kritisch: Sozialabgaben schmälern die Bruttorente 

Rente mit 63 kritisch: Sozialabgaben schmälern die Bruttorente

Die Rente gibt es nicht brutto für netto. Von den Altersbezügen müssen Rentner noch Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung sowie in zunehmendem Maß Einkommensteuer bezahlen. Wie hoch die Abzüge ausfallen und was von der Bruttorente am Ende wirklich übrig bleibt, hat die Stiftung Warentest
Zahlungen für verbesserte Mütterrente ab Mitte August 

Zahlungen für verbesserte Mütterrente ab Mitte August

Die verbesserte Mütterente gilt seit dem 1. Juli, doch auf die Zahlungen müssen Rentnerinnen noch warten. "Die ersten Nachzahlungen kommen Mitte August", sagte ein Sprecher der Deutschen Rentenversicherung Bund (DRV). Die Nachberechnung für alle Betroffenen werde allerdings erst zum Jahresende
EZB-Zinssenkung kostet deutsche Sparer viel Geld 

EZB-Zinssenkung kostet deutsche Sparer viel Geld

Die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) hat für deutsche Sparer laut einer Studie milliardenschwere Verluste zur Folge. Die Allianz hat die Zinssätze 2013 mit den Durchschnittszinsen der Jahre 2003 bis 2008 verglichen und dann die durch die gelockerte Geldpolitik "entgangenen" Zinsen auf
Ruhestand: Rund 1,7 Millionen Renten gehen ins Ausland 

Ruhestand: Rund 1,7 Millionen Renten gehen ins Ausland

Die Zahl der Deutschen, die ihre Rente fern der Heimat beziehen, ist offenbar deutlich gestiegen. Im Jahr 2013 flossen von den insgesamt 25, 2 Millionen Renten, die monatlich ausgezahlt werden, rund 1, 72 Millionen in andere Länder, berichtet "Der Spiegel" unter Berufung auf Statistiken der
Vorsorge-Experte im Live-Chat: So sparen Sie richtig für Ihren Ruhestand 

Vorsorge-Experte im Live-Chat: So sparen Sie richtig für Ihren Ruhestand

Am vergangenen Mittwoch (16. Juli 2014 von 13 bis 14 Uhr) stellte sich Vorsorge-Experte Mark Ortmann hier im Live-Chat Ihren Fragen zum Thema private Altersvorsorge und Vermeidung von Altersarmut. Die meisten Fragen kamen zu Lebensversicherungen. Doch auch Riesterrente, Fonds und

Mehr Geld in Riester-Vertrag einzuzahlen spart Steuern

Wer mehr Geld in seinen Riester-Vertrag einzahlt als nötig, kann damit Steuern sparen. Darauf weist die Aktion "Finanzwissen für alle" der Fondsgesellschaften hin. Das sogenannte "Übersparen"

Bundesgerichtshof gegen Rückabwicklung alter Lebensversicherungen

Kapitalbildende Lebensversicherungen, die zwischen 1994 und Ende 2007 nach dem sogenannten Policen- Modell abgeschlossen wurden, haben europarechtliche Vorgaben zur Widerspruchsbelehrung nicht

t-online.de-Chat zur Altersvorsorge: Experte beantwortet jetzt Ihre Fragen

Altersarmut bedroht in Deutschland in den kommenden Jahren Millionen von Menschen. Schon heute sind gut 900. 000 Rentner auf zusätzliche Grundsicherung angewiesen, weil die staatliche Rente nicht

Policen-Modell: BGH lehnt Rückabwicklung alter Lebensversicherungen ab

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass Kunden älterer Lebensversicherungen diese nicht widerrufen und damit rückabwickeln können. Das Verfahren betraf Verträge, die zwischen 1994 und

Contra Altersarmut: Wie jeder privat vorsorgen kann

Altersarmut? "Das betrifft mich nicht. Ich lebe heute. " Das hört man oft, wenn Jüngere über ihre Vorsorge-Rücklagen befragt werden. Oder: "Der Staat wird schon dafür sorgen, dass es mir und

Erst das Leben, dann das Alter: Wie Studenten einen Finanzplan aufstellen sollten

Junge Menschen sollten am besten schon bei ihrer Ausbildung oder vor der Uni an ihre Rente denken. Denn die gilt schon lange nicht mehr als sicher. Aber wie funktioniert private Vorsorge, wenn in

Arbeitnehmer gehen immer später in Rente

Trotz der Diskussion um die Rente mit 63 und eine angebliche Frühverrentungswelle: Die Deutschen gehen im Durchschnitt immer später in den Ruhestand - und sind trotzdem länger Rentner. Das

Rente mit 63 verstößt möglicherweise gegen Gleichheitsgrundsatz

Das Rentenpaket ist seit 1. Juli in Kraft, doch kommt die Diskussion über die Inhalte nicht zur Ruhe. Nun bezweifelt der Wissenschaftliche Dienst des Bundestags die Verfassungsgemäßheit eines

Rente mit 63 ohne Abschlag: Schon 50.000 Anträge eingereicht

Die abschlagsfreie Rente mit 63 für langjährig Versicherte stößt bei den Beschäftigten auf großes Interesse. Nach Inkrafttreten des Rentenpakets im Juli liegen bereits rund 50. 000 Anträge vor. Das

Bundestag beschließt Reform für Lebensversicherungen

Einbußen für Altkunden, abgespeckte Zinsversprechen und strengere Auflagen für Unternehmen - der Bundestag hat die umstrittene Reform für Lebensversicherungen beschlossen. Die am Freitag vom

Änderungen bei Lebensversicherungen bedeuten Einbußen für Kunden

Hamurg/Potsdam (dpa/tmn) - Es geht um die Altersvorsorge von Millionen Menschen: Viele Lebensversicherer haben wegen der niedrigen Zinsen Probleme, ihre Zusagen einzuhalten. Ein Reformgesetz soll

Eigentumswohnung: Kapitalanlage mit Wachstumspotenzial

Sie sind auf der Suche nach einer krisensicheren Geldanlage? Dann sollten Sie eine Eigentumswohnung kaufen, die sie selbst nutzen oder vermieten. Diese Form der Investition eröffnet interessante

Lebensversicherungen: Vertreter-Provisionen bleiben geheim

Die schwarz-rote Koalition geht im Streit um die Offenlegung von Provisionen beim Verkauf von Lebensversicherungen auf ihre Kritiker zu. Die bisher geplante Regelung für eine zusätzliche Mitteilung

Minijob: Schlupfloch ermöglicht abschlagsfreie Rente mit 63

Die Bundesregierung wollte einen Missbrauch bei der abschlagsfreien Rente mit 63 verhindern. Doch die beschlossene Stichtagsregelung kann nach einem Bericht der "Frankfurter Rundschau" leicht

Rentenpaket um Rente mit 63 verringert Rentenerhöhung 2015

Gute Nachricht für Ruheständler, die bald mit 63 Jahren aus dem Arbeitsleben scheiden, schlechte für alle anderen: Das Rentenpaket der großen Koalition verringert die jährliche Rentenerhöhung 2015

Live-Chat zu Lebensversicherungen wird verschoben - Experte leider verhindert

Eigentlich sollte hier heute Mittag ein Experten-Live-Chat zum Thema Lebensversicherungen und Altersvorsorge stattfinden. Leider ist Axel Weßling von der Allianz kurzfristig verhindert, so dass wir

Live-Chat zu Lebensversicherungen wird verschoben - Experte leider verhindert

Eigentlich sollte hier heute Mittag ein Experten-Live-Chat zum Thema Lebensversicherungen und Altersvorsorge stattfinden. Leider ist Axel Weßling von der Allianz kurzfristig verhindert, so dass wir

Rente mit 63: Rentenversicherung liegen tausende Anträge vor

Die abschlagsfreie Rente mit 63 stößt bei den Beschäftigten auf großes Interesse. Kurz vor dem Start am 1. Juli lägen der Rentenversicherung Bund bereits mehr als 12. 000 Anträge vor, berichtet die

Immer mehr Rentner gehen ins Ausland

Die Zahl der Deutschen, die ihre Rente fern der Heimat beziehen, hat sich einem Pressebericht zufolge seit 1993 fast verdoppelt. 2013 wurden 220. 000 Renten an Deutsche überwiesen, die ihren

Interaktiver Rechner: Schätzen Sie mal Ihre Rente

Mehr als zwei Millionen Schätzungen wurden bisher vom Rentenschätzer berechnet. Probieren auch Sie den interaktiven Rechner aus und lassen Sie sich ihre zukünftige gesetzliche Rente schätzen. Geben

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Statt mit Rente mit 63: DGB fordert Rente mit 60

In der Endlos-Diskussion über das richtige Renteneintrittsalter fordert der Deutsche Gewerkschaftsbund ( DGB) nun ein neues Frühverrentungsprogramm für Arbeitnehmer ab 60 Jahren. "Für die

"Bild": Vor neuem Rentenpaket Rücklage auf Rekordhoch

Knapp zehn Tage vor Inkrafttreten des Rentenpakets der großen Koalition ist die Rücklage der Rentenversicherung nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung auf ein Rekordhoch gestiegen. Wie das Blatt unter

Bundesregierung bringt Elterngeld Plus auf den Weg

Die Bundesregierung hat zwei neue Gesetze auf den Weg gebracht - eins zum Schutz von Lebensversicherern, das andere für das Elterngeld Plus. Nach dem beschlossenen Gesetzentwurf sollen Versicherer

Bundesrat billigt Rentenpaket: Wie sich die nächste Rentenerhöhung in Euro auswirkt

Nun ist es amtlich: Für die gut 20, 5 Millionen Rentner gibt es zum 1. Juli wie angekündigt mehr Geld. Der Bundesrat gab grünes Licht für die Anhebung um 2, 53 Prozent im Osten und 1, 67 Prozent im

Richtig wichtig - Frauen sollten an Altersvorsorge denken

Stuttgart (dpa/tmn) - Frauen haben oft geringere Rentenansprüche als Männer. Gerade deswegen sollten sie sich rechtzeitig um die Altersvorsorge kümmern. Dabei können bestimmte Strategien hilfreich

Spätere Auszahlung der Rente mit 63 und Mütterrente möglich

Fehlende Informationen und aufwendige Recherchen können nach Angaben der Deutschen Rentenversicherung dazu führen, dass es bei der Auszahlung der Rente mit 63 zu Verzögerungen kommt. Um die Daten zu

Das Riesterente-Quiz - Jetzt iPod gewinnen!

Über zehn Millionen Sparer riestern schon. Doch bei der Riesterente gibt es einiges zu beachten: Wer bekommt eigentlich die Riester-Förderung? Wie hoch sind die Zulagen, die der Staat zuschießt?

Kritiker zerpflücken EZB-Entscheidungen: Banken glauben nicht an mehr Kredite

Schon im Vorfeld der EZB-Maßnahmen meckerten viele Experten. Nun muss die Europäische Zentralbank tatsächlich viel Prügel für ihre jüngsten geldpolitischen Entscheidungen einstecken. Die erhofften

Das ändert sich bei Lebensversicherungen

Berlin (dpa/tmn) - Die Bundesregierung hat das Reformpaket zur Stabilisierung der Lebensversicherer auf den Weg gebracht - mit weitreichenden Folgen für Kunden und die Branche. Was sich ändert und

Rente mit 63 beschlossen: Was das Rentenpaket bringt, was es kostet

Zum ersten Mal seit langer Zeit wird es wieder richtige Verbesserungen für Rentner geben - freilich nicht für alle. Auf das Rentenpaket von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) können sich

Rente mit 63: Regierung erwartet noch mehr Frührentner

Das Rentenpaket der Bundesregierung kostet bis 2017 wohl noch eine Milliarde Euro mehr als geplant. Grund sind 40. 000 zusätzliche Frührentner ab 63 Jahren. Der Kreis der Begünstigten hat sich

"Finanztest": Zinsangebote zur WM zahlen sich oft nicht aus

Mit der Fußball-WM in Brasilien wollen viele ein Geschäft machen: Spezielle Angebote gibt es auch für Finanzprodukte. Ein Test ergab jedoch, dass Zinsanlagen, Sparpläne und Co. sich für Kunden oft

Reformpaket: Schutzschirm für Kunden von Lebensversicherungen kommt

Die Bundesregierung errichtet für die Millionen Kunden der deutschen Lebensversicherer ein Schutzschild gegen die negativen Folgen der niedrigen Zinsen. Bis zur Sommerpause wolle das Kabinett ein

Verteilungskampf zwischen Alt und Jung: Forscher warnen vor wachsender Wählermacht der Rentner

Deutschland droht ein Verteilungskampf, die schwarz-rote Rentenreform könnte erst der Anfang sein. Denn die Wählermacht der Älteren wird bis 2030 massiv steigen. Das Berlin-Institut warnt: Wer

Nachhaltige Geldanlage: Verbraucher müssen oft lange suchen

Hamburg (dpa/tmn) - Gut für die Umwelt und gut für die Rendite? Bei der Geldanlage ist Sparern nicht immer nur der Ertrag wichtig. Manche wollen mit ihrem Geld ökologische Aspekte unterstützen. In

Vermögenswirksame Leistungen auch für Studenten mit Nebenjob

Auch Studenten können von vermögenswirksamen Leistungen (VL) profitieren. Die Voraussetzung: Sie haben einen Nebenjob, und ihr Arbeitgeber zahlt VL. Darauf weist der Bundesverband deutscher Banken

Kritik am Rentenpaket: "Mit vollen Händen Geld ausgegeben"

Trotz aller Bemühungen und Korrekturen ebbt die Kritik an den Rentenplänen von Andrea Nahles nicht ab. Das gesamte Paket führe mittelfristig zu steigenden Beitragssätzen und einem sinkenden

Finanzreserven der Pflegekassen auf Rekordniveau

Die Finanzreserven der staatlichen Pflegeversicherung haben einem Zeitungsbericht zufolge ein neues Rekordniveau erreicht. Erstmals in der 20-jährigen Geschichte der Versicherung sei die Marke von

Rente mit 63: Nach langen Ringen steht die Form des Rentenpakets fest

Nach langem Ringen steht die endgültige Form des Rentenpakets fest. Beigelegt ist damit auch der Streit in der Großen Koalition um die Rente ab 63 und die Anrechnung von Arbeitslosenzeiten. Das

Statt Rente mit 63: Blüm fordert Abschaffung der Altersgrenze

Ex-Arbeitsminister Norbert Blüm, der einst vollmundig die Sicherheit der Rente versprach, fordert nun eine Abschaffung des gesetzlichen Eintrittsalters. Blüm äußerte sich in einem Bericht des

"Rente mit 63 ist grundfalsch": Scharfe Kritik vom DIHK-Boss

Das Rentenpaket der Großen Koalition zieht weiter Kritik auf sich. "Die Rente mit 63 ist grundfalsch", sagte der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertags, Eric Schweitzer, der

Alternative: Discountzertifikate schlagen Aktien

Gerade in Zeiten hoher Volatilität oder seitwärts laufender Börsen können Discountzertifikate eine spannende und lukrative Alternative zu Aktien sein. Die Party an den Aktienmärkten geht in ihr

Einkommensteuererklärung 2014: Frist beachten

Die Einkommensteuererklärung ist für viele Arbeitnehmer Pflicht – aber nicht für alle. Sie kann sich allerdings trotzdem durchaus lohnen und zu einer Steuerrückerstattung führen. Für wen die

Steuerfreie Extras vom Chef - Tausch von Leistungen

Es muss nicht immer eine Gehaltserhöhung sein. Auch mit Sachzuwendungen, Kindergartenzuschüssen oder der Überlassung von Smartphones oder Tablets zur privaten Nutzung können Arbeitgeber ihren

Lebensversicherungen: BGH stärkt Widerruf-Recht der Versicherten

Verbraucher, die zwischen 1994 und 2007 eine Lebens- oder Rentenversicherung abgeschlossen haben, können davon womöglich heute noch wegen mangelnder Beratung zum Widerspruchsrecht zurücktreten. Die

Deutsche Rentenversicherung nennt Rentenpaket "nicht sachgerecht" finanziert

Die Deutsche Rentenversicherung hat einem Zeitungsbericht zufolge das Rentenpaket der Bundesregierung als "nicht sachgerecht" finanziert bezeichnet. Dies gehe aus einer Stellungnahme der

Rentenanpassung gebilligt: Rentner in Deutschland bekommen mehr Geld

Die rund 20 Millionen Rentner in Deutschland bekommen ab Juli mehr Geld. Durch die Rentenanpassung, die das Bundeskabinett nun gebilligt hat, steigen die Altersbezüge im Westen um 1, 7 Prozent und

Zoff um Rente mit 63: Arbeitgeber laufen Sturm gegen Mehrausgaben

Die Arbeitgeber laufen weiter Sturm gegen das Rentenpaket der Großen Koalition. "Die Mehrausgaben der Rentenversicherung durch das Rentenpaket werden für lange Zeit höher liegen als die Einsparungen

Oettinger hält Rente mit 63 für fragwürdig - DGB will mehr Flexibilität

Knapp drei Monate vor dem geplanten Inkrafttreten der Rente mit 63 bleibt die Reform weiter umstritten. Nun äußerte sich auch EU-Energiekommissar Günther Oettinger (CDU) kritisch zu den Plänen der

map-Report: Lebensversicherungen schaffen immer noch ordentliche Renditen

Wegen der Finanzkrise sind die Zinsen stark gefallen - das hat auch Kapital- Lebensversicherungen in Verruf gebracht. Denn die Anbieter mussten den Garantiezins senken und hatten Probleme, höhere
 
   
 

News zu Altersvorsorge abonnieren:

RSS

News zu Altersvorsorge teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook