Startseite
Sie sind hier: Home >

Alpenpässe

...

Alpenpässe

Kurvenstars: Die schönsten Passstraßen der Alpen 

Kurvenstars: Die schönsten Passstraßen der Alpen

Sie lieben Kurven? Dann sind Sie hier genau richtig. Ob auf dem Motorrad oder auf vier Rädern, wir zeigen Ihnen, wo man die schönsten Hochalpenstraßen befahren kann - vom Superlativ Großglockner in Österreich zum höchsten Alpenpass, dem Col de l'Iseran in Frankreich. Dazwischen liegen besondere
Die meisten Passstraßen in den Alpen bereits geschlossen 

Die meisten Passstraßen in den Alpen bereits geschlossen

Die meisten Passstraßen in den Alpen, die jeden Winter schließen, sind jetzt schon nicht mehr befahrbar. Wegen der Schneefälle der vergangenen Tage gelte die Wintersperre vielerorts bereits, teilt der Automobilclub ADAC mit. Einige weiterhin geöffnete Pässe lassen sich derzeit nur noch mit
Etliche Pässe sind gesperrt 

Etliche Pässe sind gesperrt

Der Winter hält Einzug: In den Alpen sind immer mehr Passstraßen für den Winter gesperrt. In Österreich gehören die Silvretta-Hochalpenstraße, das Timmelsjoch, die Maltatal-Hochalmstraße und die Nockalmstraße dazu, teilt der ADAC mit. In der Schweiz ist der Große St. Bernhard-Pass dicht, in
Mehrere Passstraßen in den Alpen schon mit Wintersperre 

Mehrere Passstraßen in den Alpen schon mit Wintersperre

Nach den heftigen Schneefällen der vergangenen Tage sind in den Alpen mehrere Passstraßen geschlossen. Für die Silvretta-Hochalpenstraße zwischen Tirol und Vorarlberg und den Großen St. Bernhardpass im Schweizer Kanton Wallis hat nach Angaben des Automobilclubs ADAC bereits der dauerhafte
Wandern mit den Bernhardinern vom Großen St. Bernhard 

Wandern mit den Bernhardinern vom Großen St. Bernhard

Der Große St. Bernhard in den Walliser Alpen verbindet die Schweiz mit Italien. Bekannt ist der hohe Pass aber vor allem deshalb, weil hier schon im 17. Jahrhundert eine Hunderasse zur Rettung von Lawinen-Opfern gezüchtet wurde. Die Bernhardiner sind besonders durch den legendären "Barry"

Reiten auf dem Septimerpass: Alpenüberquerung mit Pferd

Schon zu Zeiten der Römer wurden die Alpen auf dem Rücken der Pferde überquert, allerdings war es deutlich gefährlicher und unbequemer als heute, wo Reiten nicht nur bloßes Fortbewegungsmittel,

Maut: Das kosten die Alpen-Tunnel und -Pässe

Bei der Fahrt durch die Alpen wird nicht nur je nach Land eine Maut fällig, auch die Fahrt durch viele Tunnel, über Brücken oder Passstraßen kostet oft extra. Der ADAC hat eine Übersicht mit den

Alpenpässe: Staufrei auf Kurvenstars in den Süden

Es sind Ferien und alle zieht es Richtung Süden. Weil die meisten gleichzeitig losfahren, sind Stau und Stop-and-go-Verkehr auf den Autobahnen der Alpenländer programmiert. Doch der Ärger lässt

Alpenüberquerung: Der Traum eines jeden Wanderers

Zu den spannendsten Urlaubserfahrungen für Wanderfreunde gehört sicherlich eine Alpenüberquerung. Wenn Sie sich zutrauen, durch das Massiv zu wandern, sollten Sie sich für den Wanderweg E5

Alpen: Erste Passstraßen beenden Wintersperre

Die ersten Passstraßen in den Alpen mit einer Wintersperre öffnen wieder. In der Schweiz ist für den 26. April die Öffnung der Alpenpässe Oberalp und Splügen geplant, teilt der ADAC mit. Anfang

Mildes Winterwetter sorgt für mehr offene Alpenpässe

Wegen des milden Winterwetters sind einige der zuvor wegen Schnee gesperrten Alpenpässe wieder offen. Derzeit seien nur noch 40 der rund 200 Straßen im Hochgebirge gesperrt - 3 weniger als noch vor

Alle Alpenpässe mit dauerhaften Wintersperren sind dicht

Jetzt ist auch die letzte der Alpenstraßen gesperrt, die jeden Winter dauerhaft schließen. Bis zum Frühjahr gelte nun auch das monatelange Durchfahrtverbot für das Hahntennjoch in Österreich, teilt

Die meisten Alpenpässe schon mit Wintersperre

Wer jetzt in den Alpen unterwegs ist, kann viele reizvolle Straßenverbindungen nicht mehr befahren. Auf fast allen Berg- und Passstraßen, die in der kalten Jahreszeit geschlossen sind, ist die bis

Frost und Schnee: Inzwischen sind 31 Alpenpässe gesperrt

Im Hochgebirge der Alpen sind mittlerweile 31 Alpenpässe gesperrt. Das sind 6 mehr als noch in der Vorwoche, teilt der Auto Club Europa ( ACE) in Stuttgart mit. In der Schweiz sind wegen

25 Alpenpässe sind gesperrt

Im Hochgebirge macht sich der Winter bemerkbar: Innerhalb der vergangenen zwei Wochen sind 13 weitere Straßen wegen Tiefschnee gesperrt worden. Alpenpässe öffnen und schließen je nach Wetter

Die ersten Alpenpässe sind dicht

Franzosen und Schweizer haben erstmals in diesem Herbst einige ihrer Alpenpässe gesperrt. In der Schweiz sind momentan Furkapass, Göschenen-Andermatt, Grimselpass, Klausenpass, Nufenen, San

Reinhold Messner: Der Mensch ist der Natur nicht überlegen

Am 12. Juli starben durch eine Lawine am Montblanc-Massiv neun Bergsteiger, darunter drei Deutsche, weitere wurden verletzt. Reinhold Messner, bekannter Gipfelstürmer, warnt nun vor

Zu Pfingsten noch 24 Alpenpässe gesperrt

Die warmen Temperaturen sorgen in den Alpen an vielen Stellen für freie Fahrt an den Pässen. Von den 200 meist befahrenen Alpenpässen sind laut Auto Club Europa ( ACE) derzeit nur noch 24 gesperrt.

Zu Pfingsten noch 24 Alpenpässe gesperrt

Die warmen Temperaturen sorgen in den Alpen an vielen Stellen für freie Fahrt an den Pässen. Von den 200 meist befahrenen Alpenpässen sind laut Auto Club Europa ( ACE) derzeit nur noch 24 gesperrt.

Alpentransit: 45 Alpenpässe geschlossen

Trotz einsetzender Schneeschmelze sind weiterhin 45 Alpenpässe gesperrt. Allerdings gab es gegenüber der Vorwoche vier Veränderungen, wie der ACE Auto Club Europa mitteilt: Wieder befahrbar und

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Die zehn spektakulärsten Pässe der Welt

Es gibt Mountainbike-Touren, die sind schön. Andere sind anspruchsvoll. Und dann gibt es solche, die einem den Atem rauben. Pass-Überquerungen gehören oft zu dieser Kategorie. Schon beim

ACE: 44 Alpenpässe sind geschlossen

In den Alpen machen immer mehr Passstraßen dicht und erschweren Fahrern die Autoreise. Derzeit seien 44 der rund 200 Alpenpässe geschlossen, teilt der Auto Club Europa (ACE) in Stuttgart mit. Das

In den Alpen sind 25 Pässe gesperrt

In den Alpen wurden in den vergangenen zwei Wochen vier weitere Pässe gesperrt. Damit sind nun 25 der rund 200 am meisten befahrenen Alpenpässe geschlossen, wie der Auto Club Europa (ACE) in

Alpentransit: Tiefschnee macht 21 Alpenpässe unpassierbar

Wegen Tiefschnees sind derzeit 21 der rund 200 wichtigsten Alpenpässe nicht mehr passierbar. Das seien 8 mehr als in der Vorwoche, teilt der Auto Club Europa (ACE) mit. Wetterlage relativ ruhig Die

Alpenpässe in Schweiz und Österreich: Acht weitere Passtrassen gesperrt

So langsam zieht auf alpinen Straßen der Winter ein: Am kommenden Wochenende werden acht weitere Alpenpässe gesperrt. Nun insgesamt 14 Alpenpässe gesperrt Damit steigt die Gesamtzahl der aufgrund von

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Drei Alpenpässe für Kraftfahrer gesperrt

Derzeit sind in den Alpen drei Alpenpässe für Kraftfahrer gesperrt: die Brennerbundesstraße in Österreich, der Sustenpass in der Schweiz sowie der Große St. Bernhardpass in Italien und der Schweiz.

ACE: 44 Alpenpässe sind geschlossen

In den Alpen machen immer mehr Passstraßen dicht und erschweren Fahrern die Autoreise. Derzeit seien 44 der rund 200 Alpenpässe geschlossen, teilt der Auto Club Europa (ACE) in Stuttgart mit. Das

Alpentransit: Tiefschnee macht 21 Alpenpässe unpassierbar

Wegen Tiefschnees sind derzeit 21 der rund 200 wichtigsten Alpenpässe nicht mehr passierbar. Das seien 8 mehr als in der Vorwoche, teilt der Auto Club Europa (ACE) mit. Wetterlage relativ ruhig Die

Alpenpässe in Schweiz und Österreich: Acht weitere Passtrassen gesperrt

So langsam zieht auf alpinen Straßen der Winter ein: Am kommenden Wochenende werden acht weitere Alpenpässe gesperrt. Nun insgesamt 14 Alpenpässe gesperrt Damit steigt die Gesamtzahl der aufgrund von
 
 
 

News zu Alpenpässe abonnieren:

RSS

News zu Alpenpässe teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen