Startseite
Sie sind hier: Home >

Afghanistan

...

Afghanistan

Pakistan: Afghanische Taliban verurteilen Massaker in Schule 

Pakistan: Afghanische Taliban verurteilen Massaker in Schule

Die afghanischen Taliban haben den Anschlag auf eine Schule in   Pakistan  mit mehr als 140 Toten verurteilt. Wenige Stunden nach dem Attentat hat Pakistan die Todesstrafe wieder eingeführt. Die afghanischen Taliban erklärten, es verstoße gegen die "Grundsätze des Islam", Unschuldige, Frauen
Afghanistan: 12 Tote bei Selbstmordanschlag auf Bank 

Afghanistan: 12 Tote bei Selbstmordanschlag auf Bank

Kabul - Bei einem Angriff auf eine Bank im Süden Afghanistans sind am Mittwoch nach offiziellen Angaben 12 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens zehn Zivilisten und zwei Selbstmordattentäter seien gestorben, bestätigte der Sprecher des Gouverneurs der Provinz. Zwei Attentäter hatten den Anga
Taliban-Angriff auf Schule: Entsetzen über 130 tote Kinder in Pakistan 

Taliban-Angriff auf Schule: Entsetzen über 130 tote Kinder in Pakistan

Das Blutbad an einer Schule im pakistanischen Peshawar hat dort unermessliches Leid verursacht: "Mein Sohn war heute morgen in Uniform", sagte der Vater eines der fast 130 getöteten Kinder. "Jetzt ist er in einem Sarg. " Die Taliban selbst begründeten das von ihnen angerichtete Massaker so: "Wir
Geiseldrama in Sydney: Täter tötete zwei Geiseln bevor er starb 

Geiseldrama in Sydney: Täter tötete zwei Geiseln bevor er starb

Die Geiselnahme in einem Café in der australischen Metropole Sydney ist nach mehr als 16 Stunden blutig zu Ende gegangen. Drei Menschen, unter ihnen auch der aus dem Iran stammende Täter, seien ums Leben gekommen und vier verletzt worden, teilte die Polizei vor Ort mit. Spezialeinsatzkräfte der
Konflikte: Von der Leyen warnt vor zu schnellem Abzug der Truppen 

Konflikte: Von der Leyen warnt vor zu schnellem Abzug der Truppen

Masar-i-Scharif - Bei einem zweitägigen Afghanistan-Besuch hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen vor einem zu schnellen Abzug der internationalen Truppen gewarnt. Nach einem Gespräch mit Präsident Aschraf Ghani schloss sie am Sonntag nicht aus, dass der neue Nato-Ausbildungseinsatz

Pakistan verstärkt Offensive gegen Taliban

Peshawar  - Pakistan hat seine Offensive gegen die radikalislamischen Taliban verstärkt. 57 Rebellen wurden getötet. Kampfjets der Armee bombardierten in der Nacht 20 Stellungen der Extremisten.

Bundestag stimmt über neuen Afghanistan-Einsatz ab

Berlin - Der Bundestag stimmt heute über einen neuen Ausbildungseinsatz der Bundeswehr in Afghanistan ab. Die Mission «Resolute Support» - übersetzt «Entschlossene Unterstützung» - soll den

Von der Leyen schließt Afghanistan-Einsatz auch nach 2016 nicht aus

Masar-i-Scharif - Bei einem Afghanistan-Besuch hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen vor einem zu schnellen Abzug der internationalen Truppen gewarnt. Nach einem Gespräch mit Präsident

Von der Leyen sagt Afghanistan weitere Unterstützung zu

Kabul – Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat dem neuen afghanischen Präsidenten Aschraf Ghani weitere deutsche Unterstützung für eine Stabilisierung des Landes zugesagt. Ghani habe

Konflikte - BND: Drogenproduktion wird für Afghanistan zur Gefahr

Berlin - Der Bundesnachrichtendienst (BND) warnt vor dramatischen Folgen der Drogenproduktion für Sicherheit und Wirtschaft in Afghanistan. Die Drogenproduktion habe in mehreren Staaten deutlichen

BND: Drogenproduktion hat dramatische Folgen für Afghanistan

Berlin - Der BND hat vor dramatischen Folgen der Drogenproduktion für Sicherheit und Wirtschaft in Afghanistan gewarnt. Die Drogenproduktion habe in mehreren Staaten deutlichen Einfluss auf das

Von der Leyen setzt Afghanistan-Besuch in Kabul vor

Kabul - Trotz des Todes ihres Vaters setzt Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ihren Afghanistan-Besuch in der Hauptstadt Kabul fort. Heute will sie dort politische Gespräche führen und

Von der Leyen bleibt trotz des Todes ihres Vaters in Afghanistan

Masar-i-Scharif - Trotz des Todes ihres Vaters setzt Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ihren Afghanistan-Besuch fort. Ihr Programm wurde aber aus Sicherheitsgründen geheim gehalten. Die

Konflikte: Von der Leyen gegen abruptes Ende des Afghanistan-Einsatzes

Masar-i-Scharif - Zum Auftakt ihrer Afghanistan-Reise hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen vor einem zu schnellen Abzug der internationalen Truppen aus dem Krisenland gewarnt. Sie sei

Von der Leyen gegen abruptes Ende des Afghanistan-Einsatzes

Masar-i-Scharif - Der Kampfeinsatz in Afghanistan endet bald, aber die Gewalt hält an. Verteidigungsministerin von der Leyen hat bei ihrem Besuch der deutschen Soldaten in Afghanistan vor einem zu

Von der Leyen: Kampfeinsatz in Afghanistan war sinnvoll

Masar-i-Scharif – Der 13-jährige Kampfeinsatz der Nato in Afghanistan hat sich nach Ansicht von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen trotz aller Schwierigkeiten und Opfer gelohnt.

Von der Leyen warnt vor abruptem Abzug aus Afghanistan

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat vor einem Truppenbesuch in Afghanistan vor einem zu schnellen Abzug aus dem Land gewarnt. Sie sei für ein "langsames Ausgleiten und nicht ein abruptes

Kurz vor Ende der Nato-Kampfmission: Von der Leyen in Afghanistan

Masar-i-Scharif - Knapp drei Wochen vor Ende des Nato-Kampfeinsatzes in Afghanistan ist Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen zu einem Besuch der deutschen Soldaten am Hindukusch eingetroffen.

Deutsche Opfer des Anschlags in Kabul kommen aus Entwicklungsbereich

Kabul - Der bei einem Selbstmordanschlag in einer Schule in der afghanischen Hauptstadt Kabul getötete Deutsche hat für eine örtliche Nichtregierungsorganisation gearbeitet. Das teilte das

Auswärtiges Amt bestätigt deutschen Toten bei Anschlag in Kabul

Berlin - Bei einem Selbstmordanschlag in einer Schule in der afghanischen Hauptstadt Kabul ist ein Deutscher getötet worden. Das hat das Auswärtige Amt in Berlin bestätigt. Der Mann habe für eine

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Auswärtiges Amt bestätigt deutschen Toten bei Anschlag in Kabul

Berlin - Das Auswärtige Amt hat bestätigt, dass bei dem Selbstmordanschlag in einer Schule in der afghanischen Hauptstadt Kabul ein Deutscher getötet wurde. Der Mann habe für eine afghanische

Deutscher stirbt bei Taliban-Anschlag auf Schule in Kabul

Kabul - Inmitten einer Theateraufführung hat sich in der afghanischen Hauptstadt Kabul ein jugendlicher Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt. Bei dem Attentat in einer Schule starb nach

Afghanistan: Deutscher bei Selbstmordattentat in Kabul getötet

Bei einem Selbstmordanschlag  auf eine französische Schule in   Kabul  ist nach Angaben der afghanischen Regierung ein Deutscher ums Leben gekommen. 15 weitere Personen seien verletzt worden,

Deutsches Todesopfer bei Taliban-Anschlag auf Schule in Kabul

Kabul - Bei einem Selbstmordanschlag in einer Schule der afghanischen Hauptstadt Kabul ist nach dpa-Informationen ein Deutscher getötet worden. Mindestens 20 weitere Menschen wurden verletzt, als

Konflikte: Deutsches Todesopfer bei Taliban-Anschlag in Kabul

Kabul/Berlin/Paris - Bei einem Selbstmordanschlag in einer Schule der afghanischen Hauptstadt Kabul ist nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur ein Deutscher getötet worden. Mindestens 20

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Deutscher bei Selbstmordanschlag in Kabuler Schule getötet

Kabul - Bei einem Selbstmordanschlag in einer Schule in der afghanischen Hauptstadt Kabul ist nach dpa-Informationen ein Deutscher getötet worden. 20 weitere Menschen wurden verletzt, einige von

Selbstmordanschlag in Kabul: Opfer doch Deutscher

Kabul - Bei einem Selbstmordanschlag in einer Schule in der afghanischen Hauptstadt Kabul ist nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur doch ein deutscher Staatsangehöriger getötet worden. Das

Selbstmordanschlag in Kabul: Opfer doch Deutscher

Berlin/Kabul - Bei einem Selbstmordanschlag in einer Schule in der afghanischen Hauptstadt Kabul ist nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur doch ein deutscher Staatsangehöriger getötet

Bei Selbstmordanschlag in Kabul getöteter Ausländer kein Deutscher

Berlin/Kabul - Bei dem in Kabul bei einem Selbstmordanschlag getöteten Ausländer handelt es sich nicht um einen Deutschen. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus sicherer Quelle in Berlin. Nach

Ausländer bei Selbstmordanschlag in Kabuler Schule getötet

Kabul - Bei einem Selbstmordanschlag in einer Schule ist in der afghanischen Hauptstadt Kabul mindestens ein Ausländer getötet worden. Außerdem habe es 20 Verletzte gegeben, sagte der Polizeichef

Bundestag: Steinmeier wirbt für Afghanistan-Mandat der Bundeswehr

Berlin - Die große Koalition hat ihre Forderung nach einem neuen Afghanistan-Mandat für die Bundeswehr mit den schlechten Erfahrungen der USA im Irak begründet. Der aktuelle Konflikt im Irak zeige,

Merkel sagt Afghanistan weitere Unterstützung zu

Berlin - Kanzlerin Angela Merkel hat Afghanistan weitere Hilfe nach Ende des Nato-Kampfeinsatzes zugesagt. Mit der geplanten Beteiligung an einer Ausbildungsmission solle die Unterstützung

Bundestag beschließt: Afghanistan erhält weiter großzügige Hilfen

Berlin - Der Bundestag hat beschlossen, dass Afghanistan auch nach dem Ende des Isaf-Kampfeinsatzes großzügige Entwicklungshilfe bekommt. Die Abgeordneten der Regierungskoalition und der Grünen

Bundestag berät über neues Afghanistan-Mandat - Merkel trifft Ghani

Berlin - Der Bundestag berät über das neue Afghanistan-Mandat für die Bundeswehr. Die Bundesregierung will, dass bis zu 850 deutsche Soldaten auch nach dem Ende des Kampfeinsatzes der Nato-Truppe

Nato-Staaten geben Einsatzbefehl für neue Afghanistan-Mission

Brüssel - Die Außenminister der Nato-Staaten haben den Einsatzbefehl für den neuen Afghanistan-Einsatz gegeben. Bis zu 12 000 Soldaten aus Bündnisstaaten können damit am 1. Januar mit der

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Nato: Nato gibt Russland alleinige Schuld für Kämpfe in der Ukraine

Brüssel - Wegen der Ukrainekrise richtet die Nato ihre Strategie völlig neu aus. Die Außenminister der 28 Mitgliedsländer beschlossen am Dienstag, schon 2015 eine Eingreiftruppe gegen etwaige

Nato will Abwehrmaßnahmen gegen Russland auf den Weg bringen

Brüssel – Mit Blick auf die Ukraine-Krise wollen die Außenminister der 28 Nato-Staaten heute in Brüssel neue Abwehrmaßnahmen gegen mögliche Bedrohungen aus Russland auf den Weg bringen. Im

Ukraine-Krise: 28 NATO-Staaten planen Abwehrmaßnahmen gegen Russland

Brüssel – Vor dem Hintergrund der Ukraine-Krise wollen die Außenminister der 28 Nato-Staaten heute in Brüssel neue Abwehrmaßnahmen gegen mögliche Bedrohungen aus Russland auf den Weg bringen. Im

Konflikte: Sechs Tote bei neuem Taliban-Angriff in Afghanistan

Kabul - Taliban-Kämpfer haben in der afghanischen Hauptstadt Kabul zwei ausländische und einen afghanischen Mitarbeiter einer Hilfsorganisation getötet. Die drei Angreifer seien in ein Gebäude mit

Sechs Tote bei weiterem Taliban-Angriff in Afghanistan

Kabul – Unbekannte Bewaffnete haben in der afghanischen Haupstadt Kabul zwei ausländische und einen afghanischen Mitarbeiter einer Hilfsorganisation getötet. Die drei Angreifer seien in ein Gebäude

Papst Franziskus schließt Dialog mit dem IS nicht aus

Papst Franziskus hält einen Dialog mit Terrormilizen wie dem Islamischen Staat (IS) trotz deren Bluttaten für möglich. "Ich gehe immer davon aus, dass man nie aufgeben soll. Vielleicht kann man in

Afghanistan: Vier Tote durch Selbstmordanschlag in Kabul

Kabul - Bei einem Selbstmordanschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind nach Angaben der Behörden mindestens vier Menschen getötet worden. 20 weitere seien bei der Explosion am Morgen

VfB Oldenburg trennt sich von Afghanistan-Torwart Faqiryar

Der VfB Oldenburg trennt sich von seinem Torwart Mansur Faqiryar. Der Vertrag mit dem 28 Jahre alten afghanischen Nationalspieler wird nach Angaben des Fußball-Regionalligaclubs zum 31. Dezember

Selbstmordanschlag in Afghanistan - Dutzende Tote

Bei einem der verheerendsten Selbstmordanschläge in Afghanistan seit Monaten wurden mindestens 40 Besucher eines Volleyball-Turniers getötet. Nach Angaben der lokalen Behörden ereignete sich Vorfall

Konflikte: Zahl der Toten nach Anschlag in Afghanistan auf 50 gestiegen

Kabul - Nach dem verheerenden Selbstmordanschlag bei einem Volleyballturnier in Ostafghanistan ist die Zahl der Toten auf mindestens 50 gestiegen. 60 Menschen seien verletzt worden, sagte ein

Zahl der Toten nach Anschlag in Afghanistan auf 50 gestiegen

Kabul – Nach dem verheerenden Selbstmordanschlag bei einem Volleyballturnier in Ostafghanistan ist die Zahl der Toten auf mindestens 50 gestiegen. 60 Menschen seien verletzt worden, sagte ein

Konflikte - Anschlag auf Sportturnier: Viele Tote in Afghanistan

Kabul - Beim schwersten Einzelanschlag dieses Jahres in Afghanistan sind während eines Sportturniers mindestens 45 Menschen ermordet worden. Der Attentäter habe sich bei einem Volleyballspiel

Mindestens 45 Tote bei Bombenanschlag in Afghanistan

Kabul - Bei einem Bombenanschlag während eines Volleyballturniers sind im Osten Afghanistans mindestens 45 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 70 weitere Menschen seien verletzt worden, sagte

Mindestens 45 Tote bei Selbstmordanschlag in Afghanistan

Kabul - Bei einem Selbstmordanschlag während eines Volleyballturniers sind im Osten Afghanistans mindestens 45 Menschen ums Leben gekommen. Das teilten die Behörden mit.

Afghanisches Parlament macht Weg für Militäreinsatz ab 2015 frei

Kabul - Das afghanische Parlament hat den Weg für einen internationalen Militäreinsatz über das Jahresende hinaus freigemacht. Bei der Abstimmung der Abgeordneten in Kabul gab es nur fünf

Freizeitpark in Afghanistan lässt Kinderaugen leuchten

Auf die Großen wartet ein Riesenrad und ein Autoscooter-Fahrgeschäft, auf die Kleinen ein Karussell und die Möglichkeit, sich als Comic-Figur wie Micky Maus oder Kater Tom ("Tom und Jerry")

Deutscher Afghanistan-General wiegelt ab: "Es gibt hier keine Geköpften"

Erst gestern sind bei einem Taliban-Anschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul wieder fünf Menschen ums Leben gekommen, darunter die vier Attentäter selbst. Umso mehr überraschen die Aussagen

Taliban greifen Ausländerviertel in Kabul an - Fünf Tote

Kabul - Bei einem Überfall der Taliban auf ein Ausländerviertel der afghanischen Hauptstadt Kabul sind alle vier Angreifer und ein Wächter ums Leben gekommen. Ein Taliban sei zu Beginn des Angriffs

Von der Leyen eröffnet «Showroom» der Bundeswehr

Berlin - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat im Zentrum Berlins den ersten «Showroom» der Bundeswehr eröffnet. Der Präsentationsraum am Bahnhof Friedrichstraße soll vor allem für die

Kabinett beschließt neuen Afghanistan-Einsatz

Berlin - Das Kabinett hat ein weiteres Bundeswehr-Engagement in Afghanistan nach dem Ende des Nato-Kampfeinsatzes beschlossen. Vom 1.  Januar 2015 an sollen bis zu 850 deutsche Soldaten vorwiegend
 
   
 

News zu Afghanistan abonnieren:

RSS

News zu Afghanistan teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

Mehr zu Afghanistan 

Anzeigen