Startseite
Sie sind hier: Home >

ADAC aktuell: Alle News und Informationen zum ADAC

...

ADAC aktuell: Alle News und Informationen zum ADAC

ADAC (Foto: Imago)

Der ADAC ist mit über 17 Millionen Mitgliedern (Stand: 2011) Deutschlands größter Automobilklub. Neben seiner bekanntesten Dienstleistung, der Pannenhilfe durch die "Gelben Engel", steht der ADAC hauptsächlich für die Interessen der Autofahrer ein. Der ADAC fördert den Motorsport und den Tourismus und bietet seinen Mitgliedern u.a. Versicherungen und Straßenkarten.

Hier finden Sie immer die aktuellen News und Informationen rund um den ADAC:

Sommerreifentests: Alle Ergebnisse auf einen Blick 

Sommerreifentests: Alle Ergebnisse auf einen Blick

ADAC, Auto, Motor Sport, Autobild, GTÜ und so weiter: Fast jedes Fachmagazin führt regelmäßig einen eigenen Sommerreifentest durch. Die Redaktion von Motor-Talk. de hat die Reifentests aller großen Fachmagazine jetzt ausgewertet. T-Online. de zeigt Ihnen die Ergebnisse. Gesamtsieger ermittelt

 

 

SUV im Crashtest: Die gefühlte Sicherheit 

SUV im Crashtest: Die gefühlte Sicherheit

SUV geben ihren Passagieren schon aufgrund der schieren Größe ein starkes Gefühl der Sicherheit. Doch bei jüngst durchgeführten Crashtests des amerikanischen Insurance-Instituts für Highway-Sicherheit (IIHS) kamen einige Überraschungen zutage. Die Prüfer untersuchten den so genannten
ADAC plant große Imagekampagne 

ADAC plant große Imagekampagne

Wie das "Handelsblatt" berichtete, plant der skandalumwitterte ADAC eine große Imagekampagne. Von Mitte Mai an soll eine millionenschwere Serie von TV- und Hörfunkspots geschaltet werden. Im Mittelpunkt der Kampagne sollen demnach die "klassischen Serviceleistungen" des Clubs stehen, und zwar
ADAC Stauprognose für Ostern 2014: Blechlawine zum Osterfest 

ADAC Stauprognose für Ostern 2014: Blechlawine zum Osterfest

Die Osterreisewelle erreicht in dieser Woche ihren Höhepunkt. Bereits am Gründonnerstagnachmittag wird der Verkehr auf den Autobahnen stark zunehmen, denn außer in Hamburg sind dann in allen Bundesländern Ferien. Neben den Urlaubern werden auch etliche Ausflügler unterwegs sein. Das starke
Schutzbriefe: Mehr Service kostet auch mehr Geld 

Schutzbriefe: Mehr Service kostet auch mehr Geld

Das Preis-Leistungs-Verhältnis bei Pannenschutzbriefen geht stark auseinander . Wer auf der Suche nach einem Pannenschutz ist, sollte die Angebote von Autoclubs, Versicherungen und Herstellern genau vergleichen. Denn die Leistungen unterscheiden sich zum Teil erheblich. Versicherungen und

ADAC holt Wirtschaftsprüfer in die Geschäftsführung

Der ADAC baut seine Spitze weiter um. Das Präsidium hat den Wirtschaftsprüfer Thomas Kagermeier von der Prüfgesellschaft KPMG in seine Geschäftsführung berufen. Der 40-jährige promovierte

Staus und stockender Verkehr am Wochenende vor Ostern

Kein Chaos, aber Staus: Für das kommende Wochenende (11. bis 13. April) erwartet der ADAC viel Verkehr durch Osterurlauber. Denn in neun Bundesländern beginnen die Ferien. Betroffen seien vor

Kündigungen nach ADAC-Skandal: Ramstetter und Obermair geben sich kämpferisch

Im Zuge der Manipulationen bei der Vergabe des Autopreises "Gelber Engel" will der ehemalige ADAC-Kommunikationschef Michael Ramstetter vor Gericht ziehen, so berichtet die "Bild"-Zeitung und der

Weitere Manipulationen in München: Ungereimtheiten beim "Autoflotte"-Award

Der ADAC-Manipulationsskandal scheint auch eine gute Seite zu haben: Ab sofort werden Preisverleihungen kritischer beäugt. Nächster Kandidat für eine mutmaßlich gefälschte Preisvergabe ist das

Sommerreifentest 2014 des ADAC: 33 Profile mit Stiftung Warentest geprüft

Dank der Überprüfung durch die Stiftung Warentest soll der diesjährige Sommerreifen- Test ohne Mogeleien erfolgt sein. Insgesamt hat der Autoclub 33 verschiedene Pneus für die schöne Jahreszeit in

Stauprognose vom 28. bis 30.3.: Weitgehend ruhige Straßen

Für das kommende Wochenende vom 28. bis 30. März sehen die Autoclubs kaum Probleme: Auf den meisten Autobahnen werden die Autofahrer laut ADAC aller Voraussicht nach zügig vorankommen. Lediglich

MeinFernbus: Fernbus-Anbieter nimmt 55 neue Städte auf

Mehr Möglichkeiten für den günstigen Städtetrip bietet 2014 der Anbieter MeinFernbus. Bis Ende April nimmt der Anbieter 17 neue Linien mit 55 weiteren Städten ins Programm. Das teilten die

Rückwärts gerichtete Kindersitze schützen Kleinkinder besser

Vorwärts oder rückwärts? Die Experten sind sich einig: Beim Frontalcrash sind Kindersitze besser, in denen der Nachwuchs mit dem Rücken zur Fahrtrichtung sitzt. Doch die Montage der Reboarder ist

Stauprognose 21. bis 23. März: Winterreiseverkehr nimmt ab

Wer am kommenden Wochenende vom 21. bis 23. März unterwegs ist, darf sich fast überall über freie Straßen freuen. Autofahrer werden fast überall freie Bahn haben. Nur im Bereich von

ADAC: Nur Pannenhelfer genießen laut Allensbach-Institut noch Vertrauen

Der ADAC hat nicht nur beim Automobilclub deutliche Spuren hinterlassen, sondern auch in der Öffentlichkeit: Gut jeder zweite Bundesbürger (51 Prozent) hat laut einer Umfrage des Instituts Allensbach

 

ADAC müsste bis zu 70 Prozent seiner Einnahmen versteuern

MÜNCHEN/BERLIN (dpa-AFX) - Dem ADAC könnten nach den Vorwürfen über Steuerschulden künftig deutlich höhere Belastungen drohen. "Bis zu 70 Prozent der Club-Beiträge könnten der Pannenhilfe zugerechnet

ADAC müsste 70 Prozent der Beiträge versteuern

Dem ADAC könnten nach den Vorwürfen über Steuerschulden künftig deutlich höhere Belastungen drohen. "Bis zu 70 Prozent der Club-Beiträge könnten der Pannenhilfe zugerechnet werden", sagte

Stauprognose vom 14. bis 16.3.: Verkehr läuft normal

Etwas Entspannung auf den Straßen sagt der ADAC in seiner Stauprognose für das Wochenende vom 14. bis 16. März voraus. Erwartet werden normales Verkehrsaufkommen mit keiner erhöhten Staugefahr.

ADAC muss knapp 500 Millionen Euro nachzahlen

Der Automobilclub ADAC kommt nicht aus den negativen Schlagzeilen heraus. Der Verein schuldet nach Informationen des Magazins "Der Spiegel" dem Bund 500 Millionen Euro. Das geht aus einem Vermerk

Etwas mehr Kündigungen beim ADAC in der Region

Nach dem Manipulationsskandal um den Autopreis "Gelber Engel" verzeichnet auch der ADAC in Berlin und Brandenburg mehr Kündigungen. Im Februar erklärten 6195 Mitglieder den Austritt, 1057 mehr als

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Etwas mehr Kündigungen beim ADAC in der Region

Nach dem Manipulationsskandal um den Autopreis "Gelber Engel" verzeichnet auch der ADAC in Berlin und Brandenburg mehr Kündigungen. Im Februar erklärten 6195 Mitglieder den Austritt, 1057 mehr als

Laut ADAC mindestens 186 000 Kündigungen wegen Manipulationsskandals

München - Nach dem Manipulationsskandal um den Autopreis «Gelber Engel» sind dem ADAC weitere Mitglieder davongelaufen. Die Zahl der zusätzlichen Kündigungen aufgrund der aktuellen Entwicklungen sei

Nach dem ADAC-Skandal: So viele Mitglieder verliert der Autoclub

Zwar bleibt der Mitgliederbestand beim ADAC im Februar mit 18, 99 Millionen nahezu konstant, doch die Anzahl der zusätzlichen Kündigungen im Zuge des Skandals um Manipulationen bei der Wahl zum

Benzinpreise: Was Tankstellen-Apps wirklich können

Die Benzinpreise sind rekordverdächtig hoch. Tankstellen-Apps könnten gerade zur Urlaubszeit hilfreich sein, wenn Mineralölkonzerne kräftig zur Kasse bitten. Sie sollen dabei helfen, stets die

Stauprognose für 7. bis 9. März: Wintersportler kommen zurück

Abseits der Wintersportrouten erwartet der ADAC für das kommende Wochenende keine größeren Behinderungen auf den Autobahnen. Auf den Straßen aus den Skigebieten ist jedoch mit starkem

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Zwei Tote bei Angriffen in Anwaltskanzleien in Düsseldorf und Erkrath

Bei einer Bluttat in einer Düsseldorfer Anwaltskanzlei ist am Freitag eine Frau ums Leben gekommen. Kurz darauf ereignete sich im benachbarten Erkrath eine ähnliche Tat, bei der ebenfalls eine Frau

Neuwagen zum Gebrauchtpreis: Autohändler locken mit satten Rabatten

Wer derzeit das beste Angebot für ein neues Auto sucht, hat dank üppiger Rabatte die Qual der Wahl. Fast ein Drittel der Pkw kam im vergangenen Jahr zu Gebrauchtwagen-Preisen auf den Markt, die

Ab ins Lager: "Gelbe Engel" liegen im ADAC-Keller

Viele "Gelbe Engel" sind nach dem Skandal um Manipulationen bei dem Autopreis wieder beim ADAC gelandet. In den vergangenen Wochen hätten Autokonzerne mehr als 60 Trophäen zurückgeschickt, sagte

Die Tricks des ADAC

Eigentlich ist es aus Sicht des ADAC einfach: Ex-Kommunikationschef Michel Ramstetter ist schuld am Skandal. In Eigenregie soll er beim Autopreis "Gelber Engel" Zahlen geschönt und Plätze vergeben

ADAC-Geschäftsführer Karl Obermair soll gehen

Der ADAC will seinen umstrittenen Geschäftsführer Karl Obermair loswerden. Der Club habe Gespräche mit Obermair über eine einvernehmliche Beendigung seiner Tätigkeit geführt, sagte der

ADAC-Affäre in der chronologischen Übersicht: Abschlussbericht von Deloitte liegt vor

Der ADAC muss seit dem 13. Januar auf Vorwürfe unterschiedlicher Qualität reagieren - eine Chronologie der Ereignisse. 13. Januar 2014 Der ADAC gibt bekannt, dass die Leser der

Stauprognose für den 28. Februar bis 2. März 2014: Winterferienbeginn sorgt für Staus

Am kommenden Wochenende beginnen in Hamburg, dem Saarland, in Teilen Baden-Württembergs und in Bayern sowie in einigen europäischen Ländern die Winterferien. Laut ADAC werden dadurch die Strecken

Bericht: ADAC will sich von Tochterfirmen trennen

Der Automobilclub ADAC will sich nach Informationen der "Wirtschaftswoche" von Tochterfirmen trennen, die nicht direkt zu dem Verein passen. Ein Sprecher des ADAC sagte dazu in München: "Ich kann es

Bericht: ADAC will sich von Tochterfirmen trennen

München - Der Automobilclub ADAC will sich nach Informationen der «Wirtschaftswoche» von Tochterfirmen trennen, die nicht direkt zu dem Verein passen. Ein Sprecher des ADAC sagte dazu in München:

Den Spritverbrauch berechnen und sparsamer fahren

In der Online-Ausgabe der „Autobild“ heißt es, dass „zwischen Normverbrauch laut Hersteller und dem tatsächlichen Spritverbrauch im Alltag“ ein Unterschied von bis zu 37 Prozent besteht. Dabei

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

"Zeit": ADAC schönte Besucherzahlen am Nürburgring

Köln - Der ADAC soll nach Informationen der Wochenzeitung "Die Zeit" die Zuschauerzahlen für das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring systematisch geschönt haben. Das Blatt beruft sich dabei auf

ADAC-Skandal: Hat der Autoclub Zuschauerzahlen am Nürburgring manipuliert?

Der ADAC kommt nicht zur Ruhe: Nach Informationen der Wochenzeitung "Die Zeit" hat der ADAC die Angaben zu den Zuschauerzahlen beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring manipuliert. Dem Bericht nach

ADAC "Gelber Engel": korrekte Rangfolge in den Jahren 2009 bis 2013

Tatsächliche/korrekte Rangfolge Kommunizierte/Manipulierte Rangfolge                                     2013 1 Mercedes-Benz A-Klasse 2 Volkswagen Golf 3 BMW 3er 4 Audi A3 5 Mercedes-Benz SL 1

"Gelber Engel": ADAC-Wahl von Anfang an gefälscht

Beim ADAC ist die Vergabe des Preises " Gelber Engel" auch in den zurückliegenden Jahren kräftig manipuliert worden. In den Jahren 2009 bis 2013 seien die Anzahl der abgegebenen Stimmen erhöht und

ADAC-Skandal: Manipulationen als Mittel zur Macht

Dem Autoexperten Ferdinand Dudenhöffer des Center Automotive Research (CAR) der Universität Duisburg nach, wollte der ADAC durch die Manipulationen der Teilnehmerzahlen bei der Wahl zum Autopreis "

Stauprognose vom 21. bis 23.2.: Weiter lange Staus

Vor allem auf den Straßen Richtung Wintersportorte ist am kommenden Wochenende (21. bis 23. Februar) zunächst keine Entspannung in Sicht. Sowohl der Allgemeine deutsche Automobilclub e. V. ( ADAC)

Dobrindt fordert Mitgliederentscheid über ADAC-Spitze

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat eine Beteiligung der ADAC-Mitglieder an der Neubesetzung der Vereinsspitze gefordert. "Das Renommee des ADAC ist nach wie vor im freien Fall. Deshalb

Dobrindt fordert Mitgliederentscheid über ADAC-Spitze

Berlin - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat eine Beteiligung der ADAC-Mitglieder an der Neubesetzung der Vereinsspitze gefordert. Das Renommee des ADAC sei nach wie vor im freien Fall.

ADAC-Skandal: So profitiert der Auto Club Europa (ACE)

Der Auto Club Europa (ACE) profitiert augenscheinlich von der Krise des skandalgeschüttelten ADAC. "Die Zahl der Neuzugänge ist um knapp ein Drittel gestiegen", sagte der ACE-Vorsitzende Wolfgang

ADAC-Skandal: Autokonzerne geben 40 "Gelbe Engel" zurück

Wegen der Manipulationen beim ADAC-Autopreis wollen die Autokonzerne BMW, Daimler und Volkswagen in der kommenden Woche insgesamt 40 "Gelbe Engel" zurückgeben. "Durch die nun nachgewiesenen

ADAC holt Hans-Jürgen Papier und Jürgen Heraeus als Berater

Nach dem Rücktritt von ADAC-Präsident Peter Meyer soll es bei dem Autoclub vorerst keine weiteren personellen Veränderungen geben. Allerdings holt sich der ADAC nun prominente Berater ins Haus. ADAC

ADAC-Reifentest nicht manipuliert: Stiftung Warentest gibt Entwarnung

Die Stiftung Warentest hat keine Hinweise auf Manipulationen bei Reifentests, an denen der ADAC beteiligt war. "Wir haben keinen Grund zu der Annahme, dass es bei diesen Tests nicht mit rechten

ADAC: Stiftung Warentest schließt Manipulation bei Reifentests aus

Rückendeckung für den ADAC: Die Reifentest sind wohl nicht manipuliert worden. Die Stiftung Warentest hat keine Hinweise auf Manipulationen bei Reifentests, an denen der ADAC beteiligt war.

ADAC bleibt unter Druck: Geschäftsführer Obermair soll zurücktreten

München/Berlin - Nach dem Nachweis weitreichender Manipulationen beim Autopreis "Gelber Engel" und dem Rücktritt von ADAC-Präsident Peter Meyer bleibt der Autoclub weiter unter Druck. Politiker und

ADAC unter Druck: Ruf nach weiteren Rücktritten

München - Nach dem Nachweis weitreichender Manipulationen beim Autopreis «Gelber Engel» und dem Rücktritt von ADAC-Präsident Peter Meyer bleibt der Autoclub weiter unter Druck. Politiker und

ADAC nach Meyer-Rücktritt: Dudenhöffer fordert Frau an Clubspitze

Der Rücktritt von ADAC-Präsident Peter Meyer schlägt hohe Wellen. Reicht der Rücktritt des Verbandspräsidenten für einen Neuanfang des Autoclubs schon aus? Immer mehr Kritiker fordern nun einen

Politiker fordern weitere Rücktritte beim ADAC

München/Berlin - Nach dem Rücktritt von ADAC-Präsident Peter Meyer und dem Nachweis weitreichender Manipulationen beim ADAC-Preis «Gelber Engel» wird die Forderung nach Konsequenzen lauter.

ADAC-Skandal: Das sagt die Presse zum Rücktritt von Peter Meyer

Im Zuge des ADAC-Skandals um die manipulierten Wahlen zum "Gelben Engel" ist der Präsident Peter Meyer am Montag zurückgetreten - so kommentiert die deutsche Presse seinen Rücktritt. Flensburger

Verkehrsausschuss-Vorsitzender fordert Rücktritt des ADAC-Präsidiums

Berlin - Der Vorsitzende des Bundestags-Verkehrsausschusses , Martin Burkert, fordert im ADAC-Skandal weitere Konsequenzen. Ein Neuanfang könne nur sein, wenn das gesamte Präsidium zurücktritt,

ADAC will Aufarbeitung fortsetzen

München - Beim ADAC geht das Aufräumen weiter. Nach dem Rücktritt von Präsident Peter Meyer und den Manipulationen beim «Lieblingsauto der Deutschen 2014» setzen die Prüfer ihre Arbeit fort. Es
 
   
 

News zu ADAC abonnieren:

RSS

News zu ADAC teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

 


Anzeigen